Anke testet die Owney Nuuk Damenweste

Owney ist vielen Hundehaltern ein Begriff.
Die norddeutsche Firma fertigt hochwertige Outdoorbekleidung mit den besonderen Details wie Kotbeutelreservoire oder Dummytasche im Rücken.
Die Owney Nuuk Damenweste verspricht hier einiges.

Die leicht taillierte Weste ist mit einem weichen Teddyfleece ausgelegt und macht einen sportlichen Eindruck. Eine Weste aus Softshellmaterial, die wind-, wasserdicht und zugleich atmungsaktiv ist und zudem noch individuell bedruckbar ist, das hat Anke mit Mufflon & Killerkeks für Euch getestet.

Gerade aktive Hundehalter wissen eine gute Weste zu schätzen. Wir brauchen viele Taschen um alles verstauen zu können, eine gut sitzende Kapuze, damit wir vor Wind und Regen geschützt sind und natürliche eine gute Passform für komfortablen Tragekomfort. Schließlich will man sich ja in der Weste gut bewegen können, wenn man mit seiner Fellnase spielt, trainiert oder auch einfach nur Gassi geht. Unter Hundesportlern schon lange bewährt, findet die Owney Nuuk Softshell Weste mittlerweile immer mehr Fans unter den Gassigängern. Doch hält die Weste was sie verspricht?

Ihre Erfahrungen und den kompletten Test über die Owney Nuuk könnt ihr hier nachlesen.

Test Owney Nuuk Softshell Weste

Das Grobmotoriker Team on Tour!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (10 votes cast)
Anke testet die Owney Nuuk Damenweste, 4.5 out of 5 based on 10 ratings

Ähnliche Beiträge

Mein Hund, das Fahrrad un... Fahrradfahren ist für viele von uns eine tolle Freizeitbeschäftigung. Gerade jetzt wo der Frühling naht, möchte man gerne Sport und Fitness im Freien betreiben und am liebsten
Der richtige Umgang mit d... Die Fellpflege ist ein wichtiger Bestandteil im Zusammenleben mit unseren Hunden. Hunde mit kurzem und langem Haar, sowie unterschiedlicher Fellstruktur, benötigen individuelle Pflege. Je nach Felllänge und
Canine Anaplasmose – Ze... Zeckenschutz ist ein wichtiger Punkt im Zusammenleben mit unserem Hund. Nicht nur für uns selbst besteht die Gefahr einer Infektion, auch unsere Hunde sind gefährdet. Zecken übertragen
Scheidungsopfer Hund Was einst mit einem Versprechen begann, endet für so manch ein Paar schlimmstenfalls im Rosenkrieg. Zerbricht eine Beziehung, so sind nicht nur die eigenen Gefühle verletzt, sonder
Hat ein Hund Launen? „Das darf jetzt aber nicht wahr sein? Oh nein und das auch noch ausgerechnet heute.“ Ich stehe in der Küche und traue meinen Augen nicht, die Spülmaschine
Weihnachtsplätzchen für... „Ohhh Weihnachtsplätzchen?“ fragt mein Mann erfreut. „Ja Schatz, aber warte bis du einen isst, weil“…… zu spät! Ich sehe noch aus den Augenwinkeln wie der Keks bereits
Vermenschlichung des Hund... Unser Hund ist nicht „nur“ ein Hund. Er ist viel mehr ein vollwertiges Familienmitglied. Das Wohl des Vierbeiners liegt uns am Herzen und wir tun sehr viel
Die Reizangel – ein... Die Reizangel wurde ursprünglich zur Konditionierung und Ausbildung von Jagdhunden eingesetzt. Durch intensives Jagdtraining lernt der Hund das richtige Apportieren von Wild oder Flugwild. Neben dem Apportieren
Agility, ein Trendsport f... Das mittlerweile auch in Deutschland sehr beliebte Agility stammt ursprünglich aus England. Beim Agility bewältigt der Hund einen Hindernisparcours auf Zeit. Das Erlernen der Sportart erfordert eine
Positive Aspekte der Hund... Schlecht gelaunt und genervt komme ich vom Einkaufen nach Hause. Doch immer wieder empfinde ich dasselbe wenn Carlos mich schwanzwedelnd begrüßt. Er freut sich mich zu sehen,

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *