Doggy Parex – Die Wurmkur in Leckerliform für Hunde

Die Wurmkur für den Hund, ein etwas leidiges Thema für jeden Hundehalter.

Welcher Hundehalter kennt das nicht? Immer wieder neue Überlistungstrategien ausdenken um Ihrem Hund irgendwie diese „dusselige“ Tablette, das Gel oder die Tropfen „unterzujubeln“.
Die wenigsten Hunde nehmen das freiwillig. Von der Belastung Ihres Hundes durch die meist enthaltenen chemischen Substanzen mal ganz abgesehen.

Denn meist ist es dann auch noch ein Chemiekeule, die es jedes halbe oder viertel Jahr einzuflössen gilt.

Unter diesen Aspekten ist Doggy Parex das Wurmkur Leckerli schon eine kleine Revolution!

Anstatt in Tabeltten-, Gel-, oder Tropfenform ist Doggy Parex in kleinen, feinen Leckelies portioniert und wird so einfach
zwischendurch als Leckerchen gegeben.

 

Woraus besteht Doggy Parex?

Im Gegensatz zu Tabletten, Gel oder Tropfen, die meist mit chemischen Substanzen angereichert sind, besteht Doggy Parex aus 100% natürlich Inhaltsstoffen.

Eine leckere Kräutermischung angereichert mit Reis, Geflügel, Hühnerfett, Rübenschnitzel, Kartoffel, Hefe, Hühnerleber, Lachsöl, Algen, Grüntee-Extrakt, Probiotika FOS und MOS, Mineralien und Vitaminen erreicht bei Hunden eine sehr hohe Akzeptanz und wird so selbst von wählerischen Hund dankend gefressen.

Was für Vorteile bietet Doggy Parex?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Wurmkuren mit den bekannten Nebenwirkungen wie Abgeschlagenheit bis hin zu Durchfallerscheinungen besteht Doggy Parex aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen und belastet daher nicht den Organismus Ihres Hundes. So hat Doggy Parex keine Nebenwirkungen wofür Ihr Hund bestimmt dankbar sein wird.

Herkömmliche Wurmkuren werden für gewöhnlich in zeitlich großen Abständen durchgeführt oder im akuten Befall eingesetzt.

DoggyParex kann dauerhaft gegeben werden, da es keine Nebenwirkungen, und keine schädliche Wirkungen hat.

Wie wirkt Doggy Parex?

Die spezielle Auswahl an Kräutern in Doggy Parex trägt zu einer gesunden Darmflora bei, und bewirkt ein Milieu, in dem sich Parasiten wie z.B. Würmer nicht wohlfüheln. Somit werden Würmer, wenn vorhanden, einfach mit ausgeschieden. Die enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe unterstützen zusätzlich ein gesundes Immunsystem.

Und so einfach wird Doggy Parex angewendet:

Als 15-Tage Kur:
bekommt Ihr Hund Doggy Parex 15 Tage lang einfach als Leckerchen zwischendurch,- fertig.
Danach pausieren Sie für 2 Monate und wiederholen die Kur bei Bedarf.

Als vorbeugende Daueranwendung:
Ihr Hund bekommt Doggy Parex täglich als Leckerchen zwischendurch,- fertig. Aufgrund der rein natürlichen Inhalsstoffe ist eine dauerhafte Gabe kein Problem.

Und wie wird Doggy Parex dosiert?

Kleine Hunde erhalten 2 Stück Doggy Parex pro Tag. Mittelgroße Hunde 4 Stück pro Tag, und große Hunde dürfen 6 Stück Doggy Parex pro Tag genießen. Bei schweren Verdauungsstörungen, also akutem Wurmbefall, darf temporär die doppelte Menge gegeben werden (für 14 Tage)

Wo bekomme ich Doggy Parex, und was kostet es?

Zur Zeit erhalten Sie neben einem kleineren Anbieter die original Doggy Parex Wurmkur nur bei hundeshop.de, einem der führenden Fachhändler für Hundebedarf im Internet.
Nach ausgiebigen Tests mit den hundeshop.de eigenen Mitarbeiterhunden hat Doggy Parex den hohen Ansprüchen und Erwartungen von hundeshop.de entsprochen, und begeisterte durch die schonende Wirkung, die Verträglichkeit und die rein natürlichen Inhalsstoffe

Hundeshop.de bietet Doggy Parex in 2 Packungsgrößen an: 180 gr. und 810 gr.
Die 180 gr. Dose Doggy Parex gibt es bei hundeshop.de für portemonaise-freundliche 12, 49 € und das 810 gr. Eimerchen Doggy Parex für sparfreudige 39,90 €

Wie ergiebig ist Doggy Parex?

Doggy Parex erfreut durch eine hohe Ergiebigkeit.
Die kleine Dose mit 180 gr. Inhalt reicht für einen mittelgroßen Hund für eine 30-tägige Anwendung, also für 3 Monate bei einer 15-Tage Kur.

Das Eimerchen Doggy Parex mit 810 gr. Inhalt reicht für einen mittelgroßen Hund für 135 Tage Anwendung. Dies entspricht bei einer 15-Tage Kur einer Ergiebigkeit von insgesamt 14,5 Monaten.

Fazit:

Mit diesem Wissen stellt sich nun der verantwortungsvolle Hundehalter die Frage: Warum zur Chemiekeule greifen, wenn doch die Natur das effektivste zur Wurmkur gegen Würmer bereithält?

Hundehalter, die Doggy Parex geben, sind begeistert, denn eine einfachere Anwendung und effektivere Wurmkur gibt es nicht!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (38 votes cast)
Doggy Parex – Die Wurmkur in Leckerliform für Hunde, 3.5 out of 5 based on 38 ratings

Ähnliche Beiträge

CREATE YOUR OWN STYLE: Gr... Mit dem CREATE YOUR OWN STYLE Programm kannst du jetzt deine Kleidung gratis zu einem echten Unikat gestalten Wenn du schon immer den Wunsch hattest, ganz individuell
Hundeshop.de und seine Fa... Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Frei nach diesem Motto wollten wir unsere 15.000 Fans bei Facebook mit einer besonderen Aktion belohnen. Auf unsere Nachfrage hin wünschten sich
Produkttester für den Ch... Liebe Hund & Outdoor Tester seit einiger Zeit führen wir Produkte für den Hund aus dem Hause Chuckit Fetch Games. Chuckit stellt hauptsächlich sehr robuste und besonders
Homöopathie, was ist das... „Wähle, um sanft, schnell, gewiss und dauerhaft zu heilen.“ Samuel Hahnemann gilt als Gründer der Homöopathie. 1796 veröffentlichte der Arzt und Apotheker seine Forschungen und schuf damit
Hundehaltung im Alter –... Es gibt ein Zitat aus dem Kleinen Prinzen: „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du dir vertraut gemacht hast.“ Handeln wir verantwortungsbewusst im Sinne des Hundes
Rüdiger testet Alcott Die junge Marke Alcott hat uns bei hundeshop.de überzeugt. Doch wie sieht das der skeptische Shih-Tzu Rüdiger? Das Alcott Storybook Hundebett verfügt über einen weichen Microfaserbezug, gemütliche
Produkttest: Flectabed Sm... DIE Hundekissen-Revolution ist da! Selbst wärmend und das OHNE Stromanschluss. Wirklich??? Fühlt sich Dein Hund wirklich sooo wohl oder schläft er sogar besser? Verwendest Du das Hundekissen
Höchste Anforderungen an... Üblicherweise werden Tierpflegeprodukte mit chemischen Substanzen konserviert, um Mikroorganismen abzutöten oder deren Wachstum zu hemmen. Konservierungssubstanzen beeinträchtigen aber die Hautflora des Tieres und greifen den natürlichen Säureschutzmantel
Longieren – Hundetraini... Longieren ist eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit sowohl zum Aufbau der Bindung, als auch zur geistigen und körperlichen Auslastung des Hundes. Durch Longieren unseres Hundes schaffen wir Vertrauen, lernen
Das Immunsystem des Hunde... Jeden Tag ist der Körper des Hundes Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Pilze ausgesetzt. Das trifft im übrigen nicht nur auf den Hundekörper zu, sondern auch wir