Erfahrungen Biothane Schleppleinen Test

Das Biothane Material ist und bereits schon längere Zeit aus dem Hundesport oder Jagdbereich bekannt. Die Vorzüge von Biothane liegen ganz klar auf der Hand:

  • reißfest bis 350 kg
  • antibakteriell
  • wasserfest, zugfest
  • aus 100% umweltfreundlichen Grundstoffen hergestellt
  • witterungsbeständig
  • schimmelfrei

Neben diesen Eigenschaften darf man sagen, dass die Biothane Halsbänder und Leinen absolut robust, pflegeleicht und griffig sind und zudem angenehm in der Hand liegen. Biothane Halsbänder, Leinen und Schleppleinen sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich und können sogar ganz individuell mit unserem Designer nach Deinen Wünschen angepasst und bedruckt werden.

Unsere Tester haben die Biothane Schleppleine unter die Lupe genommen und teilen hier ihre Erfahrungen und Testergebnisse mit.


Hier kommen die Testergebnisse nach einer Woche!


Testbericht nach der ersten Woche von Jenny J. aus V.:

Ihre Beschreibung in Hinsicht auf Optik und Design: Die Leine entspricht farblich genau meinen VorstellTest Biothane Schleppleineungen: Das knallige Orange fällt wunderbar auf, die Stolpergefahr wird damit deutlich reduziert und auch beim Trailen im Dunklen mit Stirnlampen sieht man gut, wo die Leine langläuft, insbesondere wenn Poller oder Bäume umlaufen werden müssen.

Was sagt Jenny zur Verarbeitung und Qualität des Produktes? Die Leine ist sauber am Ende gearbeitet. Die Vernietung macht einen ordentlichen Eindruck. Es handelt sich um fixe Vernietungen, nicht um Schrauben. Dies empfinde ich als Vorteil, da die geschraubten Nieten bei mir eine Unsicherheit hinterlassen, dass sich die Schrauben einmal lösen könnten.
Die Leine wurde bezüglich ihrer Belastbarkeit beim Trailen getestet, als sie als Abseilhilfe von einem steilen Hang diente (für die Menschen) und beim Training mit einem 50kg-Junghund. Bei einem Hund mit ernsthaftem Jagdinteresse oder Aggressionsproblem würde ich eine breitere Leine wählen, jedoch glaube ich auch, dass auch diese Leine halten würde.Produkttest Biothane Schleppleine
Ich hatte mich für die Leine ohne Handschlaufe entschieden, drei meiner Kundinnen teilten mir jedoch mit, dass sie lieber Leinen mit Handschlaufen benutzen – diese nutzten die Schleppleinen in
den Bereichen Rückruftraining mit Junghunden, erwachsenen Hunden und im Mantrailing.
Besonders positiv fällt an der Biothane-Leine im Vergleich zu anderen Leinenarten auf, dass sie auch bei starkem Zug nicht in die Hand schneidet oder scheuert, gut zu halten ist und einfach zu reinigen durch die geschlossene Oberfläche. Weniger geeignet ist die Leine für Strand-besuche, wenn man keine Handschuhe trägt. Der Sand klebt auf der Oberfläche und die Leine wirkt wie Schmiergelpapier. Mit einfachen, gummierten Handschuhen aus dem Baumarkt ist hier eine schnelle Abhilfe möglich, allerdings ziehe ich gummierte Leinen für Strand-besuche vor. Diese saugen sich ebenfalls nicht voll Wasser, sind aber durch die Gummierung angenehmer in der Hand zu halten. Für alle anderen Untergründe, wie bspw. Waldboden oder Asphalt, bevorzuge ich die Biothane- Leinen. An diesen bleibt weniger Dreck haften und sie bleiben seltener irgendwo hängen.
Produkttest Biothane Schleppleine
 Ihre Sicht zum Preis-Leitungsverhältnis auch im Vergleich zu anderen ihr bekannten Produkten: Das Preis-Leistungsverhältnis entspricht dem andererAnbieter. Insgesamt halte ich jedoch die Preise für Biothane-Produkte für zu hoch.

Ist die Produktbeschreibung ausreichend und zutreffend? Bei der Produkt-beschreibung fehlen mir Angaben zur Belastbarkeit des Karabiners. Der Leine selbst vertraue ich, am Karabiner habe ich jedoch bei 50kg Hund Zweifel, da ich schon zu oft im Training Karabiner habe brechen sehen. Ansonsten ist die Produktbeschreibung zutreffend und ausreichend.


Testbericht nach der ersten Woche von Anja S. aus L.:

Heute war es soweit, der Postbote brachte das freudig erwartete Paket.Produkttest Biothane Schleppleine
Hund wie Frauchen haben es natürlich sofort unter die Lupe genommen und der erste Eindruck war ohne Beanstandung.

Anjas erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes? Die Verpackung war intakt und die Leine selber war in einer Plastikfolie verpackt und lag locker im Päckchen. Völlig ausreichend.
Über das Plus hat sich der Otis dann besonders gefreut 😉

Ihre Beschreibung in Hinsicht auf Optik und Design: Die Leine gefiel mir auf Anhieb super gut. Die Farbe Produkttest Biothane Schleppleine(dunkelblau) sieht toll aus. Die Breite von 13mm ist angenehm in der Hand, dünner wäre es eventuell unangenehm, das kann ich aber nur mutmaßen.

Was sagt Anja zur Verarbeitung und Qualität des Produktes?Das Material ist griffig, aber nicht klebrig, es riecht nach Plastik/Gummi, ist aber nicht schlimm, ist ja nun mal ein Material aus Kunststoff ist. Die Verarbeitung sieht gut aus. Die abgeschnittenen Enden wurden abgerundet, die Verschraubung lässt sich mit zwei Schraubendrehern lösen.

Ihre Sicht zum Preis-Leitungsverhältnis auch im Vergleich zu anderen ihr bekannten Produkten:  Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis auf den ersten Blick völlig angemessen. Die 7m Biothane-Leine, 13mm breit, mit Handschlaufe kostet 19,49 €.
Eine normale Schleppleine ist zwar zunächst günstiger, aber in Anbetracht dessen, dass sie irgendwann einfach abProdukttest Biothane Schleppleinenutzt und ausfranst und sie bei intensiver Nutzung regelmäßig ausgetauscht wird, unterm Strich dann doch kostenintensiver. Einen Vergleich zu anderen Biothane-Leinen kann ich nicht aufstellen, da ich noch keine Erfahrungen damit gemacht habe.

Ist die Produktbeschreibung ausreichend und zutreffend? Die Produktbeschreibung ist umfassend und informativ. Den Hinweis, dass durch die geschraubte Variante der Karabiner austauschbar ist, finde ich sehr hilfreich.

Anjas Eindruck hinsichtlich der Handhabung des Produktes: In meinen Augen ist die Handhabung der Leine an sich sicher und einfach.
Allerdings sollte man generell im Umgang mit Schleppleinen aufpassen und sich darin üben. Durch die Länge ist eProdukttest Biothane Schleppleines zu jeder Zeit möglich, das sich die Leine um Hindernisse wickelt oder gar um die Beine anderer Spaziergänger oder Jogger. Eine Schleppleine sollte schon mit Sinn und Verstand eingesetzt werden. Eine Handschlaufe ist da noch ein zusätzliches Risiko, da eine Leine ohne eher an Hindernissen vorbei rutschen kann. Ich würde eine Schleppleine auch nie am Halsband befestigen, sondern immer am Geschirr. Sollte der Hund nach etlichen Metern Sprint voll in die Leine rennen und wird dann abrupt abgebremst, ist das ziemlich gefährlich. Ein Geschirr verteilt die Kräfte und es wirkt nicht stumpf auf Kehlkopf und/oder auf die Halswirbelsäule. Für mich ein wichtiger Sicherheitsaspekt.


Testbericht nach der ersten Woche von Ines P. aus W.:

Produkttest Biothane Schleppleine

Optischer Zustand vor der ersten Benutzung

Ines´ erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes? Der erste Eindruck des Verpackungszustandes war sehr gut. Die Leine wurde in einem ausreichend großen Karton geschickt der nicht beschädigt war. Die Leine selbst war nochmal separat in einer Tüte zusammengerollt verpackt und wies ebenfalls keine Mängel auf. Weder an der Verpackung noch an der Leine.

Ihre Beschreibung in Hinsicht auf Optik und Design: Die Optik der Leine war super. Die Farbe ist gut erkennbar und auch die Verarbeitung der Leine macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Gut finde ich auch das das Design schlicht gehalten ist ohne viel Schnick Schnack.
Der Karabiner ist für meine Hunde optimal, für kleinere Hunde wäre eine Nummer kleiner evtl besser?!
Sie liegt angenehm in der Hand und macht einen rutschsicheren Eindruck. Näheres dazu wird in den kommenden Tagen noch ausgiebig getestet. 🙂

Produkttest Biothane Schleppleine

Schrauben statt Nieten

Ihre Sicht zum Preis-Leitungsverhältnis auch im Vergleich zu anderen ihr bekannten Produkten:  Das Preis-  Leistungsverhältnis scheint mir völlig in Ordnung.  Andere Schleppleinen aus Nylon sind teilweise teurer und auch Biothane-Schleppleinen in der Länge kommen teilweise nicht mit dem Preis mit.

Ist die Produktbeschreibung ausreichend und zutreffend? Die Produktbeschreibung würde ich dato als sehr gut und völlig ausreichend beschreiben. Die wichtigsten Details und Vorteile sind genannt.

Ines´ Eindruck hinsichtlich der Handhabung des Produktes: Die Leine bietet meiner Meinung nach Sicherheit beim Spazieren oder Trailen.  Auch im Wald oder auf Feld und Wiese gab es noch keine Sicherheitsdefizite da sie sich prima überall durchschlängelt. Durch die Schlaufe habe ich sie sicher in der Hand und so kann sie mit auch nicht aus der Hand rutschen auch bei Nässe.


Testbericht nach der ersten Woche von Angelika J./ Rettungshundestaffel Mittelpfalz e.V:
Test Biothane Schleppleine

Angelikas erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes? Die Biothane-Leine kamen sicher verpackt und mit DHL Versand bei uns an. Unser erster Eindruck: qualitativ sehr gutes Material, welches sich weich und trotzdem robust anfühlt. Wir haben uns die Biothane-Leinen in der Farbe Neon-orange zum Testen gewünscht und auch so erhalten.

Ihre Beschreibung in Hinsicht auf Optik und Design: Die Optik ist wirklich klasse . Die Produktbeschreibung bei „hundeshop.de“ stimmt, soweit man das optisch beurteilen kann, mit unseren gelieferten Leinen überein. Ob die Leine das Geld wert ist, wird sich in den nächsten Wochen nach intensiver Nutzung noch zeigen, wobei das Gefühl sagt, dass der Preis angemessen ist.

Test Biothane Schleppleine

Vor der Reinigung…

Was sagt Angelika zur Verarbeitung und Qualität des Produktes? Die Biothane-Leinen haben einen stabilen Karabiner, in verschiedener Größe, je nach Breite der Leine. Die Handhabung der Leinen ist sehr angenehm und handschonend. Bei der Länge der Leine auch durchaus sinnvoll. Uns ist allerdings aufgefallen, dass die Leinen-Enden lediglich auf die entsprechende Meter-Länge abgeschnitten wurden, jedoch dadurch unverschlossen ist.  Diese werden evtl. bei längerer Nutzung ausfransen.

Ihre Sicht zum Preis-Leitungsverhältnis auch im Vergleich zu anderen ihr bekannten Produkten:  Das lässt sich nach ein paar Tagen noch nicht sagen. Ob die Leine das Geld wert ist, wird sich in den nächsten Wochen nach intensiver Nutzung noch zeigen, wobei das Gefühl sagt, dass der Preis angemessen ist.

Test Biothane Schleppleine

Nach der Reinigung!

Ist die Produktbeschreibung ausreichend und zutreffend? Die Produktbeschreibung bei „Hundeshop.de“ stimmt soweit, jedoch beurteilen wir die Biothane Leinen in dieser Länge nicht als „schwer“. Ganz im Gegenteil, bei Nässe ist eine Nylonleine sicher schwerer.

Angelikas Eindruck hinsichtlich der Handhabung des Produktes:Eine 8 m lange Biothane Leine ist vollkommen ausreichend, die 15 m lange Leine ist einfach zu lang. Wir empfanden jedoch beide Biothane Leinen als angenehm in der Hand liegend und ohne Kanten. Wir hatten beide Leinen im Training auch bei Starkregen und Matsch getestet. Durch die glatte Oberfläche, kann das Material kein Wasser aufnehmen und die lange Schleppleine ist dadurch auch nicht so schwer. Der Halt des Hundes war auch in dieser Situation gut und sicher. Praktisch ist ebenfalls, dass die verschmutzte Leine schnell mit Wasser zu reinigen ist.


Testbericht nach der ersten Woche von Marion L. aus T.:

Test Biothane Schleppleine

Die Biothane Schleppleine in neonorange

Marions erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes? Vor einer Woche erhielt ich das Paket mit der Biothane Schleppleine 10m in Neonorange. Die Verpackung war, wie ich es vom Hundeshop gewohnt bin, einwandfrei und intakt, die Leine war gerollt und zusätzlich in einer Plastiktüte verpackt.

Ihre Beschreibung in Hinsicht auf Optik und Design: Die Optik der Leine entspricht den Abbildungen auf der Homepage, wobei ich die Farbe schöner und intensiver finde. Sie macht einen stabilen Eindruck.

Ist die Produktbeschreibung ausreichend und zutreffend? Die Beschreibung ist zutreffend.

Marions Eindruck hinsichtlich der Handhabung des Produktes: Angenehm überrascht war ich vom Gewicht der Leine, die weniger schwer ist als erwartet und wie andere Schleppleinen gleicher Länge. Auch nimmt sie im Vergleich zu anderen Schleppleinen keine Nässe auf. Sie liegt sehr angenehm in der Hand und selbst wenn sie durch die Hand rutscht weil der Hund losrennt gibt es keine Reibungen. Man kann ihn aber problemlos stoppen wenn man der Meinung ist, dass war weit genug, denn durch die Struktur der Leinenoberfläche ist sie nicht so rutschig, dass ein Stoppen nicht möglich wäre! Das ist für die sichere Nutzung einer Schleppleine absolut wichtig!

Ihre Sicht zum Preis-Leitungsverhältnis auch im Vergleich zu anderen ihr bekannten Produkten:  Die Biothane Schleppleine ist zwar teurer als vergleichbare Produkte, aber wenn sie sich im Alltagstest bewährt ist sie auch jeden Cent wert. Ich bin gespannt wie sie sich im weiteren Alltag bewährt!


Testbericht nach der ersten Woche von Verena Z. aus H.:

Verenas erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes? Die Biothane Schleppleine kam sicher verpackt sowie in einem einwandfreiem Zustand bei uns an. Die Leine war zusammengerollt, in einer Plastiktüte verpackt und gut ausgepolstert in eProdukttest Biothane Schleppleineinem ausreichend großen Karton. Mein erster Eindruck der Leine war ein qualitativ sehr gutes Material. Die Biothane-Schleppleine haben wir uns genietet in der Farbe „Neon-Pink“ in 15m Länge und 25mm Breite gewünscht und genauso erhalten.

Ihre Beschreibung in Hinsicht auf Optik und Design: Die Optik der Leine ist wirklich klasse. Das knallige Pink fällt wunderbar auf. Die Farbe entspricht genau unserer Vorstellung.

Was sagt Verena zur Verarbeitung und Qualität des Produktes?Die Verarbeitung der Leine macht einen qualitativ sehr hochwertigen Eindruck. Das Design ist relativ schlicht gehalten was mir persönlich sehr gut gefällt. Der Karabiner macht bisher einen stabilen Eindruck. Leider ist die Hand- schlaufe ein wenig zu groß.Produkttest Biothane Schleppleine

Ihre Sicht zum Preis-Leitungsverhältnis auch im Vergleich zu anderen ihr bekannten Produkten:  Ich finde das Preis- Leistungsverhältnis völlig in Ordnung. Eine normale Nylon-Schleppleine ist zunächst zwar günstiger aber in Anbetracht dessen, dass sie nach nicht allzu langer Benutzung schon anfangen auszufransen und die Karabiner abzubrechen, muss sie bei intensiver Nutzung, wie bei uns, regelmäßig ausgetauscht werden, was unterm Strich dann doch sehr viel kostenintensiver ist. Ich habe NewYork vor knapp 2 Jahren aus dem Tierheim adoptiert. Da sie als Pitbull Terrier der Kategorie 1 Hunden angehört, darf sie nie ohne Leine laufen. In diesen 2 Jahren haben wir schon über 20 Nylon-Schleppleinen besessen. Alle sind relativ schnell kaputt gegangen weil sie einfach nichts aushalten. Jetzt sind wir gespannt ob die Biothane-Schleppleine mehr aushäProdukttest Biothane Schleppleinelt.

Ist die Produktbeschreibung ausreichend und zutreffend? Die Produktbeschreibung finde ich bisher sehr zutreffend, was die Vorteile betrifft. Bei der Beschreibung fehlen mir an sich noch Angaben zur Belastbarkeit des Karabiners sowie Angaben zu der Breite für verschiedene Gewichtsklassen. Sprich welche Breite für welche Gewichtsklasse ausreichend wäre.

Verenas Eindruck hinsichtlich der Handhabung des Produktes: Im Allgemeinen sollte man in der Handhabung bei der Benutzung von Schleppleinen geübt sein. Durch falsche Benutzung kann der Hund erhebliche Schäden von sich tragen. Jeder Schleppleinen Verkäufer sollte, meiner Meinung nach, einen kleinen „Einführungskurs“ schriftlich bei der Leine mit dazu legen.Produkttest Biothane Schleppleine
Bei den 15m Länge und 25mm Breite ist die Leine, im Vergleich zu einer üblichen Nylon-Schleppleine, doch ziemlich schwer ansonsten liegt sie angenehm in der Hand und ist einfach zu führen. Im Vergleich zu anderen Schleppleinen nimmt Die Biothane, durch die glatte Oberfläche, kein Wasser auf und ist relativ einfach zu säubern.


 Das Fazit nach 4 Wochen Test!


Testbericht nach vier Wochen von Anja S. aus L.:

Anjas Bewertung hinsichtlich der Alltagstauglichkeit des Produktes: Die Alltagstauglichkeit der Leine ist super.Prosukttest Biothane Schleppleine

Wie empfindet Anja das Material bei Nässe: Bei Nässe ist das Material unschlagbar. Sie saugt sich nicht voll, wird dadurch auch nicht schwer.

Ihre Erfahrungen mit der Reinigung der Leine: Die Reinigung der Leine ist denkbar einfach: Einmal in die Regentonne tauchen, danach mit einem Tuch abwischen, fertig. Wer keine Regentonne zur Verfügung hat, der kann auch einfach einen nassen Lappen nehmen. Die Leine ist extrem pflegeleicht. Es gibt keine Fasern, in deren Zwischenräume sich Sandkörner und anderer Dreck sammeln kann und sie braucht nicht Ewigkeiten, bis sie trocken ist. Vielleicht gerade für Hundehalter, die in der Stadt in einem Mehr- familienhaus leben und nicht Produkttest Biothane Schleppleineunbedingt die Möglichkeit haben, eine Leine zum Trocknen draußen aufzuhängen, eine echte Alternative. Grober Dreck verschwindet meist schon, wenn die Leine durchs Gras gezogen wird.

Was kann Anja über die Griffigkeit berichten: Die Griffigkeit der Leine ist gut. Sie ist nicht rutschig, auch nicht klebrig. Sie liegt gut in der Hand und man muss nicht fürchten, dass sie bei einem Ruck durch die Hand gezogen wird und schmerzhafte Verbrennungen hinterlässt. Jeder, der mal mit einfachen Nylonleinen gearbeitet hat, weiß, wie unangenehm das ist. Da ich mich für eine Leine mit Handschlaufe entschieden habe, ist es aber alles eher zweitrangig, da ich die Leine dadurch immer fest im Griff habe. Allerdings könnte die Handschlaufe etwas kleiner ausfallen, das wäre komfortabler, gerade bei kleinen Händen
Produkttest Biothane Schleppleine
Wie Anja in Bezug auf Hindernisse, z B. im Wald, mit der Leine klar kam:  Hindernisse sind für alle Schleppleinen eine Herausforderung. Das ist auch bei der Biothane-Leine nicht anders. Solange die Leine nirgendwo eingeklemmt wird, schlängelt sie sich elegant um die Hindernisse. Allerdings wird Biothane bei dornigem Gebüsch oder dichtem Unterholz Vorteile haben, da sich kleine Ästchen oder Dornen nicht in den Fasern verheddern können und diese abbremst oder gar festhält.
Hier kann dann die Handschlaufe wiederum von Nachteil sein, da sie sich durchaus an Ästen oder dergleichen verfangen kann. Sollte der Hund also hauptsächlich mit der Leine im Schlepp im Freilauf unterwegs sein, würde ich eine Leine ohne Handschlaufe wählen. Otis ist durch seinen Jagdtrieb nur bedingt im Freilauf, daher ist es für uns bzw. für mich mit Handschlaufe einfach angenehmer.Prosukttest Biothane Schleppleine

Ihre Empfehlung für ähnliche Produkte oder Konkurrenzprodukte: Da ich bisher noch keinerlei Erfahrungen mit Biothane-Produkten gemacht habe, kann ich keinen Vergleich zu Konkurrenzprodukten machen.

Kann Anja das von ihr getestete Produkt auch anderen Hundebesitzern weiter empfehlen? Die von mir getestete Biothane-Leine kann ich jedem Hundebesitzer, der sich im Umgang mit einer Schleppleine vertraut macht, wärmstens empfehlen. Sie ist super pflegeleicht und angenehm in der Hand. Es gibt viele verschiedene Farben, da dürfte für jeden etwas dabei sein.

Anjas Fazit aus diesem Test: Für mich gibt es nur noch Biothane-Leinen. In erster Linie war die Produkttest Biothane SchleppleinePflegeleichtigkeit ausschlaggebend, aber auch die Griffigkeit, es gibt eine große Auswahl toller Farben, die Länge ist individuell bestellbar.

Kurze Bewertung: Wieviele Sterne von 1-6 vergibt sie für dieses Produkt und warum? Von mir gibt es 6 von 6 Punkten aus den vorher beschriebenen Gründen.


Testbericht nach vier Wochen von Ines P. aus W.:

Produkttest Biothane Schleppleine

Toben geht ohne Probleme!

Ines´ Bewertung hinsichtlich der Alltagstauglichkeit des Produktes: Die Alltagstauglichkeit der Leine würde ich mit unproblematisch und praktisch beurteilen. Sie ist schnell einsatzbereit. Außerdem kann man sie dank der Farbe überall schnell wiederfinden 🙂

Wie empfindet Ines das Material bei Nässe: Bei Nässe ist die Leine unschlagbar gegenüber Leinen aus Nylon o. Ä. Sie saugt sich nicht mit Wasser voll und behält somit ihr Gewicht. Auch das Handling bleibt gleich gut. Sie wird nicht glitschig und man hat weiterhin einen sicheren Griff welcher durch die Schlaufe eh so gut wie garantiert ist.

Ihre Erfahrungen mit der Reinigung der Leine: Das Reinigen der Leine ist ein Kinderspiel. Einfach unter Wasser halten… fertig! Mir ist aber aufgefallen das sie sich auch „selbstreinigen“ kann. Wenn die Leine schmutzig ist und man durch Wiesen oder über Felder läuft ist sie danach fast komplett sauber. Habe auch mal eine Ecke mit dem Schmutzradierschwamm bearbeitet und dann sieht das Teil wie neu aus.Produkttest Biothane Schleppleine

Was kann Ines über die Griffigkeit berichten: Die Griffigkeit ist super alleine schon durch die Schlaufe lässt sich die Leine sicher halten. Aber auch beim Trailen wo ich die Leine nachgeben muss und sie durch meine Hände gleitet gibt es keine Probleme. Sie wird nicht heiß und es ist in keinster Weise unangenehm.

Wie Ines in Bezug auf Hindernisse, z B. im Wald, mit der Leine klar kam: Hindernisse z. B. im Wald sind gut zu meistern. Durch die Schlaufe könnte ich mir vorstellen das es mal passieren kamn das diese irgendwo hängen bleibt aber das ist uns nicht passiert. Einmal waren wir im Wald mit einer felsigen Gegend da blieb die Leine mal zwischen zwei Steinen hängen. Leider hatte ich kein Handy dabei sonst hätte ich ein Foto gemacht. Was ich aber super fand die Leine hat keinen Schaden genommen nicht mal einen Kratzer bzw Riss o. Ä.

Ihre Empfehlung für ähnliche Produkte oder Konkurrenzprodukte: Leider habe ich kProdukttest Biothane Schleppleineeine vergleichbare Leine. Ich habe mal im Zoo Laden geschaut. Da war eine von HUNTER die war allerdings schmaler und hatte keine Schlaufe. Sie war teurer (45€) aber die Farbe war auch schön auffällig. Sonstige Kriterien kann ich leider nicht bewerten.

Kann Ines das von ihr getestete Produkt auch anderen Hundebesitzern weiter empfehlen? Ja ich würde diese Leine definitiv an andere Hundebesitzer weiter empfehlen. Da sie mich beim trailen, üben und spazieren gehen überzeugt hat.

Ines´ Fazit aus diesem Test: Mein Fazit. Die Biothane-Schleppleine ist eine rundum gelungene Anschaffung. Die Leine ist toll verarbeitet und das Material wird mit jedem weiteren Benutzen weicher und geschmeidiger. Nach vier Wochen kann ich keine Beschädigungen oder Materialveränderungen feststellen und auch die Schrauben und der Karabiner sind noch in einem super Zustand. Die Farbe ist Produkttest Biothane Schleppleinegut erkennbar, sogar im Dunkeln und bei Verschmutzung. Auch meine zwei Hunde haben die Leine gut angenommen. Auch beim toben war sie nicht störend. Vielleicht ist die Leine in dieser Länge etwas zu schwer für kleine leichte Hunde und auch den Karabiner würde ich bei solchen Hunden kleiner wählen.
Beim Trailen ließ sich die Leine super handeln nur beim Aufwickeln der Leine war es anfangs etwas schwierig da das Material recht fest ist. Allerdings ist das mit etwas Übung schnell zu meistern. Die Schlaufe hat eine tolle Größe so das auch eine große Männerhand bequem hinein passt. Und auch mit Handschuhen kommt man super in die Schlaufe. Ausserdem finde ich es gut das die Leine sich nicht verknotet.

Kurze Bewertung: Wieviele Sterne von 1-6 vergibt sie für dieses Produkt und warum? Ich vergebe für die Biothane-Schleppleine insgesamt 6 Sterne, weil ich rundum zufrieden bin und sie mich echt überrascht hat mit den vielen tollen Verwendungsmöglichkeiten.


Testbericht nach der vierten Woche von Angelika J./ Rettungshundestaffel Mittelpfalz e.V:

Angelikas Bewertung hinsichtlich der Alltagstauglichkeit des Produktes: Super. Die Produkttest Biothane SchleppleineBiothane – Leine ist praktisch unverwüstlich. Da die beiden Enden nicht verschweißt sind, besteht ggf. aber die Möglichkeit, dass diese bei längerem Gebrauch ggf. auffasern/ausfransen, dies ist beim bisherigen Gebrauch jedoch nicht passiert. Beim Spazierengehen mit einem zweiten Hund ist die Gefahr einer Verwicklung relativ hoch. Da muss man wirklich aufpassen. Für den Hundeplatz(Agility,Obedience o.ä.) finden wir Biothane allerdings nicht so praktisch, da es relativ starr ist und man Biothaneleinen nicht einfach mal in die Jackentasche stecken kann.

Wie empfindet Angelika das Material bei Nässe: Drauftreten sollte man bei Nässe tunlichst nicht, wenn der Hund grad am Ziehen ist, denn dann zieht es dir zusammen mit der Leine aProdukttest Biothane Schleppleineuch Deine Füße weg. Trotzdem liegt die Leine auch bei Nässe sehr gut in der Hand. Auch saugt sich bei Regen die Biothaneleine nicht wie Leder oder Nylon mit Wasser voll und wird auch bei Nässe deshalb nicht schwer.

Ihre Erfahrungen mit der Reinigung der Leine: Wie im bei unserem ersten Testbericht bereits geschrieben: Schmuddelwetter ist für Biothane kein Problem, auch wenn die Schleppleine wirklich dreckig ist. Danach einfach unters Wasser halten und schon ist die Leine wie neu. Eine weitere Variante wenn sie schmutzig ist, man lässt man sie einfach kurz durch das nasse Gras schleifen lassen und sie ist wieder sauber. 🙂 Kein stundenlanges Trocknen und keine Anhaftung von Sand.

Was kann Angelika über die Griffigkeit berichten: Die Leine ist griffig und verhältnisProdukttest Biothane Schleppleinemäßig soft in der Hand. Außerdem ziehen sich keine Knoten fest zu wie bei anderem Material. Ich hatte beim longieren mit meiner Bearded Collie Hündin vorher eine Nylon-Schleppleine jedoch mit dem üblichen Problem, dass sich die Nylon-Leine leicht verheddert und nach einiger Zeit über den Boden schleifend, ausfranste.

Wie Angelika in Bezug auf Hindernisse, z B. im Wald, mit der Leine klar kam: Wir haben die Variante ohne Handschlaufe gewählt und konnten im Training mit den Rettungshunden feststellen, dass sich die Leinen im Wald und Gestrüpp nicht verknoten und auch nicht an Wurzeln hängen blieben. Die Leine läuft super über den Boden und ist trotz Matsch immer gut sichtbar.

Kann Angelika das von ihr getestete Produkt auch anderen Hundebesitzern weitProdukttest Biothane Schleppleineer empfehlen? Ja, auf jeden Fall, allerdings sind wir der Meinung, dass die Biothane-Schleppleine nicht für kleine Hunde geeignet ist , dafür ist der Karabinerhaken zu groß und schwer. Der anfängliche „Gummigeruch“ ist nach dem ersten Gebrauch verschwunden. Toll 🙂 Sicher ist diese Leine auch für Allergiker ein sehr gutes Produkt, da sich durch die schnelle Reinigung/Trocknung keine Schimmelpilze bilden.

Angelikas Fazit aus diesem Test:
Robust, leicht im Gewicht, im Handumdrehen zu reinigen & trocknen. Die Leine macht viel mit und schlägt sich tapfer . Wir hatten die 15 m Leine zum Testen und diese Länge ist eher unhandlich. Eine Biothane-Leine zwischen 5-8 m ist vollkommen ausreichend.

Produkttest Biothane SchleppleineKurze Bewertung: Wieviele Sterne von 1-6 vergibt sie für dieses Produkt und warum? Wir sind sehr zufrieden, die Leine liegt prima in der Hand, auch beim „durchrutschen“ der Leine keine Brandblasen, ist leicht bei jedem Wetter zu reinigen. Da sie eine glatte angenehme Oberfläche hat, bleibt an ihr auch nichts hängen. Wenn man die Leine oft und viel nutzt, ist sie auf jeden Fall ihren Preis wert. Trotzdem vergeben wir 5***** (1* weniger) aber nur wegen des Preises.


Produktttest Biothane Schleppleine

Direkter Vergleich zu Nylon Schleppleine

Testbericht nach vier Wochen von Marion L. aus T.:

Ich habe die 10m Biothane Schleppleine, geschraubt, 13mm breit und ohne Handschlaufe getestet. Bisher hatte ich zwei andere Schleppleinen in Gebrauch, da ich zwei Shelties (ca10kg schwer und 39cm hoch) mit unterschiedlichen Hobbys habe.Zum einen nutze ich eine runde Seil Schleppleine zum Mantrailen und eine Gurtband Schleppleine zum Field Working und spazieren gehen im Wald. Beide Leinen habe ich in dieser Zeit durch die Biothane Schleppleine ersetzt.

Marions Bewertung hinsichtlich der Alltagstauglichkeit des Produktes: Im normalen Alltag, wenn man mit einer Schleppleine unterwegs ist, ist die Biothane wirklich gut geeignet. Egal ob im Wasser oder im Schnee, sie saugt sich nicht voll und wird dadurch schwerer wie die Gurtband Leine, sie nimmt auch nicht wie die anderen Leinen jeden Dreck an, sProdukttest Biothane Schleppleineo dass man sie kaum noch anfassen mag.  Wenn bei Matschwetter natürlich schon etwas Dreck dran hängen bleibt, schlägt man sie ordentlich aus und kann sie zumindest wieder anfassen. Daheim wird sie unter fließend Wasser abgespült, ausgeschüttelt und ist wieder einsatzbereit.

Was kann über die Griffigkeit berichtet werden: Ich finde sie liegt gut und angenehm in der Hand. Wenn der Hund zieht und man die Leine durch die Hand gleiten lässt, entsteht nicht die Reibungswärme wie bei einer Seilleine oder ähnlichem.

Wie Marion in Bezug auf Hindernisse, z B. im Wald, mit der Leine klar kam: Beim Field Working im Wald besteht immer dass Problem, dass sich eine Schleppleine um einen Busch oder Baum wickelt wenn der Hund drum herum läuft, oder dass sie sich in einer Wurzel verfängt. In allen Fällen kommt der Hund meist nicht mehr von alleine freProdukttest Biothane Schleppleinei weil sich das Gurtband festzieht.  Gleich vorweg, das kann auch mit der Biothane passieren, es ist halt eine Leine, allerdings passiert es wesentlich seltener und je nachdem wieviel Kraft der Hund hat, kann er sich manchmal sogar aus eigener Kraft wieder befreien. Für das Mantrailen sind mir die 10m eindeutig zu lang! Hier reichen 5-7 m. Die Seilleine die ich sonst dafür nutze ist zwar weicher, allerdings habe ich da recht schnell Knoten drinnen, die ich mühselig entwirren muss. Das ist mir mit der Biothane noch nicht passiert. Ich werde mir dafür eine entsprechend kürzere Leine bestellen, da sie sonst allen Anforderungen gerecht wurde. Die Schrauben haben sich bisher nicht gelockert oder gar gelöst, allerdings sollte man sie zur Sicherheit regelmäßig überprüfen.

Ihr Fazit aus diesem Test: Nach 4Wochen intensivem Test, bin ich froh, dass ich diese Leine testen konnte und werde mir eine zweite zulegen. Der anfängliche „Plastik“ Geruch ist schnell verflogen!Produkttest Biothane Schleppleine

Kurze Bewertung: Wieviele Sterne von 1-6 vergibt sie für dieses Produkt und warum? Die Biothane Schleppleine erhält von mir 6 Sterne weil sie gut und griffig in der Hand liegt und sich leicht reinigen lässt. Außerdem ist sie in vielen schönen Farben zu bekommen, was zwar nicht ausschlaggebend ist aber im Wald zum Beispiel sieht man ein leuchtendes orange wesentlich besser als ein grün oder schwarz. So ist auch für andere Spaziergänger leicht ersichtlich, dass der Hund an der Leine ist und nicht frei läuft.


Testbericht nach vier Wochen von Jenny J. aus V.:Produkttest Biothane Schleppleine

Jennys Bewertung hinsichtlich der Alltagstauglichkeit des Produktes: In den 4 Wochen hat die Leine einiges erlebt – junge Wilde, erfahrene Mantrailer, zu sichernde Hunde mit Aggressionsthemen beim Rückruftraining und jagdlich ambitionierte Hunde beim Spaziergang sowie Einsteiger beim Longieren. Die Gewichtsklassen lagen dabei zwischen 7 und 50
kg. Die Leine hat das alles prima mitgemacht und außer ein wenig Dreck sieht sie immer noch super aus. Hätte ich sie zwischendurch ernsthaft gewaschen (und nicht nur durch den Regen gezogen), sähe sie bestimmt noch besser aus.

Was kann über die Griffigkeit berichtet werden: Die Leine ist sehr gut zu halten und – das ist mir sehr wichtig – schneidet nicht ein, wenn sie mal mit mehr Tempo oder Zug durch die Hand läuft. Dies ist definitiv ein Vorteil von Biothane-Leinen gegenüber anderen Leinen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Leine sich nicht so schnell verknotet wie bspw. Stoffleinen und wenn mal ein Knoten reinkommen sollte, dieser leicht zu lösen ist. Das haben wir beim Trailen rausgProdukttest Biothane Schleppleineefunden, weil eine Teilnehmerin sich beim Spaziergang vorher „Halteknoten“ in die Leine gemacht hatte, wie sie das bei anderen Leinen auch schon hatte. Diese waren alle 5 binnen weniger Sekunden wieder gelöst. Beim Mantrailing lässt sich die Leine wunderbar in Schlaufen legen, weil sie breit ist. Dies macht das Leinenhandling sehr einfach. Im Wald verheddert sich die Leine deutlich weniger an Ästen als Stoffleinen, allerdings bleibt sie, wie andere Schleppleinen auch, durchaus gerne unter Baumstücken oder Autoreifen hängen.

Wie empfindet Jenny das Material bei Nässe:  Die Leine liegt auch bei Nässe gut in der Hand und ist super schnell und einfach zu trocknen, weil sie sich nicht vollsaugt (und somit auch nicht schwerer wird nach einer Stunde Regenspaziergang). Bei anderen Leinen sehen die Beine schon mal sehr schlammig aus nach einem Regenspaziergang, mit der Biothane-Leine hält sich dies deutlich in Grenzen.

Ihre Erfahrungen mit der Reinigung der Leine: Wie bereits geschrieben, ist eine „extra“ Reinigung eigentliProdukttest Biothane Schleppleinech nicht nötig. Sie nimmt keine Nässe auf und saugt dadurch auch keinen Schlamm auf. Bleibt mal etwas an ihr kleben (weil sie durch
Hundehinterlassen geschleift wurde), reicht es die Leine kurz unter Wasser zu halten. Das geht an jedem Bachlauf oder auch in einer nassen Wiese. Die Leine trocknet sehr schnell und kann auch mal feucht im Auto bleiben, weil sie nur Ober- flächenfeuchtigkeit hat.

Kann Jenny das von ihr getestete Produkt auch anderen Hundebesitzern weiter empfehlen? Ich würde diese Leine jederzeit meinen Kunden und Kundinnen in der Hundeschule weiterempfehlen. Ich finde sie ist in allen Bereichen, in denen mit Schleppleinen gearbeitet wird, gut einsetzbar und hat aufgrund des Materials eine lange Lebensdauer. Unklar ist mir allerdings bis heute, was mit dem Material passiert, wenn es mal hinüber ist und ob es ökologisch sinnvoll ist. Ich habe einiges an Schleppleinen selbst probiert und bei meinen Kunden und Kundinnen gesehen und ich freue mich immer, wenn die Hunde Biothane-Leinen haben, weil ich weiß, dass es weniger Handverletzungen gibt als mit Stoffleinen.Produkttest Biothane Schleppleine

Ihr Fazit aus diesem Test: Ein tolles Produkt, das ich wärmstens empfehlen kann und das mir meine Arbeit sehr erleichtert und bisher alle Kunden und Kundinnen überzeugt hat.

Kurze Bewertung: Wieviele Sterne von 1-6 vergibt sie für dieses Produkt und warum? Ich würde diese Leine jederzeit weiter empfehlen und gebe ihr 6 Sterne (sehr gut).


 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (27 votes cast)
Erfahrungen Biothane Schleppleinen Test, 5.0 out of 5 based on 27 ratings

Ähnliche Beiträge

Vermenschlichung des Hund... Unser Hund ist nicht „nur“ ein Hund. Er ist viel mehr ein vollwertiges Familienmitglied. Das Wohl des Vierbeiners liegt uns am Herzen und wir tun sehr viel
Welches Vetbed ist das Be... Vetbed ist in unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Funktionalitäten erhältlich. Ob braun mit blauen Punkten, rosa-hellblau für Welpen, mit Parasitenschutz, kochfest und/oder rutschfest im klassischen Pfötchendesign: Vetbed gibt
Wissenswertes zur Futteru... Die Verdauung des Hundes besteht aus einem komplexen System mit vielfältigen Aufgaben. Alle Funktionen dienen einem einzigen Ziel: Die aufgenommene Nahrung muss für den Körper nutzbar gemacht
Positive Aspekte der Hund... Schlecht gelaunt und genervt komme ich vom Einkaufen nach Hause. Doch immer wieder empfinde ich dasselbe wenn Carlos mich schwanzwedelnd begrüßt. Er freut sich mich zu sehen,
Was macht ein gutes Hunde... Immer wieder stellt man sich die Frage, ist das Futter für meinen/meine Hund(e) auch wirklich gut? Der Halter hat oft Probleme, die Angaben und Deklarationen von Hundefutter
Ein würdevoller Abschied... Jeder Mensch muss in seinem Leben manchmal Abschied nehmen von etwas, das er lieb gewonnen hat. Stirbt einer unserer Mitmenschen, ist es selbstverständlich, ihn würdevoll mit einer
Naturavetal Hundefutter T... Besonders bei Hundefutter und Kauartikeln wirkt sich die Qualität unmittelbar auf die Gesundheit unserer Schützlinge aus. An die endlosen Futterreihen in den Zoofachmärkten oder auch im Internet
Entspannter Mensch –... Um 12 Uhr habe ich einen Termin, vorher schaffe ich es gewiss, noch schnell mit dem Hund zu gehen. Kennst du das auch? Du nimmst dir die
Ist da der Wurm drin? ... „Wie du entwurmst nicht regelmäßig?“ fragt mich meine Freundin völlig entgeistert? „Nein, mache ich nicht, was aber nicht heißt, dass ich da nicht drauf achte“, antworte ich
Der Hund im Alter „Was möchte jeder werden, doch was möchte keiner sein?“ Die Antwort lautet: Alt. Lebewesen haben alle etwas gemeinsam, sie altern. Diese Tatsache möchte man vielleicht gerne aufhalten,

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *