Anke testet die Owney Nuuk Damenweste

w8

Owney ist vielen Hundehaltern ein Begriff.
Die norddeutsche Firma fertigt hochwertige Outdoorbekleidung mit den besonderen Details wie Kotbeutelreservoire oder Dummytasche im Rücken.
Die Owney Nuuk Damenweste verspricht hier einiges.

Die leicht taillierte Weste ist mit einem weichen Teddyfleece ausgelegt und macht einen sportlichen Eindruck. Eine Weste aus Softshellmaterial, die wind-, wasserdicht und zugleich atmungsaktiv ist und zudem noch individuell bedruckbar ist, das hat Anke mit Mufflon & Killerkeks für Euch getestet.

Gerade aktive Hundehalter wissen eine gute Weste zu schätzen. Wir brauchen viele Taschen um alles verstauen zu können, eine gut sitzende Kapuze, damit wir vor Wind und Regen geschützt sind und natürliche eine gute Passform für komfortablen Tragekomfort. Schließlich will man sich ja in der Weste gut bewegen können, wenn man mit seiner Fellnase spielt, trainiert oder auch einfach nur Gassi geht. Unter Hundesportlern schon lange bewährt, findet die Owney Nuuk Softshell Weste mittlerweile immer mehr Fans unter den Gassigängern. Doch hält die Weste was sie verspricht?

Ihre Erfahrungen und den kompletten Test über die Owney Nuuk könnt ihr hier nachlesen.

Test Owney Nuuk Softshell Weste

Das Grobmotoriker Team on Tour!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (10 votes cast)
Anke testet die Owney Nuuk Damenweste, 4.5 out of 5 based on 10 ratings

Ähnliche Beiträge

Der Hundehaushalt und sei... „Gesundheit, hast du dich erkältet?“ fragt mich mein Mann nachdem er festgestellt hat, dass ich niesend, zu einer ihm unbekannten Zeit auf dem Sofa liege. „Ja irgendwie
Der Maßstab ohne Maß &... Wer kennt dieses Problem nicht. Bei der letzten Bestellung passte die Jacke in Größe 38 und bei der heutigen Lieferung ist Größe 38 viel zu klein? Wie
Auf der Suche nach den Be... Leckerlies schmecken wirklich jedem Hund. Das kann man wohl guten Gewissens behaupten. Als Snack, zur Belohnung oder beim Training sind sie heiß begehrt. Doch welche Leckerlies kommen
Die größten Irrtümer ... …das denkt sich auch die Zecke, und erwacht ab einer Außentemperatur von 8°C aus ihrem Winterschlaf. Ausgelaugt von der langen Ruhephase begibt sie sich sofort auf „Nahrungssuche“.
Kreative Freizeitbeschäf... Spielen mit dem Hund fördert die Bindung zwischen Vierbeiner und Halter. Neben dem gemeinsamen Spass am Spiel wird der Hund zudem mental ausgelastet. Doch vor allem zurückhaltende
Belcando – Auf die Zuta... Belcando, dass Hundefutter welches bereits von Züchtern gefüttert und empfohlen wird, erfreut sich nun auch bei Hundehaltern immer größerer Beliebtheit. Wofür steht Belcando® ? Belcando ist ein
Mit einem Pfiff zum Gehor... Eine Hundepfeife stammt ursprünglich aus der Arbeit mit Jagd- oder Hütehunden. Jeder kennt die faszinierenden Bilder und Dokumentationen, wenn der Border Colli nur über einen Pfiff gelenkt
Kreative Freizeitbeschäf... Wie bereits im ersten Teil dieser Reihe, so beschäftigen wir uns auch jetzt mit Spielideen für den Hund. Nicht immer hat man die Möglichkeit, seinen Hund auszulasten.
Das Immunsystem des Hunde... Jeden Tag ist der Körper des Hundes Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Pilze ausgesetzt. Das trifft im übrigen nicht nur auf den Hundekörper zu, sondern auch wir
Mythos Hund – Ein paar ... Wir Hundehalter hören so einiges an kuriosen Dingen, die mit dem Thema Hund zu tun haben. „Der Hund frisst Gras, es wird Regen geben“, „Der tut dem

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *