Anke testet die Owney Nuuk Damenweste

Owney ist vielen Hundehaltern ein Begriff.
Die norddeutsche Firma fertigt hochwertige Outdoorbekleidung mit den besonderen Details wie Kotbeutelreservoire oder Dummytasche im Rücken.
Die Owney Nuuk Damenweste verspricht hier einiges.

Die leicht taillierte Weste ist mit einem weichen Teddyfleece ausgelegt und macht einen sportlichen Eindruck. Eine Weste aus Softshellmaterial, die wind-, wasserdicht und zugleich atmungsaktiv ist und zudem noch individuell bedruckbar ist, das hat Anke mit Mufflon & Killerkeks für Euch getestet.

Gerade aktive Hundehalter wissen eine gute Weste zu schätzen. Wir brauchen viele Taschen um alles verstauen zu können, eine gut sitzende Kapuze, damit wir vor Wind und Regen geschützt sind und natürliche eine gute Passform für komfortablen Tragekomfort. Schließlich will man sich ja in der Weste gut bewegen können, wenn man mit seiner Fellnase spielt, trainiert oder auch einfach nur Gassi geht. Unter Hundesportlern schon lange bewährt, findet die Owney Nuuk Softshell Weste mittlerweile immer mehr Fans unter den Gassigängern. Doch hält die Weste was sie verspricht?

Ihre Erfahrungen und den kompletten Test über die Owney Nuuk könnt ihr hier nachlesen.

Test Owney Nuuk Softshell Weste

Das Grobmotoriker Team on Tour!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (10 votes cast)
Anke testet die Owney Nuuk Damenweste, 4.5 out of 5 based on 10 ratings

Ähnliche Beiträge

Ist da der Wurm drin? ... „Wie du entwurmst nicht regelmäßig?“ fragt mich meine Freundin völlig entgeistert? „Nein, mache ich nicht, was aber nicht heißt, dass ich da nicht drauf achte“, antworte ich
Verstehe ich meinen Hund ... Wir Hundehalter würden wohl alle von uns behaupten, dass wir unseren Hund kennen. Vor allem der „schuldige“ Blick, wenn unser Vierbeiner etwas geklaut hat oder etwas kaputt
Die Sprache des Hundes Hund und Mensch unterhalten sich unterschiedlich. Während der Hund auf der körperlichen Ebene kommuniziert, haben wir Menschen eher das Bedürfnis zu sprechen. Und genau hier beginnt bereits
Was passiert mit meinem H... Einen kurzen Moment nicht aufgepasst und schon kann es passieren. Man hat einen Unfall. Kein Hundehalter möchte sich gerne mit der Frage beschäftigen: „Was passiert mit meinem
Agility, Dogdance und Co,... Endlich wieder Sonne, warme Temperaturen und Hund wie Mensch möchten sich gerne Bewegen. Wie wäre es mit ein wenig Hundesport? In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit
Kunden testen: Biothane S... Voll im Trend liegen die Biothane Schleppleine und natürlich Biothane Hundeleinen und Halsbänder. Biothane ist ein Material, das hierzulande  zunächst im Pferdebereich eingesetzt wurde, mittlerweile aber wegen seiner
Mobbing unter Hunden Was versteht man unter Mobbing Bei uns Menschen ist Mobbing wohl am ehesten im Berufsleben zu finden. Tyrannisieren, schikanieren oder jemanden in seiner Würde verletzen, all das
Flyball – maximaler Spa... Flyball ist ein Mannschaftssport, mit dem man den Hund sinnvoll beschäftigen kann und der für eine Menge Spaß sorgt. Schnelligkeit, Sprungfreude und Apportiergeschick wird hier unter Beweis
Gute Vorsätze im Zusamme... Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze, die wir uns eigentlich gerade zu Jahresbeginn vorgenommen haben. Von Nikotinverzicht, über Diäten, bis hin zu mehr Sport, Bewegung und
Petra hat den EQDog Doggy... Wer kennt es nicht? Der Hund hatte Spaß beim Schwimmen und ist triefnass. Bevor er sich schüttelt, wartet er natürlich bis er im Auto sitzt oder im

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *