Naturavetal Hundefutter Test

Hund Naturavital

Besonders bei Hundefutter und Kauartikeln wirkt sich die Qualität unmittelbar auf die Gesundheit unserer Schützlinge aus.
An die endlosen Futterreihen in den Zoofachmärkten oder auch im Internet denkend, stellen wir Hundehalter uns oft die Frage, ob man das alles mit gutem Gewissen verkaufen kann. Naturavetal ist eine von wenigen ausgewählten Futtermarken, die du bei uns, hundeshop.de bekommen kannst.
Selbstverständlich gibt es neben Naturavetal und den anderen Futtersorten, die wir anbieten, noch eine ganze Reihe weiterer empfehlenswerter Möglichkeiten deinen Hund gesund zu ernähren. Außerdem sind Hunde genauso individuell, wie wir Menschen und deshalb gibt es auch nicht DAS beste Hundefutter, aber es gibt gutes, weniger gutes und sehr gutes Hundefutter für jeden Hund. Wie wir auf der Suche nach empfehlenswertem Hundefutter Naturavetal entdeckt haben, kannst du auf unseren Seiten für Hundewissen nachlesen.

Warum dann also ein Naturavetal Hundefutter Test?
Ganz einfach: Weil wir von Naturavetal, als ein wirklich sehr gutes Hundefutter für viele Hunde überzeugt sind, und wir durch diesen Test auf Naturavetal Hundefutter aufmerksam machen wollen. In unseren Wissenseiten kann man nachlesen, warum wir Naturavetal Hundefutter empfehlen und welche Vorteile es für den Hund hat.

Doch nun zum Test, wie du Naturavetal Hundefutter Tester werden kannst und wann du kein Tester sein solltest.
Bei sehr vielen Hunden ist eine Futterumstellung mit Stress verbunden und kann sich in vorübergehenden Beschwerden äußern. Deshalb ist uns unbedingt daran gelegen, Testhunde zu finden, die nicht einfach nur einmal etwas Neues ausprobieren möchten, oder (das gibt es natürlich auch) denen ein paar Kilo kostenloses Futter ganz gelegen kommen.

Wir werden das Testfutter deshalb in den ersten 3 Monaten der Testphase mit 25% subventionieren und erst nach abgeschlossenem Test, wenn der Hund hoffentlich glücklich und zufrieden ist, einen großen Sack als Belohnung kostenlos zur Verfügung stellen.
Wenn das für dich in Ordnung ist, dann freuen wir uns über deine Bewerbung für den Naturavetal Hundefutter Test!

Das Naturavetal Hundefutter Sortiment findest du hier mit einem Klick.

Bitte bewirb dich mit einem kurzen Text als Kommentar, der deinen Hund kurz vorstellt und die Frage beantwortet, warum du auf der Suche nach einem neuen Hundefutter bist und was du bisher gefüttert hast. Bitte gib bei deiner Bewerbung deine Mailadresse an, damit wir dich kontaktieren können. Dein Bewerbungskommentar ist absolut unverbindlich und verpflichtet zu nichts, deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen und auf einen spannenden Hundefutter Test.

Euer hundeshop.de Team

15.01.´15: Vielen Dank für Euren zahlreichen Bewerbungen für den Hundefuttertest! Wir melden uns heute noch bei den ausgewählten Testern per Email!


Hier kommen die ersten Testberichte nach der Umstellung auf Naturavetal!


Testbericht nach 4 Wochen von Gundula und Nando:

Wie verlief die Umstellung? Ich habe mich erstmal für die Sorte Lamm mit Reis entschieden. In der ersten Woche habe ich das alte Futter mit dem Naturavetal gemischt und dabei die Menge des neuen Futters täglich gesteigert. Nando (so heisst meine Fellnase) hatte überhaupt keine Probleme mit der Umstellung. Bei früheren Umstellungen gab es immer Verdauungsprobleme in Form von Blähungen und Durchfall. Zwar hatte Nando auch mal ein Grummeln im Bauch, aber letztendlich gab es keinen Durchfall oder sonstige Probleme.

Nimmt Dein Hund das Futter gut an? Wie ist die Akzeptanz? Er frisst das Futter richtig gerne. Was ich ganz toll finde ist, dass das Futter nicht quillt. Dazu muss ich sagen, ich habe für mich einfach mal die „Wasserprobe“ gemacht. Das bisherige Futter quillt im Wasser unglaublich auf und das Naturavetal zerfällt regelrecht. Da quillt nichts! Für Nando ist das sehr gut, weil sein Magen-Darm-Trakt nach der Vergiftung sehr geschädigt ist. Vom ersten Tag an hat der das Futter ohne jegliches Zögern weggefuttert und inzwischen habe ich auch festgestellt, dass sich die Anzahl seiner täglichen „Hinterlassenschaften“ reduziert. Für mich ist das ein Zeichen, dass er das Futter gut verwertet.

Sind Geruch und Optik des Futters angenehm für Dich? Die Form und Größe der Futterbröckchen finde ich sehr angenehm, nicht zu klein – nicht zu gross und zudem riecht es noch sehr angenehm.

Wie verträgt Dein Hund das Futter nach vier Wochen Test? Mein erstes Fazit nach etwas mehr als 3 Wochen: Ich bin sehr dankbar für dieses Futter und es scheint meinen Hund sehr gut damit zu gehen.
Fotos von meiner Fellnase reiche ich noch nach :-). Seine Begeisterung ist so gross, dass er sabbernd vor seinem Napf sitzt und darauf wartet, dass er endlich zuschlagen darf.


Testbericht nach 4 Wochen von Nicole, Angus und Ice:

Vorab kann ich schon sagen das das Futter nach knapp 4 Wochen hier sehr gut ankommt.

Wie war Dein erster Eindruck vom Verpackungszustand des Paketes sowie des Produktes? Der erste Eindruck als das Futter hier ankam war für mich positiv. Ich finde die Papierverpackung sehr schön , somit hat man weniger Plastikmüll. Und das Futter darin macht einen, na wie soll ich mich ausdrücken, atmenden Eindruck.

Wie würdest Du die Optik und das Design des Produktes beschreiben? Das Design der Verpackung finde ich ansprechend , da ich keine bunten Tüten brauche um ein Produkt zu kaufen. Der Inhalt zählt.

Sind Geruch und Optik des Futters angenehm für Dich? Der Inhalt war für mich angenehm. Die Größe der Stücke sind ok für einen mittelgroßen Hund. Was mich aber verblüfte war der Geruch des Futters. Man riecht die  Zutaten ja förmlich, zumindest die Kräuter, bin ich der Meinung. Sehr angenehm. 🙂 Und was mir gefällt , gefällt meinen Bullys auch…

Nimmt Dein Hund das Futter gut an? Wie ist die Akzeptanz? Die beiden haben nicht gefragt was ist das, sondern haben Ihre Nase  eingesetzt und sofort alles weggemampft. Wir als Teilbarfer sind sehr begeistert darüber. Den Hunden fällt es auch nicht schwer das Futter mal als Leckerchen  unterwegs zu bekommen. Auch hatten wir keine Probleme bei der sofortigen Umstellung auf  NaturaVetal.

Wie verträgt Dein Hund das Futter nach vier Wochen Test? Rundum sind wir nach 4 Wochen begeistert. Ich möchte nun bald den nächsten Sack bestellen und mich mal auf  Geflügel freuen. Zur Zeit haben wir Lachs…

Wie empfindest Du den Preis in Hinsicht auf die Ergiebigkeit / Fütterungsmenge? Ach ja abschließend ist noch zu sagen, das dieses Futter erheblich  ergiebiger ist als andere Trockenfutter. Die Hunde bleiben länger satt obwohl ich weniger verabreiche. Somit ist auch das Preis-Leistungsverhältnis sehr angenehm.


 3 Monate nach der Umstellung auf Naturavetal


Testbericht nach 3 Monaten von Gundula und Nando:

Wie würdest du die Verträglichkeit des Futters bei Deinem Hund nach 3 Monaten bewerten? Nachdem ich als erste Sorte Lamm und Reis ausprobiert habe, habe ich als zweite Produkttest Naturavetal HundefutterSorte Geflügel ausprobiert. Da muss ich ganz ehrlich sagen, bei Geflügel finde ich persönlich den Geruch angenehmer als bei Lamm. Obwohl Lamm auch nicht schlecht ist – aber Geflügel finde ich besser. Für Nando hat das keinen Unterschied gemacht, welche Sorte ich nehme. Er frisst das Futter mit einer wahren Begeisterung. Die Futterumstellung war ja kein Problem und auch ansonsten sind die üblichen Probleme, die oftmals durch neues Futter entstehen, ausgeblieben. Die Größe der einzelnen Futterstückchen finde ich sehr gut – nicht zu groß und nicht zu klein.

Kannst Du eine Änderung des Fells feststellen? Wir haben dieses Trockenfutter auch unserem zweiten Hund gegeben (Labrador-Mix). Nach den Wochen, in denen nun beide das Futter bekommen haben, muss ich ganz klar feststellen: das Fell der beiden hat sich sehr zum Vorteil geändert. Es ist weicht und fühlt sich ganz toll an. Nando ist ein blonder Labi, da sieht man nicht unbedingt glänzendes Fell. Aber ich bin jetzt schon mehrfach darauf angesprochen worden, dass mein Hund richtig gesund und gepflegt aussieht. Balu – mein Labi-Mix ist schwarz und hier sieht man eine ganz offensichtliche Änderung, die ebenfalls positiv von anderen Menschen registriert wurde. Das Fell glänzt wie eine Speckschwarte!
Produkttest Naturavetal Hundefutter
Inwiefern hat sich der Kotabsatz Deines Hundes geändert? Ausserdem machen beide Hunde deutlich weniger Haufen, seitdem sie Naturavetal fressen. Ausserdem sind es immer gut geformte Haufen. Die Zeiten von schlechter Verdauung sind vorbei!
Beide Hunde sind ausgeglichen und richtig gut drauf. Gerade bei Nando freut mich das sehr, weil er, bedingt durch einen Giftköder, ja doch massive Magen- und Darmprobleme hat bzw. hatte.

Kannst Du eine Veränderung bei kaltgepresstem Futter gegenüber anderen feststellen? Was so ein richtiger Labi ist, der ist natürlich immer auf der Suche nach Futter. So hat denn auch Nando eines Tages entdeckt, dass man die Abdeckung vom Futter machen kann, um sich dann so mal eben selbst zu bedienen. 2 Tage vor seiner Fressattacke wurde er gewogen…. Er hat so viel in sich reingefuttert, dass er aussah wie ein wandelndes Fass – derart aufgeblasen, dass ich dachte, er platzt gleich. Das war ein ziemlicher Schreck, als ich nach Hause kam. Ich bin dann abends noch mit ihm in die Tierklinik gefahren, weil es ihm auch nicht wirkich gut ging. Sein Geschirr passte nicht mehr Produkttest Naturavetal Hundefutterum den Bauch und als er in der Klinik gewogen wurde, war klar, dass er mal eben 2,5 kg Futter gefressen hatte. Insofern war es gut zu wissen, was der 2 Tage vor diesem Ereignis gewogen hatte. In der Klinik wurde ich gefragt, welches Trockenfutter er gefressen habe und meine Antwort war dann: kaltgepresstes Futter – Naturavetal. Das quillt ja nicht im Magen auf. Und genau diese Tatsache hat meinem Wauzi geholfen, diese ganze Sache gut zu überstehen. Die Tierärztin sagte mir klipp und klar: hätte er normales Futter gefressen, was im Magen aufquillt, hätte er das u. U. nicht überlebt! So war das ganz schnell ausgestanden.

Welches Fazit ziehst Du aus diesem Test? Mein Fazit ist: ich bin äußerst zufrieden mit dem Futter. Meine Hunde haben sind beide sehr positiv verändert und für mich ist klar, dass nichts anderes mehr in den Napf kommt!!


 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (36 votes cast)
Naturavetal Hundefutter Test, 4.2 out of 5 based on 36 ratings

Ähnliche Beiträge

Wühltischwelpen – was ... Bei der Anschaffung eines Hundes fällt die Entscheidung häufig auf einen Welpen. Das ist auch nicht ungewöhnlich, denn die kleinen, tapsigen Hundebabys bringen Freude und Spaß in
Erste Hilfe bei Insektens... Sommer und Sonne treibt Menschen wie Tiere raus in die Natur. Es ist warm und alles ist aktiv. Auch die stechenden Insekten, allen voran die Bienen und
Schneckenkorn – eine t... Der Frühling ist da und mit ihm die Blütenpracht im Garten. Doch nicht nur die Flora beginnt zu blühen, auch in der Tierwelt hat sich alles auf
Auf der Suche nach den Be... Leckerlies schmecken wirklich jedem Hund. Das kann man wohl guten Gewissens behaupten. Als Snack, zur Belohnung oder beim Training sind sie heiß begehrt. Doch welche Leckerlies kommen
Nahrungsergänzung für d... Die ausgewogene Hundeernährung besteht, neben der Versorgung mit Fleisch, auch in einer Versorgung mit notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen. Die Inhaltstoffe eines Futters sollten dem Bedarf des Hundes
Mit Lunderland natürlich... Neu bei Hundeshop.de sind jetzt die Produkte der Firma Lunderland. Eine hochwertige Fütterung der 4-Beiner wird für viele Hundehalter zu einem immer wichtigeren Thema. Lunderland Dosenfleisch unterscheidet
Haben Hunde ein Gedächtn... Diese Fragen kann man nicht pauschal beantworten. Die Wissenschaft geht eher davon aus, dass der Hund Reize miteinander verknüpft, die es ihm ermöglichen, Personen, Gerüche, Stimmen oder
Canine Anaplasmose – Ze... Zeckenschutz ist ein wichtiger Punkt im Zusammenleben mit unserem Hund. Nicht nur für uns selbst besteht die Gefahr einer Infektion, auch unsere Hunde sind gefährdet. Zecken übertragen
Gummistiefel im Test Erfahrungsberichte & Test:  5 Produkttester gesucht! Für unseren nun anstehenden Gummistiefel Test suchen wir 5 Hundebesitzer, die den Viking Terrain Gummistiefel testen möchten und uns im Anschluß
Verwirrung in der Fellpfl... Hunde brauchen regelmäßige Fellpflege, das ist bei unserem heutigen Haushund, der mit dem frei lebenden Wolf, den man natürlich nicht bürsten muss, einfach ein Muss. Nach Jahrtausenden

116 Kommentare zu “Naturavetal Hundefutter Test”

  1. by Karo am

    Ich habe hier drei Schnauzen, die alle unterschiedliche Futter fressen müssen, weil ich bisher keines gefunden habe, das alle vertragen. 2 kriegen regelmäßig Verdauungsprobleme, einer nimmt nicht richtig zu, die dritte schlechtes Fell. Ich habe von Naturavetal viel gutes gehört und würde es gern ausprobieren in der Hoffnung endlich ein Futter für alle zu finden, mit dem es ihnen gut geht. Bisher füttere ich Granatapet, Christopherus und Pute Instinct.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
    • by Julia am

      Wir haben einen neuen Hund, der bisher nur schlechtes Futter aus dem Supermarkt kennt. Wir wollten ihn erstmal in Ruhe bei ins ankommen lassen und dann umstellen. Nun wäre langsam der richtige Zeitpunkt dafür. Ich hab für meinen verstorben Hund das o. G. Futter mal probiert gehabt, da ich es super finde von der Zusammensetzung, daher käme uns solchein Test sehr gelegen. Wir würde gerne mit machen.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: -1 (from 1 vote)
      Antworten
    • by Ines Schlichting am

      Hallo,
      ich bin ein 7 Monate alter Bearded Collie und heiße Bounty. Zur Zeit fresse ich noch das Trockenfutter
      Nutram-Puppy. Bald bin ich 8 Monate alt und mein Frauchen sagt, dass dann mein Futter auf ein kaltgepresstes Trockenfutter für erwachsene Hunde umgestellt werden soll. Bei der Suche nach einem neuen Futter für mich ist sie auf diese Seite gestoßen.
      Ich wäre bestimmt ein guter Futtertester.
      Liebe Grüße Bounty

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: +2 (from 2 votes)
      Antworten
    • by Jennifer Wilhelm am

      Meine Hündin Olga hat ein bezauberndes Fell, sie riecht kaum, weil wir sie bisher mit Wolfsblut füttern. Ich hatte mal NaturaVetal angefragt bezüglich einer Probepackung, doch um zu sehen, ob meine Maus es verträgt, ist es doch zu wenig.
      Ich unterstütze gern kleine Läden, sodass ich gern meine Hündin auf NaturaVetal umstellen möchte. Die ganze Aufmachung des zugesandten Päckchens, das Heft, indem alles gut beschrieben wurde, finde ich sehr sympathisch. Vor allem fand ich die Verpackung in Papiertüten sehr gut!! Dickes Plus.

      Falls es ihr nicht bekommen sollte, würde ich es direkt an ihrem Fell und ihrem Geruch bemerken – eigentlich der perfekte Ausgangspunkt um zu sehen, was es mit ihr machen würde.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
  2. by Namemirko am

    Ich suche schon seit längerem ein qualitativ gutes futter für meinen mirko. Deshalb bewerbt er sich auch als hundefuttertester.

    mit freundlichen grüßen

    mirko und frauchen marion

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 2 votes)
    Antworten
  3. by Lisa Knopp am

    Hallo 🙂
    Mein Name ist Milow ich bin nun schon ein großer brauner labrador ,ich bin nnämlich schon 3 Jahre alt. Mit den größten labbiOhren ! Was mein Frauchen Lisa (20 ahre alt) sehr är gert ist,dass ich ,ich als labbi immer mit langer Nase vor meinem trockenfutter stehe. Das trockene Zeugs können sie wirklich allein Essen geschweige probieren.bäh! Nur wenn ich ganz großen Hunger habe esse ich es oder manchmal gibt es auch reis mit Hühnchenfleisch das ist super! Ich wiege 30 kg bin also sportlich nun warum gibt Frauchen mir kein tolles trockenfutter? Dauernd schleppt sie verschiedene an die ich probieren soll die in den Mund genommen werden und mit der Zunge weit wieder rausgeschossen werden – schrecklich schmeckt das sag ich Euch! Und nun jeden Tag dieses Bosch Futter in meinem napf! Bitte helft mir doch?:) liebe grüße euer milow 🙂 p.s. Ich fresse nicht mal jedes leckerlie nur bestimmte Sorten !:)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
    Antworten
  4. by Carola am

    Hallo ich habe zwei „Weiße Schweitzer Schäferhunde“,meine Hündin ist 2012 nach ihrem ersten und einzigen Wurf leider etwas in die breite gegangen aller ist sie nicht „Dick“ im Sinn von zuviel Futter.Leider hat sie auch Probleme mit ihren Gelenken und niemand kann mir helfen.Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Trockenfutter allerdings nach Möglichkeit ohne Karotten.Außerdem habe ich immer auch Pflegehunde die ich hier aufpäppel um sie dann in ein gutes zu Hause zu geben.Das läuft allerdings über einen anerkannten TS Verein.Bei Abgabe meiner Pflegi’s empfehle ich natürlich auch das Futter was ich verwende.Deshalb würde ich gerne Tester bei Euch machen.Libe Grüße von den Hunden und Mir

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  5. by Sylvia Klein am

    Hallo.
    Ich habe 2 Allergiehunde zu Hause. Eine Pointerhündin die kein Schweine- und Rindfleisch verträgt. Sollte sie doch aus Versehen etwas davon erwischen, kratzt sie sich die Haut blutig.
    Und Terrier Anton, der komplett kein Getreide darf, noch nicht mal Reis oder Mais. Auch er kratzt sich dann blutig.
    Wir hoffen immernoch, das ultimative Hundefutter zu finden.

    Mit freundlichen Grüssen S. Klein

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 4 votes)
    Antworten
  6. by Mandy am

    Meine Emma (Bernersennen 6 Jahre) würde auch gern das Hundefutter testen. Zurzeit bekommt sie Platinum, keine negativen Erfahrungen damit, aber eine Veränderung mit einem hochwertigem Futter wäre nicht schlecht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    Antworten
  7. by Jasmin am

    Wir möchten gerne Tester werden. Timmy ist knapp 3 Jahre alt und ein Pudelmix. Er ist sehr schlank und wiegt 15,5 kg.
    Ich bin schon lange auf der Suche nach einem guten Trofu, dass ich neben Fleisch und hochwertigen Dosen geben kann. Von der Beschreibung gefällt es mir sehr gut. Mich würde auch interessieren, ob er damit auch so zu Zahnstein neigt. Probiert haben wir bisher Belcando, Select Gold, Markus Mühle, Bestes Futter, Canis Natural, Canis Alpha. Es konnte mich und Timmy aber keins 100%ig überzeugen. Und erschwerend kommt hinzu, dass ich eh gerade wieder Futter bestellen muss. 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  8. by NameSabine Funk am

    Habe einen Hund mit Schilddüsenunterfunktion und einen der bisher Selekt Gold bekommen hat und plötzlich Durchfall davon bekam .Der erste ist ein goldi der zweite ein Hovawart.Wenn ihr da was habt für uns ? LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
    Antworten
  9. by Nadine D. am

    Hallo,
    würde das Futter gerne für unsere 3 probieren. 2 Shih-Tzu und 1 Mops, alle drei reagieren empfindlich, im Moment sind wir bei Dr Clauders Futter, welches bislang das Einzigste ist, welches unsere drei vertragen und auch der Mops seine Nährstoffe bekommt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    Antworten
  10. by Nicole H. am

    Meine kleine Adina würde supergerne das Futter probieren, sie ist sehr wählerisch und macht es mir nicht immer leicht beim Futterkauf.
    Im Moment bekommt sie Happy Dog, was sie gerade so in sich hinein zwingt…
    WIr würden uns riesig freuen testen zu dürfen und ich schreibe auch gerne einen ausführlichen Bericht mit Fotos darüber ! 🙂
    LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  11. by Sonja am

    Meine fast 10 Monate alte Goldi Hündin hat immer wieder mit Durchfall und Erbrechen zu tun. Der Tierarzt meint es ist evtl. eine Futtermittelallergie. Zur Zeit bekommt sie Hills z/d. Bin über die Zusammensetzung des Futters aber nicht sehr erfreut und würde daher gerne das Futter testen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  12. by Nicole L. am

    Ich habe drei Fellnasen – Senioren und Welpe – und würde mich freuen, ein Futter zu finden, dass ich allen dreien geben kann und allen dreien gleichermaßen gut schmeckt und bekommt.
    Bisher füttere ich alles „quer beet“, bin mir dabei aber immer nicht ganz sicher, ob alle wirklich gut versorgt sind.
    Ich habe schon einige gute Rezensionen von naturavetal gelesen und wäre nun äußerst gespannt, ob das „eines für alle“ werden kann…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  13. by Julia Burmester am

    Hallo,
    wir haben eine 4,5 Jahre alte Labradorhündin und eine knapp 6 Monate alte Rumänien unbekannter Mischung.
    Da unsere Labradorhündin kein Getreide verträgt und leider zum Aufgasen des Magens neigt (was schon 3 mal auspumpen zur Verhinderung einer Magendrehung führte) suchen wir eine Alternative zu handelsüblichen Trockenfutter.
    Lt Tierarzt muss sie 3 mal täglich kleine Portionen essen und darf nict rein mit Trockenfutter ernährt werden, da dieses im Magen aufquillt und den schon überreizten Magen noch mehr belasten kann.
    Da es hier neben Trockenfutter auch Feuchtfutter gibt wäre dies eine gute Möglichkeit beide Hunde artgerecht zu ernähren. im Handel enthalten viele Feuchtfutter leider Zucker, den wir nicht füttern.
    Falls ihr Trockenfutter sich gut einweichen lässt würden wir dieses gerne in Kombination mit Feuchtfutter testen.
    Lieben Gruß

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  14. by Tanja K am

    Hallo,
    wir haben zwei Australian Shepherd’s ( einen Hundesenior knapp 13 Jahre, sowie eine 2 jährige Hündin).
    Bisher haben wir überwiegend Wolfsblut gefüttert, aber sind immer noch nach einer Alternative da mich der zum Teil doch sehr intensive Geruch missfällt.
    Wegen der positiven Bewertungen würde ich mich auch gerne von diesem Futter überzeugen lassen und hoffentlich eines finden auf das wir dauerhaft füttern können.
    Liebe Grüsse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  15. by Kati Ajair am

    Hallo,mein Name ist Kati und zu mir gehört der Rocky.Rocky ist ein Yorki – Mischling , fast 3 Jahre jung und ca 8 kg leicht 🙂 Er ist sehr wählerisch und wir sind ständig auf der Suche nach einem Trockenfutter was ihm auch schmeckt.Ich möchte wirklich mal erleben,dass er wenn man ihm den gefüllten Napf hin stellt , diesen gleich aus futtert.Wir hatten bisher Wolfsblut , Platinum , Josera und einiges andere.Hat er anfangs gern gefressen.Aber nach ner Zeit hat es nach gelassen.Würden gerne ihr Futter testen und haben die Hoffnung , dass es ihm schmeckt und die Testerei ein Ende hat.LG Kati und ihr Rocky

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  16. by Doris am

    Habe…ein kleines Ruder von China und Prager Rattlern. Wir sind immer auf der Suche nach gutem Hundefutter..denn gut ist uns nie gut genug..es muß das Bester für meine Hunde sein..
    Gruß

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    Antworten
  17. by Katharina am

    Ich habe einen kleinen privaten Gnadenhof. Wir nehmen die Tiere auf, die keiner mehr will, oft chronisch krank oder einfach „nur“ alt. Im Moment sind es 18 Tiere, darunter 3 Hunde. Der älteste, Benji, ist 18 Jahre und seit einem jahr bei uns, der jüngste, Dusty, ist erst 8 jahre alt. Krebs, Arthrose, Herzprobleme, wir haben viele Krankheiten vertreten. Als Tierheilpraktiker in Ausbildung weiß ich, wie wichtig Ernährung ist.Wir suchen schon lange nach einem Futter, das gerne gefressen wird und gesund ist. Die Zusammensetzung von Naturavetal gefällt mir sehr gut und meine Nasen würden es gerne testen. Von Fresssack über Sensibelchen und Mäkellady istb alles vertreten, ich kann also ein unfassendes testergebnis garantieren

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  18. by Franzi_1611 am

    Hallo! Unser weißer 2-jähriger Boxer Mix bekommt derzeit flatazor. An sich auch ein gutes Trockenfutter. Sein Magen und Darm haben sich gut daran angepasst. Außer dass er beim großen Spaziergang mehrfach entleert und zum Schluss nicht viel und nur dünn ausscheidet. Er kratzt sich zudem verhäuft und knabbert stets an seinen Pfoten. Diese sind gerötet. Der Tierarzt meint es wäre eine gras- und pollenallergie. Nur hat er die geröteten Pfoten auch über den Winter gehabt. Wir haben das Futter mehrfach umgestellt und noch keine richtige Lösung gefunden. Vielleicht klappt es ja mit diesem Futter?!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  19. by kesche am

    Hallo!
    Meine Labrador-Dame ist total empfindlich. Sie ist allergisch gegen Getreide und bekommt somit bei vielen Futtersorten Durchfall. Im Moment füttern wir morgens Wolfsblut und abends Dose, aber ich muss sagen, es ist leider immer noch nicht wirklich das Richtige. Sie hat relativ häufig Output und das meistens relativ weich. Deswegen würde ich mich freuen, wenn ich das Futter testen dürfte, da ich immer noch auf der Suche nach dem „Richtigen“ bin.

    Schöne Grüße,

    Kerstin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  20. by Wolke am

    Hallo, suche schon lange ein Hundefutter das auch für Allergikerhunde geeignet ist und Glutenfrei ist. Leider ist mein Hund auch auf Rind allergisch und sowieso ein Mäkelfresser =( Das macht es schwierig.
    Solltet ihr also mal die Rind- und glutenfreie Variante testen lasen wollen, stellen wir uns gerne zur Verfügung.
    LG
    Wolke mit Hündin Lisa

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  21. by Brigitte Gedak am

    Moin Moin aus Hamburg,
    Gern würde ich für meine Welshterrier Hündin Lilly das neue Futter ausprobieren. Lilly ist Allergikerin. Gegen die Probleme mit Futtermilben und Haussataubmilben habe wir seit einem Jahr eine Desensibilisierung durchführen lassen. Nur gegen die Futterunverträglichkeit gibt es nicht viel -außer weglassen 🙁
    Lilly darf im Pronzip nur Ente und Kartoffel bekommen… Und in diesem Bereich gibt es nur die Möglichkeit zu barfen…. Bis ich gefunden habe das es hier auch Dosenfutter ‚ Ente ‚ gibt und auch Ziegenmilchpulver…. Also perfekt für einen gebeutelten Allergiker.
    Wir würden gern das Futter testen da wir viel reisen und so nicht mehr auf die Gefriertruhe angewiesen wären.

    Liebe Grüße von
    Lilly und Menschenrudel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    Antworten
  22. by Mick Reding am

    Hallo bei uns gibt es Dackel Fox Terrier Dalmatiner und Tamaskan.Unterschiedliche Größen Rassen und Ansprüche. ALTER zwischen 4 Monate bis 5 Jahre. Wir würden uns sehr freuen Tester zu werden da wir nach einem qualitativ hochwertigem Futter suchen.
    Mit freundlichen Grüßen Mick

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  23. by Stefanie Michelatsch am

    Hallo,
    wir haben nun viele Jahre gebarft und leider aufgrund von Umzug keinen Platz mehr für die große Tiefkühltruhe.
    Bei uns leben eine 7 jährige Labrador Hündin und ein 7 Monate alter Flat Coated Retriever Rüde. Ich wäre total froh ein gutes, qualitativ und gut verträgliches Futter zu finden….
    Liebe Grüße Stefanie Michelatsch mit Leni und Dante

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  24. by Natalie Karcher am

    Hallo,
    mit uns leben 4 Hunde (2 Mischlinge 8 Jahre alt und 2 Windhunde 4 Jahre alt). Alle zusammen sind sehr wählerisch was das Futter angeht. Generell verfüttern wir den Hunden nur hochwertiges Trockenfutter, aber selbst hier wird das Futter hin und wieder verweigert. Deshalb sind wir seit ca. einem Jahr auf die Variante des Teilsbarfens umgestiegen, d.h. am Tag zwei Fütterungen aufgeteilt in eine Portion Rohfutter am morgen und eine Portion Trockenfutter am abend. Das Rohfutter wird sehr gerne gefressen, das Trockenfutter bleibt schon mal öfters im Napf liegen. Da wir nicht komplett aufs Barfen umstellen wollen, suchen wir ein geeigentes Trockenfutter, das mit der Rohfütterung in Einklang zu bringen ist. Naturavetal Hundefutter scheint uns hier eine wirklich gute Lösung zu sein und genau deshalb bewerben wir uns bzw. die Hunde als Futtertester. Wir würden uns freuen, wenn wir dabei sein dürfen!
    Liebe Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  25. by Mona am

    Mein Hund heisst Peanut, ist ein Australian Shepherd, 9 Jahre alt, sterilisiert, weiblich. Wir füttern nur Trockenfutter, am liebsten isst sie das von Pedigree oder Belcando. Altersbedingt bewegt sie sich aber immer weniger und hat daher etwas Übergewicht. Zudem ist mir aufgefallen, dass sie seit neuestem zu Verstopfung neigt. Daher sind wir auf der Suche, nach einem neuen Futter, dass dem evtl. Abhilfe verschaffen kann und ihr auch noch schmeckt! 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  26. by Simone am

    Ich suche schon lange ein Futter das mein Rüde einfach gerne mag. Bereits nach kurzer Zeit läßt er sein Futter im Napf liegen. Es wäre schön wenn er Tester des Naturavetal Futters werden könnte, da ich schon viel davon gehört habe, es aber bisher noch nicht ausprobieren konnte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
    Antworten
  27. by Anita Raake am

    Hallo ,ich habe zwei Havaneser Rüden 5Jahre der eine hat eine Allergie gegen Mais,Reis,Soja,Erbsen und Weizen, ich fütter schon ihr Futter.
    Würden uns sehr freuen teil zu nehmen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  28. by Rathgeb am

    Ich habe 2 Hunde .. einen Allergiker der kein Rind/Schwein/Geflügel fressen darf ausserdem kein Getreide verträgt
    die hündin kann und darf alles fressen
    wir füttern seither BARF weil ich wissen muss was drin ist..
    neuse Futter suchen wir für Urlaub und co

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  29. by Hans Stahl am

    Hallo,
    wir haben 2 Border Collie – Rüden, einen mit 4 Jahren (Baily) und einen Welpen von 12 Wochen (Teddy). Baily bekommt getreidefreies Futter mit wenig Proteinen (zZt. Happy Dog Africa – Strauß mit Kartoffel) und Teddy bekommt Happy Dog supreme young Medium Baby Phase 1.
    Die Futter vertragen beide gut. Wir sind aber immer offen für neue Varianten. Würde mich sehr freuen von Ihnen zu hören.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  30. by Christina Müller-Bartels am

    Hallo,
    wir suchen eine gute Urlaubsalternative, da wir gerne campen fahren und sich Frostfutter immer schlecht mitnehmen lässt. Ein wirklich gutes Trocken oder Dosenfutter wäre daher ideal, da ich sonst täglich einkaufen muss, was unnötig Zeit und Last bedeutet.
    Bisher hat sich die Suche als nicht so prickelnd ergeben, oder die Hunde haben es nicht vertragen. Gerade die Kleinen haben einen höheren Brennwert, der Große dafür einen sehr geringen. Das Futter zu testen wäre daher ideal, denn ich habe schon wahnsinnig viel Geld ohne Erfolg ausgegeben. Ein ‚fertiges‘ Futter wäre für mich auch sehr gut, falls ich mal wieder vergesse, Frostfutter aufzutauen. Das passiert öfter mal 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  31. by Doreen am

    Hallo. Ich würde gern mein Hund als Futter-Tester anmelden. Ich habe eine 4 Jahre alte Pekinese Hündin sie hat Patella und daher muss ich sehr auf das Gewicht achten. Zudem hat sie einen empfindlichen Magen und frisst schlecht. Habe schon mehrere Sorten Probiert entweder waren die Kroketten zu groß oder sie hat es nach kurzer Zeit nicht mehr gefressen. Daher bin ich auf der suche nach einem geeigneten, leicht verdaulichen, gesunden und vor allem schmackhaften Futter für meine Mäkeltante.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  32. by NameB. O. am

    Ich habe einen 2.5 Jahre alten Flat Coated Retriever Rüden der shr wählerisch ist mit seinem futter und deshalb möchte ich gerne das Futter testen. Gefüttert haben wir Wolfsblut, Acana und Granata Pet. All das hat er nach kurzer Zeit nicht mehr fressen wollen. Deshalb wäre es toll wenn wir das futter testen dürften.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  33. by Sieglinde Heyse am

    Hallo ich hebe einen 9 Jahre alten Zwergpudel der uns viel Sorgen bereitet.Wir sind ständig beim Tierarzt um irgendwelche Tabletten auszuprobieren .Unser Hund Kessy ist sich ständig am kratzen und lecken und wir vermuten das es eine Allergie ist.Wir haben schon einige Futtertrögen ausprobiert aber bis jetzt haben wir noch keins gefunden was die Leckerei unterbindet.Vielleicht können Sie uns helfen und haben ein geeigneter Futter zum testen.Ich wäre Ihnen sehr dankbar.Das Tier tut mir so leid denn sie kommt nicht zur Ruhe.Für eine Nachricht wäre ich sehr dankbar.
    Gruß Frau Heyse und kessy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  34. by Nicole Tappe am

    Hallo, ich habe eine 9 jährige, kastrierte Segugio Italiano Hündin. Sie verträgt auf den ersten Blick eigentlich alles. Das Problem ist das sie sehr mäkelig ist. Mal ist es ihr zu hart, mal weiss der Geier. Ich möchte ihr jedoch möglichst gesundes Futter füttern. Sprich ohne viel Getreide und Zusatzstoffe, möglichst gut für die Knochen und ihre eh schnell verplaquten Zähne. Eine gute Verstoffwechselung ist mir ebenfalls wichtig, da sie leider sehr schnell abnimmt und ich nicht eine riesen Menge füttern kann und will.
    Momentan füttern wir Premiere vom Fressnapf.

    Mfg Nicole Tappe und Luisa

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  35. by Michaela Merten am

    Hallo, ich bin Wilma und eine Parson-Russel-Mix Hündin. Meine Familie hat schon jede Menge Futter ausprobiert aber ehrlich gesagt war mein Favorit noch nicht dabei. Ich mag das ganze Futter mit dem vielen Getreide und den Zusatzstoffen nicht, da wird mir manchmal richtig komisch von. Auch das Trockenfutter war bis jetzt nicht der Hit. Jetzt hat mir meine Familie erzählt das ich euer Futter vielleicht testen kann. DAS WÄRE SUPER!!!! Vielleicht ist euer Futter ja was für mich und ich kann meinem Energiebedarf endlich gesund gerecht werden! Also schreibt uns doch bitte, es wäre echt klasse wenn ich zu den Testern gehören würde! Es grüßt euch mit einem dicken Nasenschlotzer
    Wilma

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  36. by Iris am

    Hallo,
    Ich habe zwei Fellnasen und einer davon mein Belgischer Schäferhund Bolleto ist ein typischer Montagshund. Er Hat jegliche Allergien die man sich vorstellen kann und ein meckler vor dem hundegott. Aber das Futter Frist er bis auf den letzten Krümel leer und hat seitdem 2kg zugenommen…..es kommt uns kein anderes mehr ins Haus

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  37. by Katja Uhlig am

    Hallo,
    auch wir könnten uns eine Futterumstellung vorstellen. Wir haben zwei Pyrenäenberghunde, fast 8 & fast 4 Jahre alt und insbesondere für den älteren der beiden Rüden bin ich auf der Suche nach einem Futter, dass ihn nicht weiter in die Breite gehen lässt. Eine gesunde Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen ist da schon wichtig. Und ich hoffe, dass er dann bald seinen Winterspeck ein wenig ausdünnen kann. Bisher machen wir eine Teilfütterung aus Frostfutter, Gemüse und Trockenfutter. Und gerade für die Urlaubszeit – die Vierbeiner kommen immer mit – ist ein vom Hund gern genommenes Trockenfutter echt Gold wert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  38. by justina am

    Hallo, ich habe eine 4,5 Jahre kastrierte border collie Hündin (18 kg). wir barfen seit vielen Jahren und sind eigentlich auch zufrieden damit. allerdings sind wir öfters auf reisen und suchen dafür eine alternative. am besten ein dosenfutter dass sie gerne frisst und auch gut verdauen kann. wir haben schon einige getestet aber bisher konnte uns keine nassfutter Marke richtig überzeugen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  39. by Corinna Lange am

    Ich habe eine 6 Jahre alte labrador Hündin. Leider ist sie mit zahlreichen Allergien geplagt, deshalb ist es nicht so einfach ein passendes Futter für sie zu finden. Ich barfe sie, aber da ich gerne ihr Futter als Belohnung über den Tag verfütter, was mit den Barffutter ja leider nicht so möglich ist. Wäre es, dss schön ein trockenfutter zu haben, was sie verträgt. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Kira dabei sein könnte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  40. by Andrea am

    Hallo, habe 3 Mischlinge und wir sind Teilbarfer. Suchen noch das richtige Trockenfutter, auch wenn es mal in Urlaub geht. Hab schon viel gutes über Naturavetal gehört. Wir suchen ein kaltgepresstes Trockenfutter ohne Zusätze. Haben schon viele Sorten getestet. Das richtige war noch nicht dabei. MarkusMühle füttern wir im Moment. Würden uns freuen, als Profukttester teilzunehmen. 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  41. by Berit am

    Wir würden den Test gern mitmachen, weil wir kaltgepresstes Futter bevorzugen. Zur Zeit gibt es Markus Mühle oder Vollmers Brocken. Naturavetal interessiert uns, weil es von den Inhaltsstoffen gut klingt.
    Gut an diesem Futtertest finde ich, dass der Probezeitraum lang ist, so dass man auch wirklich aussagekräftige Ergebnisse hat.
    Bei vielen anderen Futtertests bekommt man 1kg zugeschickt, da kann ich bei einem 40kg Hund keine großartigen Aussagen zur Verträglichkeit machen.

    Ich habe eine 6jährige Rhodesian Ridgebackhündin, sowie einen 2,5jährigen RR/Labradormix.
    Beide sind frei von Allergien oder Unverträglichkeiten

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  42. by Insa Großkopf am

    Hallo,
    Ich habe einen kleinen Mischling (Dackel, Spitz, Pekinese) names Paula. Sie ist eine aufgeweckte Hündin von 1,5 Jahren. Wir wären einem neuen Futter gegenüber sehr aufgeschlossen, weil mir die bisherige Fütterung von Frischfleisch reicht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  43. by Pollyhymnia am

    Hallo und guten Tag – Felix, 10 Jahre alt, würde gerne das Futter testen. Er leidet immer wieder unter schweren Darmgeräuschen, frisst dann auch nichts, Durchfälle kommen ebenfalls häufiger vor. Die Tierärzte sind einigermaßen ratlos. Mit Magen-Darm-Schonfutter kommen wir einigermaßen zurecht, unter Umständen muss ich aber auch Kartoffelpüree (mit Wasser und Ei) oder Möhrenpüree füttern. Ich könnte mir vorstellen, dass Felix (Griffon-Mix) ein geeigneter Kandidat für das Futter wäre.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  44. by Susanne Köhlmann am

    Hallo,
    wie haben einen braunen 17 Monate alten Labrador der sehr viel Futter benötigt um sein Gewicht immer schön zu halten. Wir barfen, da er gegen Hühnchen, Getreide und Möhren allergisch ist und er bei allen Trockenfutterarten Durchfall bekommen hat. Nun suchen wir ein Futtermittel, am besten Nass und Wild welches wir füttern können, wenn wir unterwegs sind und er mal wo anders übernachtet. Was natürlich auch dann gefüttert werden soll, wenn es mal schnell gehen muss. Wir würden uns freuen in die Auswahl zu kommen und ein Nassfutter zu finden welches er gut verträgt.
    Mfg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  45. by Juliane B am

    Hallo ich suche für meinen krebskranken Hunde Deejay ein neues Trockenfutter. Bis jetzt füttern wir Markus Mühle, auch ein kaltgepresstes Futter.
    Deejay ist 3,5 Jahre alt und ein Schäferhund-Husky-Bernersennenmix. Außerdem wohnt hier noch ein 2jähriger Weißer Schweizer Schäferhund, Bounty. Er bekommt das selbe Futter und hat eine weizenallergie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  46. by Alexander am

    Mein Labrador King hat einen sehr empfindlichen Magen. Er verträgt kaum ein Futter. Im Moment gibt es von Vet Concept das Low Fat. Dieses Spezialfutter gegen Adipositas kann er nicht weiterhin nehmen, da er sein Zielgewicht erreicht hat und nicht weiter abnehmen soll. Es ist aber wenigstens ein Futter, das sein Magen verttägt.
    Daher bin ich auf der Suche nach einem Futter, dass er verträgt.
    King ist 9 Jahre alt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  47. by V Ralph am

    Meine zwei Dobermänner werden im Sport geführt und sind ansonsten jeden Tag ca. 10 – 20 Km Wegstrecke aktiv; ich benötige ein hochwertiges Futter, dass gut verstoffwechselt wird, den Körper nicht übermäßig belastet.

    Nicht extrudiert kommt mir dabei entgegen. Klare Deklaration und Deckungsgleichheit von dieser mit dem Inhalt setzte ich ebenso wie das Fehlen von Farbstoffen oder Geschmacksverstärkern-Saucen voraus.

    Vom Naturavetal interessiert mich eigentlich nur die Lachs-Variante; Geflügel füttere ich aus Prinzip nicht.

    Bislang verfüttere ich ich sowohl BestesFutter, Orijen und Wolfsblut je nach Bedarf als Grundfutter und auch bei der Arbeit z.B. in der Fährte.
    Tests mit anderen Herstellern verliefen bislang negativ, was das Gesamtbild der Hunde oder auch nur den Output angeht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  48. by Spaeth Daniela am

    Haben eine 5-Monate alte Irish-Wolfhound-Hündin und einen 5-jährigen Schnauzermix, beide werden eigentlich gebarft, suchen aber immer noch ein wirklich gutes Trockenfutter als Ergänzung bzw. auch für Urlaub usw.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  49. by Schneider am

    Ich habe zwei Golden Retriever und da ich für die beiden immer auf der Suche nach dem besten Futter bin, bewerbe ich mich hier als Tester. Bekommen haben die beiden außer Royal Canin noch Bosch und Platinum .
    Vielleicht dann bald Naturavetal 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  50. by Antje Ki. am

    Hallo!!!
    Ich habe einen Labrador namens Clyde. Er ist 8 Jahre alt und hat regelmäßig Verdauungsprobleme. Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Futter. Momentan bekommt er von „Bosch ( Geflügel & Dinkel)“. Das mag er sehr gerne aber ich denke es wird Zeit für etwas Neues.
    Liebe Grüße
    Antje & Clyde

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  51. by Kerstin A am

    Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Trockenfutter ohne künstliche Vitaminzusätze.
    Meine beiden Rhodesian Ridgebacks werden frisch gefüttert, wenn es aber schnell gehen muss,
    als Fährte oder Leckerli gibts es Trockenfutter.
    Mein älterer Hund hat Arthrose und Leishmaniose und sollte möglichst
    Getreidefrei gefüttert werden, die Ausnahme ist Hirse und Amaranth.
    Auch dieser Aspekt macht Naturavetal
    Interessant für uns.

    Liebe Grüße, Kerstin, Luis und Leo 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  52. by Daniela am

    Ich suche ein gutes Futter für meinen Pflegehund Sandy.
    sie ist ein typischer Hofhund der mit im Stall lebt und arbeitet. In letzter Zeit hat sie kräftig abgespeckt, was auch gut war. Da sie nun allerdings gerne in den Futtertrögen nascht u entsprechende Häufchen produziert, bin ich auf der Suche nach einem guten Futter welches sie optimal versorgt, so dass der Heißhunger auf Leckereien aus dem Trog erst gar nicht mehr aufkommt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  53. by Katja Zuck am

    Hallo

    Ich wuerde ihr Futter sehr gerne mal testen.
    Da mein Boxer Mädchen staendig Magen Darm Beschwerden hat und ich schon alles mögliche probiert habe zur Zeit wird sie gebarft. Ich wuerde mich sehr freuen ihr Futter testen zu dürfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  54. by Andrea B am

    Hallo.

    Ich habe eine 9,5 Monate alte Havaneser-Junghündin, die munter, verspielt ist und bisher frei von Allergien ist. Allerdings ist ihr Output nicht immer gleich gut bzw. manchmal ist er durchfall-artig. Da sie bisher Obst in jeglicher Form verschmäht (Möhren, Äpfel, Kohlrabi lässt sie gerne links liegen, egal ob als Stift, geraspelt oder püriert)suche ich ein hochwertiges Futter und barfen kommt bisher für mich nicht in Frage.
    Bei der Züchterin bekam sie Josera, was ich in der ersten Zeit auch weiter gegeben habe. Irgendwan wollte sie es aber nicht mehr und so versuchte ich es mit verschiedenen Proben. Sie veschmähte vieles (auch sehr hochwertiges), aber das Black Angus von Markus Mühle nahm sie sofort an. Ihr Output wurde davon schon mal besser als bei Josera, aber er ist nicht immer fest. Das Black Angust isst sie zwar gerne, stößt davon aber viel auf.
    Daher bin ich auf der Suche nach etwas, was ähnlich hochwertig ist (durch das Kaltpress-Verfahren), sie aber vom Magen her weniger irritiert. Die ist der Grund, warum ich das Futter gerne testen würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  55. by Jennifer Kolb am

    Hallo, wir führen eine 2,5 jährige Labradordame in Ausbildung zum Flächensuchhund. Artgerechte Ernährung ist uns wichtig, Allergien oder Unverträglichkeiten bestehen keine. Aktuell füttern wir Belcando Ocean, sind allerdings auf der Suche nach einer echten Alternative, da ihr auf dauer das gleiche Futter langweilig wird. Wir würden uns freuen, wenn wir an dem Test teilnehmen dürften.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  56. by Schaller Anita am

    Hallo, ich habe 5 Hunde und einer davon,mein Windhund (9 Jahre) ist Epileptiker und hochgradig allergisch. Er wäre mir vor zwei Jahren fast an einem Allergieschock gestorben. Ich suche schon so lange nach einem Futter, dass er verträgt und das ihm gut bekommt. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele Stunden ich schon damit verbracht habe, nach gutem Futter zu suchen. Manchmal bin ich echt am verzweifeln. Er verträgt kein Rind, Lamm, Reis, Mais , Nudeln, Kartoffeln usw. hab eine ganze Liste vom Tierarzt bekommen. Er knabbert sich im Moment am Fell, also denke ich das jetzige Futter ist auch nicht das optimale für ihn. Ich würde mich wirklich riesig für meinen großen Bub (Meiki) freuen, wenn wir endlich mal ein Futter testen könnten, das er gut verträgt. Wäre super dankbar, wenn wir dabei wären.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  57. by barbara bauhaus am

    hallo ,wir haben drei Englische Setter aus Spanien,wir haben viele Sorten Futter ausprobiert,sie reagieren auf vieles mit Durchfall,zur zeit füttern wir pur Instinkt,mit dem geht es ganz gut,aber das richtige haben wir irgendwie noch nicht gefunden ,wir wären gerne dabei Tester zu werden ,vielleicht wäre das ja endlich das richtige Futter

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  58. by Birgit am

    Hallo ich habe einen Weißen Schäferhund 16Monate und einen Australian sheperd 3Jahre,
    hauptsächlich Barfe ich,aber bin auf der suche nach einem guten Trockenfutter zur Abwechslung
    und wenn man mal im Urlaub ist und keine Möglichkeit hat zum Fleisch mit zu nehmen,daher würde
    ich auch sehr gerne Tester werden,vielleicht wäre das das Futter das ich schon lange suche.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  59. by Franziska Paper am

    Hallo, wir haben ein Jack-Russel Mädel. Sind wir in 3 Monaten 7 Jahre. Ich denke sie hat im Laufe der Zeit eine Gluten-Unverträglichkeit entwickelt. Sie juckt sich und verliert Fell. Milben und Flöhe sind auszushließen…
    Sie bekommt zur Zeit Trockenfutter vom Discounter, wo halt ein sehr hoher Anteil von Weizen enthalten ist. Wir hatten ihr schon mal ein hochwertiger es Futter probiert und damit ging es ihr gut. Sie Härte nicht mehr so und sie war nicht so aufgebläht. Ich würde sehr gerne Testerin für Euer Produkt werden, um mal ein anderes Futter zu testen. Wir hatten zum Test das Trockenfutter von Happy Dog und es stellte sich verbesserung ein. Aber dann sind wir wieder zu den billigen Produkten zurück gewechselt und dann fing es mit dem Jucken an. Aber es ist sehr schwer Futterproben zu finden, man will ja nicht die Katze im Sack kaufen, was dann unter Umständen nicht gemocht werden. Deswegen würde ich mich freuen, wenn ich einer eurer Testerinnen werden würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  60. by Monika am

    Mein Hund ein fast 8 jähriger Malinois-Mix bekommt seit Jahren kaltgepreßtes Trockenfutter. Wir haben verschiedene Sorten durch und große Unterschiede festgestellt:
    bei Sorte A war der Kot immer breiartig, zu weich, auch nach 2 Wochen noch, die Haufen waren riesig!
    Sorte B: fing er nach 1 Woche an sich zu kratzen (keine Parasiten, keine Erkrankung, nach Futterwechsel war der Juckreiz innerhalb weniger Tage wieder weg),
    Sorte C wurde nach wenigen Tagen nicht mehr angerührt, und auch bei einem 2. Versuch verschmäht,
    Sorte D mein Hund fing an zu „riechen“ und das Fell wurde schmierig.

    Aufgrund dieser Erfahrungen habe ich einen guten Vergleich in Bezug auf andere kaltgepreßte Trockenfutter, und möchte sehr gerne an dem Test teilnehmen.

    Grundsätzlich ist mir wichtig: glutenfrei, akzeptable Haltung der Futtertiere, keine gentechnisch veränderten Bestandteile. Diese Kriterien erfüllt Naturavetal.
    Über eine Nachricht von Ihnen freuen wir uns, mit besten Grüßen,
    Monika und Blaze

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  61. by Claudia am

    Hallo!
    Wir haben eine nunmehr 12 Jahre alten Jack Russel. Früher wusste ich nicht viel über Hundefutter, Zusatzstoffe etc. Mit der Zeit habe ich mich da immer weiter schlau gemacht und festgestellt, dass mein gut gemeintes „ich füttere Royal Canin“ gar nicht so gut war. Seid längerem bin ich auf der Suche nac einem Getreide und Zusatzstoff freien Hundefutter, was der natürlichen Ernnährung des Hundes sehr nahe kommt. Ich stehe in ständigem Kontakt mit einer Tierheilpraktikerin, mit der ich micht öfter über richtige Hundenahrung etc unterhalte und wo ich noch viel neue Info erfahren konnte. So ist es z.B. so, dass unnatürliche Nahrung dafür sorgt, dass der Minralien uns Nährstoffhaushalt beim Hund gestört wird. Unser Hund hatte Harnsteine, Kalcium-Steine, weshalb er nun einen künstlichen Harnausgang bekommen hat. Dies hätte vielleicht mir der richtigen Ernährung vermieden werden können…. Alle möglichen Kauknochen und Leckerchen kaufe ich schon gar nicht mehr, bin aber nach wie vor auf der Suche nach DEM richtigen Hauptfuttermittel. Ich füttere hauptsächlich Trockenfutter und achte dabei auf wenig Kalciumgehalt, sowie darauf, dass es am Besten für ältere, kastrierte Hunde geeignet ist, das ist gar nicht so einfach wenn es dann noch getreidefrei, frei von Zusatzstoffen und und und sein soll… Ich erhoffe mir mit diesem Futter etwas gefunden zu haben, was meiner Suche ein Ende bereitet! Ansosnten koche ich demnächst nur noch selbst für unseren Hund!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  62. by Imke am

    Hallo!
    Ich habe zwei große Hunde. Überwiegend werden sie gebarft. Da ich in nächster Zeit viel unterwegs sein werde suche ich nach einer guten Alternative. Viele Trockenfutter sind mir einfach zu getreidelastig.
    Ich hoffe das sich mit Naturavetal eone gute Möglichkeot findet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  63. by Anja B. am

    Hallo,

    ich habe eine 8,5 Jahre alte Labradorhündin, die noch sehr fit ist.
    Sie bekommt Wolfsblut Trockenfutter und Terra Canis Dosen Grundsätzlich bin ich aber eher an kaltgepresstem Trockenfutter interessiert, da ich es für gesünder halte, als das stark erhitzte extrudierte Futter.
    Bis jetzt habe ich aber noch nicht das Richtige gefunden, von daher würde ich sehr gerne Naturavetal testen!
    Feli und ich würden uns sehr freuen, wenn wir als Tester ausgewählt würden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  64. by Dieter Schrader am

    Hallo,

    ich melde mich im Namen meiner kleinen Foxterrier-Dame Ela auch für den Hundefuttertest an. Madame ist sehr wählerisch und bekommt eigentlich nur selbstgekochtes serviert. Auf Reisen greifen wir gerne dann auf reine Fleischdosen zurück, die wir mit Kartoffeln, Äpfeln oder Möhren ergänzen.
    Daher finden wir Ihre Hausmischung sehr interessant ( Ela nickt heftig ) und melden uns gerne für einen solchen Test an. Wir sind nur an den Dosen – nicht an dem Trockenfutter interessiert. Wir würden uns freuen, einmal dieses Produkt testen zu können. Mit freundlichen Grüssen und wuff wuff von Ela

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  65. by Melanie Szymanski am

    Hallo,
    eure Aktion kommt mir sehr gelegen! Ich bin auf der Suche nach einem anderen Futter für meine Labi Mädels 6×3 Jahre.
    Unsere bisherige Futtersituation:
    Meine Beiden werden Teilgebarft, morgens gibt es Trofu und Abends frisch.
    Zu Anfang gab es als Trofu Biss 25….Aber da alle Getreidefrei empfehlen bin ich bei Wolfsblut gelandet was ich zur Zeit auch fütter.
    Aber irgendwann hab ich gelesen das kaltgepresstes Futter besser wäre wenn man auch frisch füttert.Also hab ich Markus Mühle ausprobiert.Mit dem Ergebnis das unsere Hunde mehrfach Große Haufen geschi….en haben.Und zu diesem Zeitpunkt waren wir auch auf Texel…..vorab war es immer so das wenn sie morgens einen Haufen gemacht haben wir am Strand unsere Ruhe hatten.Aber dato durften wir ewig riesen Haufen aufsammeln und teilweise Stundenlang mit uns rum schleppen! Zur Anmerkung:im Urlaub gibt es nur Trofu, das ist auch unter anderem der Grund warum ich nicht ganz barfen möchte! Nach dem Sack gabs sofort wieder Wolfsblut;)
    Nun erzählte mir jemand die Hunde brauchen bei einer Umstellung von introdiertes (heißt das so?)auf kaltgepresstes Futter mindestens 4-6Wochen da sie ja nicht gewohnt sind das kaltgepresste sofort zu verwerten da das andere sich ja viel langsamer zersetzt.
    Und der Vorteil ist ja das bri kaltgepresstem Futter nicht künstliche Vitamine zugeführt werden müssen da es ja schonend verarbeitet wird.
    Ich habe auch schon Naturavetal im Auge geschlossen und lese nun von eurer Testaktion, das würde ja prima passen!
    Also wir würden es sehr gerne testen…
    lieben Gruß
    Melli mit Belisha und Akuma

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  66. by Antje I. am

    Hallo, wir haben seit 8 Wochen 2 bearded collie Welpen. Sie bekommen zur Zeit royal canin medium junior. Leider kratzen und beißen sich die beiden seit einiger Zeit häufig. „Untermieter“ wurden von der Tierärztin ausgeschlossen. Sie tippt eher auf eine Lebensmittelunverträglichkeit. DAher sind wir zur Zeit auf der Suche nach einem anderen Hundefutter und würden uns sehr freuen zu den Testern zu gehören 🙂
    Vielleicht haben wir dann das fiese Juck-Problem nicht mehr.
    Liebe Grüße

    Antje mit Wusel und Flocke

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  67. by Nicole am

    Hallo,

    als verantwortungsbewusste Züchterin von Weissen Schweizen Schäferhunden suche ich derzeit nach einem neuem Hundefutter..am liebsten Getreidefrei, mindestens aber Weizenfrei und ohne künstliche Farbstoffe.
    Ich fütter seid mehreren Jahren einen Futtersorte und war immer super zufrieden, meine Hunde sind sind gesund, fitt, haben Energie und schönes Fell.
    Meine Hunde sind auch keine Allergiker oder unverträglich, jedoch merke ich in den letzten Wochen, das sich die Fellfarbe ändert und der Kotabsatz enorm ist. Ich vermute, das sich Inhaltsstoffe in meinem jetzigen Futter verändert haben.
    Da es im Netz extrem viele Futtersorten gibt ist es schwer, das richtige zu finden und bei 6 Hunden kann man nicht mal einfach so testen. Nicht nur die Inhaltsstoffe müssen stimmen, sondern auch das Preisleistungsverhältnis und die Verfügbarkeit, das meine neuen Familien natürlich meistens, ebenfalls das Futter weiter füttern, welches ich bereits für Eltern und Welpen empfehle.
    MfG Nicole

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  68. by Alexandra Franosch am

    Hallo,
    wir bewerben uns für den Naturavetal Hundefutter Test. Unsere 12 jährige Golden Retriever Hündin ist vom Welpen an allergisch. Es dauerte etwas, bis wir damals die Ursache für ihre massiven Blähungen herausgefunden haben. Seitdem bekommt sie nur Futter mit Lamm & Reis. Bei Leckerlies halten wir uns sehr zurück. Geübt wird mit ihrem TroFu. Verträgt sie etwas nicht, kommen Juckreiz und Ohrprobleme zurück. Nachdem ein amerikanisches Produkt nicht mehr auf dem deutschen Markt zu bekommen war, erhielt sie über Jahre Bozita Robur und nun seit geraumer Zeit Wolfsblut. Wir haben zu Wolfsblut gewechselt, weil wir nun auf getreidefreies Futter achten. Mit dem Alter hat sich Athrose bei unserem Mädchen eingeschlichen und da wäre uns ein Futter das bereits einige entsprechende Zusätze beinhaltet willkommen. Die Inhaltsstoffe des Lamm & Reis Produktes von Naturavetal scheint uns entgegen zu kommen. Da wir demnächst sowieso wieder neuen Futtersack holen müssen, würde der Testbeginn jetzt ebenfalls entgegen kommen.
    Vielleicht könnten wor mit dem neuen Futter unserem Mädchen noch besser helfen können, einen langen und gesunden Lebensabend mit uns noch zu genießen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Lea mit Familie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  69. by Name Nicole Meding am

    Hallo zusammen,
    wir sind zwei Continental Bulldoggen und würden gern das Futter testen.
    Warum? Also wir werden Teilgebarft.Heißt morgens bekommen wir Trockenfutter Abends BARF. Wir kommen super damit hin, sehen toll aus und sind bis auf eine Schilddrüsen Sache ganz gesund. Leider hat der Anbieter deren Futter wir zur Zeit verwenden anscheinend nur noch eins im Sinn. Geld machen und nicht mehr auf die tollen Inhaltsstoffe zu achten.Die Preis werden ständig erhöht ohne Info und so ganz dolle schmeckt uns das Futter auch nicht mehr.Das handelsübliche Futter ist leider nicht so unsere Sachen, da wir entweder mit struppigen Fell oder riesen Häufchen reagieren. Wir würden unheimlich gern ein Trockenfutter finden das sich mit BARF vereinbaren lässt. Daher würden wir gern mal testen was Naturavetal für uns hat und wir können es dann all unseren Bullyfreunden erzählen. Viele haben nämlich Allergien und kommen gar nicht klar. Mit einem freundlichem Tatzen Wink
    Angus und Ice (Bullys) und unsere Schreiberline Mama Nicole.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  70. by Gundula Kaiser am

    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne Tester für Naturavetal werden. Ich habe zwei Hunde (Labrador-Mix 9,5 Jahre und 24 kg und Labrador 4 Jahre mit 32 kg). Der Labrador ist nach einer Vergiftung extrem empfindlich, was Futter angeht.

    Da Naturavetal ein kaltgepresstes Futter ist, wird es wohl nicht aufquellen, wie jedes andere Trockenfutter. Ich gehe davon aus, dass es ein viel verträglicheres Futter ist und würde mich riesig freuen, wenn wir Tester werden könnten. Bei jedem anderen Trockenfutter hat einer meiner beiden Hunde Probleme, z. B. Schuppen, permanente Darmprobleme etc. Eine zeitlang habe ich meine beiden auch gebarft, aber der Labi verträgt aufgrund der Vergiftung kein rohes Fleisch.

    Somit wäre es toll, wenn zwei ganz liebe Fellnasen Naturavetal testen dürften.

    Ganz liebe Grüße und ein fröhliches Pfotenwinken

    Gundula

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  71. by NameB.Ehrenheim am

    Hallo,liebes Hundeshop-Team,
    Vielen Dank für die Einladung zum Naturavetal testen.
    Ich habe eine Labradorhündin Lucie 10 Jahre und einen Labradorrüden, Fiete 3 Jahre alt.Aktuell fütter ich Platinum. Lucie hat kaum etwas im Napf, neigt, weil sie sich nicht mehr so viel bewegt zu Übergewicht, Fiete bekommt weit über Futterempfehlung, dadurch große Ausscheidung. Ich bin auf der Suche nach einem Hundefutter, dass dieses ändert. Weiterhin ist mir wichtig zu wissen, wo die Zutaten für das Futter herkommen und wie sie verarbeitet werden. Von Naturavetal habe ich noch nie gehört, es hört sich aber sehr gut an, deshalb würde ich es gerne testen.
    Mit herzlichen Grüßen
    B.Ehrenheim mit Lucie und Fiete

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  72. by Saskia am

    Hallo,
    mein kleiner, dreijähriger Chihuahuarüde würde gerne endlich mal leckeres, gutes Hundefutter testen. Bisher hat er Select Gold erhalten, er frisst aber schon länger nicht mehr die Tagesration und man merkt ihm an, dass es ihm nicht schmeckt. Ich suche aber ein qualitativ gutes Futter für ihn. Ich würde zudem einen Bericht auf meinem Blog veröffentlichen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  73. by Marina am

    Hallo,
    Lissie würde gerne auch mal Produkttesterin werden!
    Da wir viel auf dem Hundeverein zum Arbeiten zu finden sind,
    Suchen wir immer nach einem guten Futter.
    Abwechslung kann da gerne mal auf der tagesration stehen.
    Es Würden dann beim Arbeiten auch mal die Leckerchen wegfallen, da man ja von der Tagesration
    Etwas abzweigen kann.
    Die Qualität des Futters sollte mich dann überzeugen, Lissie sollte mit Heißhunger an ihren Futternapf springen.
    Deshalb würden wir gerne mal Tester werden!
    Mit freundlichen Grüßen
    Marina und Lissie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  74. by NameOsa am

    4 Hunde – zwei Senioren (HSH-Mix, 50 kg, ca. 13 Jhr und Schnauzer-Mix, 18 kg, ca. 14 JHR) ein großer Youngster (Mastin-Mix, 50 kg, 6 Jhr) und eine 8,5 Jhr. 20 kg Ungar-Mix suchen das perfekte Futter (nach Frischfleisch, natürlich!!!) für sich.

    Ein empfindlicher Magen, Hautprobleme, leicht erhöhte Nierenwerte, SDU, Arthrosen und andere Gelenkbeschwerden. einen Schlinger und ´nen Mäkler – hier ist einiges an Eigenarten vertreten!

    Eine echte Herausforderung für den Hundefutterhersteller! Ob er sie annimmt?

    Babou, Gordo, Emil & Olga hätten garantiert nichts dagegen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  75. by Gaby Wagner am

    Hallo,
    ich habe 2 Jagdhundmischlinge, Rüde 8J., Hündin 1J. alt. Bisher fütterte ich Bestes-futter. Seit es dort aber Missstände mit der Futterzusammensetzung gibt, kaufe ich das nicht mehr und bin noch auf der Suche nach einem guten Futter. Momentan bekommen die beiden Wolfsblut, was sie auch gut vertragen, aber ich lasse mich auch gerne von einem anderen guten Futter überzeugen.
    Liebe Grüsse Gaby

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  76. by Letty am

    Hallo,
    im Mai letzten Jahres habe wir eine Hündin aus Griechenland adoptiert.
    Wir haben ihr bereits verschiedenes Futter gegeben, teils mit etwas zweifelhaftem Output…
    Sie ist heute genau 1 Jahr alt und wir würden uns freuen, das Futter testen zu können-gerade das in diesem Futter keine synthetischen Vitamine sind sagt mir doch sehr zu!(Und, dass es kaltgepresst ist)
    Vielleicht ist das ja das Futter, welches „ihr“ Futter werden kann!:-)

    Viele Grüße!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  77. by Kristina Schwertfeger am

    Hallo,

    mein Name ist Fanny. Ich bin 13 Monate alt und ein „größeres“ Chihuahua-Exemplar (3,3 kg). Momentan fresse ich das Futter von Select Gold. Da dieses Futter aber nur 20% Fleisch und 16% Fleischmehl enthält und das eindeutig zu wenig ist, ist mein Frauchen auf der Suche nach einem neuen Futter für mich. Daher kam Ihr Aufruf, Produkttester eines hochwertigen Futters zu werden, wie gerufen. Von Naturavetal in seiner Zusammensetzung ist mein Frauchen erst einmal optisch angetan. Da ich eine ganz besonders verfressene kleine Gourmetmaus bin, würde ich mich riesig freuen, mich von Ihrem Futter nun restlos überzeugen zu können und Ihr Produkttester werden zu dürfen. Wir hoffen und freuen uns schon jetzt auf Ihre positive Antwort!

    Liebe Grüße
    von mir und meinen Frauchen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  78. by Schneckibär am

    Wenn ich schon wieder bei der Zusammensetzung sehe, daß lediglich FleischMEHL, somit keinerlei richtiges Fleisch enthalten ist steht fest, daß das Produkt hier niemals in den Napf käme. Zudem die diffusen Zusätze, die durchaus auch noch medizinische Wirkungen haben – wozu? Viel Spaß allen Testern. Ich bleibe beim frisch füttern und erspare meinem Hund das gruselige Industriezeugs.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  79. by Sylvia am

    Guten Tag, ich habe die Hündin meiner Freundin übernommen, sie ist leider am Totensonntag verstorben. Akira ist ein Cairn Terrier 15 Jahre topfit bis jetzt hat sie Select Gold Senior und Lukullus Feuchtfutter bekommen da mein Tibimixrüde 14 Jahre das auch bekommt, aber irgendwie scheint das nicht das Richtige zu sein. Buma mag das Trofu ohne Feuchtfutter gar nicht. Da ich das Futter „geerbt“ habe wollte ich es probieren. Buma wurde füher gebarft, aber jetzt verträgt er es nicht mehr. Akira mag nichts rohes. Ich suche nun ein Futter was meinen beiden Rentnern schmeckt und noch lange gesund erhält. Gerne berichte ich dann von meinen Erfahrungen auch bei meinen Sitterhunden. Auch gefällt mir die Form da muss mein kleiner Schlucker richtig kauen. So nun hoffe ich wir sind dabei und haben bald was leckeres im Napf 😉
    Herzliche Grüße Sylvia

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  80. by Birgit Funk am

    Hallo, ich habe 2 Hündinnen 4 u.3 Jahre und 1 Rüde 5 Jahre und suche ein Futter das ich allen 3 ohne bedenken geben kann, da sie unterschiedlich groß sind.
    Zur Zeit füttere ich Happy Dog Sportive.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  81. by Nicole am

    Hallo, ich habe drei Hunde im Alter von 11 – 13 Jahren, die immer gebarft wurden. Nun verträgt der Rüde mit 13 Jahren das Rohfutter nicht mehr. Ich bin auf der Suche, nach einem gut verträglichen, möglichst naturnahem Futter führ ihn.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  82. by Michaela am

    Hallo!
    Ich habe 3 Hunde und muss 2 Dinge aus gesundheitlichen Gründen berücksichtigen – kein Getreide, maximal 10% Fett. Dann kommt noch dazu, dass es dem Trio schmecken muss.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  83. by Regina Akwukwatu am

    Hallo! Mein Name ist Ulix und ich bin ein 7 Monate alter alternativer English Bulldog. Mein Frauchen und ich wollen uns als Produkttester bewerben, weil wir schon länger auf der Suche nach einem in Deutschland hergestellten Juniorfutter sind. Mein Frauchen ist der Meinung, dass in vielen Trockenfuttersorten ein viel, viel zu hoher Proteingehalt drin ist. Außerdem wollen wir lieber ein kaltgepresstes Futter haben. Und im Anschluß an meine Juniorphase ein gutes Erwachsenenfutter. Wichtig ist uns auch die Qualität des Dosenfutters, weil ich manchmal davon ziemlich üble Blähungen bekomme. Momentan kriege ich Pure Instinct oder Hills zu fressen.
    Wir würden uns freuen, wenn wir als Tester ausgewählt werden. Mit den Besten Grüßen, der Ulix samt Frauchen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  84. by Sandra am

    Hallo, ich habe eine 12 Monate alte Border Collie – Malinois Hündin. Seit Sadie mit 9 Wochen bei uns eingezogen ist, suchen wir nach einem Futter das a) unseren Ansprüchen (getreidefrei/frei von künstlichen Inhaltsstoffen/ Tiere werden artgerecht gehalten) und b) ihren Ansprüchen (sie frisst es ;)/Ihr Fell ist schön und glänzend/ der Kotabsatz ist normal)
    Leider haben wir bisher einfach noch nicht die perfekte Lösung gefunden – es ist immer ein Kompromiss. Es gibt viele sehr hochwertige Futtersorten auf dem Markt, die unseren Ansprüchen genügen – aber es gibt nicht viele die unserer Maus schmecken.Sie verweigert das Futter bis zu zwei Wochen und nimmt dabei ab wie ein Hungerkind.. Jetzt gerade füttern wir Real Nature Wilderness Huhn und Fisch, davor Wolfsblut Ente/ Wolfsblut Lamm, davor Arden Grange..WIr würden gerne ein Futter finden das für uns alle keinen Kompromiss mehr darstellt..Lieben Gruß, Sandra

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  85. by Silva am

    Hallo, ich habe zwei Dobis und füttere derzeit Wolfsblut. Mein Rüde ist extrem sensibel und hatte ständig Verdauungsbeschwerden. Mit Wolfsblut habe ich das nun soweit in den Griff bekommen. Allerdings wurde mir mehrfach gesagt, dass kaltgepresstes Hundefutter sehr viel besser verwertet werden kann. Nun habe ich schon die ein oder andere im Handel erhältliche Sorte kaltgepresstes Futter ausprobiert mit dem Ergebnis, dass mein Rüde literweise Wasser getrunken hat und so viel Urin absetzen musste, dass er quasi förmlich ausgelaufen ist.

    Für mich ist Wolfsblut ein „Kompromiss“ da es eben auch im Ausland produziert wird. Ich wäre froh wenn ich ein vernünftiges und gesundes Hundefutter aus deutscher Produktion füttern könnte.

    Es sei noch erwähnt, dass beide Dobis an einer SDU leiden und entsprechend täglich Medikamente nehmen müssen. Der Jodgehalt des Futters sollte also moderat sein.

    Nach der Odyssee die wir mit Hundefutter hinter uns haben sind wir inzwischen sehr kritisch geworden. Wir würden uns freuen wenn ein Test uns positiv überrascht 🙂

    Grüße von Silva und den Dobis

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  86. by Ma Ebert am

    Hallo ihr,
    ich würde auch gerne für meine Lotta das Naturavital (blau) testen. Lotta ist gut 4 Jahre alt und sehr sensibel, da sie schon im Tierheim geboren worden ist und dort keine Sozialisation bis auf Hunde stattgefunden hat. Inzwischen haben wir alles wesentliche nachholen können, aber sie ist tendenziell scheu gegenüber Menschen.
    Sie bekommt Trockenfutter mit hohem Eiweißanteil aus Fleisch oder Fisch. Ich mische da verschiedene hochwertige Sorten, denn manchmal ist mir der Phosphoranteil zu hoch, die Rohasche usw. und ich meine, dass generell nicht so viel an künstlichen Vitaminen und Mineralien zugesetzt sein sollte.
    Wie meine Lotta auf das Futter reagiert sehe ich sofort am Fell (kurz, schwarz, glänzend), nämlich ob es schuppt oder Glanz verliert. Außerdem bemerke ich am Geruch des Hundes, ob er Stress hat, ggf. mit dem Futter.
    An diesem Futter gefällt mir besonders, dass auch Kräuter mit dabei sind, die ich Lotta auch sowieso roh naschen lasse.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  87. by Iris Ebeling am

    Hallo,

    ich habe einen Golden Retriever der, vom Magen her, sehr empfindlich ist und zu Sodbrennen neigt. Ich habe nun den Tip bekommen kaltgepresstes Futter ( möglichst Lamm und Reis) zu füttern und würde von daher gern als Tester hier mitmachen. Ferner habe ich noch einen Golden Retriever Welpen (5 Monate jung) der ich dann ebenfalls das Naturavetal Welpenfutter füttern würde.

    Es wäre toll, wenn ich hier mitmachen könnte.

    Viele Grüße
    Iris Ebeling

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  88. by DanuwaName am

    Hallo, ich bin Danuwa, ein fast 10 jähriger Ridgebackrüde. Ich habe schon länger mit Arthrose zu tun, die sich langsam auf alle meine gelenke ausbreitet, deshalb bekam ich BARF. Im August 2014 hatte ich einen Schlaganfall. Bin seit dem rechtsseitig schief, kraftlos und sehe auf dem re. Auge auch nicht mehr viel.Auslöser soll ein Rinderkehlkopf, an dem wohl noch Schiddrüse war, gewesen sein, denn meine Werte waren einen Tag nach dem Fressen „lebensbedrohlich hoch “ ! Nun barfen wir nicht mehr und deshalb such meine beste Freundin jetzt ein gutes und gesundes Trockenfutter für ihren Seelenhund, damit ich noch einige Jahre an ihrer Seite sein kann. Liebe Grüße von Danuwa und Rudel 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  89. by Moki am

    Hallo,

    Moki ist ein 17 Wochen altes Berner Sennenhund-Mädchen. Sie war von Anfang an die Kleinste und ist auch jetzt noch recht zierlich, wenn auch mit einem Riesen Appetit ausgestattet. Bislang bekommt sie Bosch junior Maxi. Damit nimmt sie zwar gut zu, was auch die Gewichtskurve zeigt. Dennoch scheint sie immer hungrig zu sein. Auch Kotmenge und Konsistenz vermitteln den Eindruck, dass das Futter vielleicht nicht so gut verstoffwechselt wird.

    Ich möchte gerne den Hund so natürlich wie möglich ernähren, traue mich aber nicht, die kleine zu BARFen, da sie mein erster und ist und mir die Erfahrung fehlt. Naturavetal scheint meinen Vorstellungen von möglichst natürlichem Futter sehr nahe zu kommen (soweit man bei Trockenfutter überhaupt davon sprechen kann). Deshalb möchten wir es sehr gerne testen und unsere Erfahrung weitergeben. 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  90. by NameSilvia Schiele am

    Hallo, ich habe einen 6- jährigen Labbi- Border- Mix der sich vom Abholtag ( als Welpe) unter schrecklichem Juckreiz litt. Viele Tierarztbesuche mit Kortison und Antibiotika blieben ihm nicht erspart. Und es war kein Ende in Sicht. Viele Futterwechsel und Trockenfutter einfrieren war an der Tagesordnung. Seit gut drei Jahren wird er von einer Heilpraktikerin behandelt. Es war ein langer Weg dahin zu kommen das er ein normales Leben ohne ständigen Juckreiz führen kann. Ich habe ihn zirka drei Jahre Teilgebarft ( morgens Dose, abends Roh) und im den Urlaub gab es dann Naturavetal Trockenfutter, welches ich mir von der Heilpraktikerin besorgte. Alles in allem möchte ich dieses Futter gerne mal auf Dauer in Kombination Nass -Trockenfutter testen um uns das füttern etwas zu erleichtern.
    Viele liebe Grüße von Silvia mit Sancho 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  91. by Christine am

    Liebes Hundeshop-Team,
    für meinen 15-monatigen Aussie suche ich ein Trockenfutter. Dabei ist mir wichtig, dass es möglichst Bio sein sollte und aus Deutschland mit viel Frischfleischanteil, frei von Farb- Aroma- und Konservierungsstoffen, Weizen und Soja. Das alles ist bei Naturavetal gegeben. Was mir außerdem sehr gut gefällt, ist der DogProMin-Komplex aus Algen und Kräutern sowie die Auswahl an zugesetzten Beeren und Kräutern. Bisher haben wir Wolfsblut, Markus Mühle Black Angus und Bosch Premium gefüttert, was gut angenommen und vertragen wurde. Allerdings waren hier nie alle unsere Wunsch-Eigenschaften erfüllt, so dass wir Naturavetal sehr gerne ausprobieren würden.
    Viele Grüße
    Christine

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  92. by Miiray am

    Hallo liebes Hundeshop Team,
    Ich habe eine Beauceron Hündin von 22 Monaten. Bei mir ist sie bald 20 Monate. In dieser Zeit mussten wir leider gesundheitliches einiges mitmachen. Es begann mit einer Giardien Infektion als Welpe. Seit diesem Zeitpunkt ist Rind und Gedtreide tabu- eine Allergie hat sich aufgrund der Darmproblematik wg Giardien entwickelt.
    (Bitte an alle Hundehalter die dies hier lesen: IMMER Haufen wegräumen! Giardien sind Minikleine Parasiten, machen aber GROßen Schaden. Und die Infektionsdosis liegt bei nur fast 10Stück. Ein mal Nase dranhalten und der Hund ist geschädigt dh infiziert, wenn er sich die Nase ableckt etc pp)
    Jedenfalls hatten wir bis zu diesem Zeitpunkt Platinum gefüttert. Mochte sie auch ganz gern-war auch ein kaltgepresstes Futter. Durch die Giardien Geschichte, kamen wir über den Tierarzt zum Barfen. Nur leider sind die Portionen ihr vom Volumen wohl etwas zu groß, denn sie hat immer mal wieder mit Reflux zu tun. Ausserdem frisst sie beim Barfen unseren Garten auf- Grass in Unmengen und ab und an Erde/Lehm. Bei Trockenfutter ist das noch nicht aufgetreten. Nachdem sie Giardienfrei war, haben wir kurzzeitig noch mal Platinum verfüttert, was sie aber schnell nicht mehr fressen wollte. Irgendwie aber auch nicht mehr vertragen wurde, da der Output nicht mehr so war wie er sein sollte bzw gewesen ist.
    Danach auf Empfehlung kurzzeitig Lupsosan sensitiv 24/10 für sensible Hunde. Für sehr lecker befunden und inhaliert, aber auch hier war der Output massig und viel zu weich.
    Erneut zum kleinen Tierfutterhändler in der Nähe gefahren und nun wurde uns aufgrund der ganze Geschichte Wolfsblut empfohlen. Mehr oder weniger die letzte Chance im Trockenfuttersegment. Soll hochwertig sein und getreidefrei, ausserdem gut geeignet für solche Problemhunde.
    Wir haben uns nun durch 4 Sorten durchprobiert, aber leider scheint meiner Hündin das Futter nicht wirklich zu gefallen, da „gerne-fressen“ anders aussieht. Irgendetwas scheint nicht zu passen-man fragt sich nur was??? Gefressen wird erst wenn man fast verhungert und dann mit laaangen Zähnen. Da kann das Futter qualitativ noch so toll sein, freudevoll und mit Appetit frisst sie es definitiv nicht. Schmecken tut ihrs wohl leider nicht.
    Ich würde ihr gerne was gutverträgliches Füttern, was sie gleichzeitg gesund hält aber auch wieder voller Freude fressen läßt. Denn dieses Elend morgens bei Frühstück oder auch Abends zu sehen ist echt nicht schön.
    Ich esse gesund und genussvoll und so soll es ihr auch ergehen.
    Eventuell könnte uns Naturavetal diesem Ziel näher bringen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  93. by David Jezierski am

    Hallo ich würde mich sehr freuen tester zu werden bzw. Unser Hund namens Lucky. Lucky ist ein Mischling die Mutter ist eine französische Bulldogge und der Papa leider unbekannt. Wir hatten lucky erst mit lukulus gefüttert jedoch war da seine Kafka leider sehr dünn nun mussten wir das Futter umstellen. Ich entschied mich dann für select gold jedoch hat lucky dann immer gepupst. Jetzt sind wir durch Zufall auf beneful gestoßen und seitdem Papst er nicht mehr. Er hat lediglich noch schluck auf. Jedoch denke ich das es nicht so das richtige ist da die Zusammensetzung nicht das ist was ich mir vorstelle. Deswegen würden wir und lucky uns freuen wenn wir an diesem test teilnehmen können. Lucky ist 8 Monate alt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  94. by Beagle Tim am

    Hallo liebes Team vom Hundeshop,
    ich bin Beagle Tim und werde am 6.2.2015 11 Jahre alt. Ich habe immer Hunger, wie das so bei einem Beagle ist. Leider bin ich auf sehr viele Sachen allergisch… Schwein, Ei, Getreide, verschiedenste E- Nummern, Wald und Wiesen Kräuter und und und … Mein Frauchen kümmert sich rührend und besorgt mir immer wieder mal neues Futter was gut auf mich abgestimmt ist, das ich mich wegen der Allergien nicht zu Tode jucke, mein Fell schön glänzt und naja eben auch auf mein Alter abgestimmt ist. Am Anfang schmeckt es mir immer toll aber nach geraumer Zeit werde ich ein Mäkler. Vielleicht haben wir auch noch nicht das richtige Futter gefunden? Also ich würde mich sehr über eine Abwechslung freuen und wenn ihr was für mich Allergikersenior, der ein wenig verwöhnt ist habt,wäre ich gern bereit für euch zum Tester zu werden. Mein Frauchen überzeuge ich dann schon von der „Notwendigkeit“. Derzeit werde ich mit James wellbeloved gefüttert.
    Liebe Grüße sendet euch Beagle Tim und Frauchen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  95. by Christoph Müller am

    Sehr geehrtes Team Hundeshop,

    wir haben einen zehn Monate alten Deutsch Drahthaar Rüden und sind auf der Suche nach einem hochwertigen Trockenfutter. Bisher haben wir Thetis Natur Kreas verfüttert aber leider bekommt Frieso davon Blähungen und die Pellets sind etwas klein, so dass der Hund nur wenig kauen muss.
    Daher bewerben wir uns als Tester um herauszufinden, ob Naturavetal diese „Mängel“ abstellen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Müller mit Frieso

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  96. by Eisa am

    Hallo,

    was für ein schöner Zufall: 2 Tage nachdem eine gute Freundin , die seit einiger Zeit Naturavetal füttert wieder abgereist war, erreicht mich eure mail.
    Besagte Freundin ist hochzufrieden mit Naturavetal und hat es mir sehr ans Herz gelegt. Sie liess mir ein bisschen Futter da, sodass ich auch schon weiß, dass meine Jungs es gerne fressen.
    Besonders, dass es in Deutschland hergestellt wird und von artgerecht gehaltenen Tieren stammt beeindruckt mich sehr. Auch die Kaltpressung ist prima.

    Bisher füttere ich meine beiden Flatcoated Retriever mit Wolfsblut, aber gerade die Ökobilanz lässt mich immer wieder zweifeln.

    Beide Rüden (6 und 0,5 Jahre alt) sind sehr aktiv und würden sich bestimmt über das neue Futter freuen. Ich hoffe es klappt 🙂
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  97. by Christine Weinmann am

    Hallo,
    obwohl ich schon sehr viele günstigere UND sehr teure Futter für unseren ini Aussie versucht habe, scheinen wir bislang noch nicht das perfekte Futter gefunden zud haben, weshalb mich diese Testaktion echt interessiert. Speedy hat Probleme mit dem Magen, sein Fell ist nicht optimal und die Zähne auch nicht. Ich suche eine Alternative zum Barfen und eine echt Chance.
    Vielen Dank und freundliche Grüße!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  98. by Andrea Billen am

    Hallo,
    ich suche für meine Tibet Terrier – Hündin Emma ein hochwertiges Trockenfutter, dass sie endlich mal gerne frisst. Emma wird im Mai 3 Jahre alt und ist eine sehr mäkelige Esserin. Ich mische Trofu mit gutem Nassfutter, aber auch das lässt sie oft stehen. Nur wenn ich koche (Geflügelfleisch, Gemüse, Reis/Nudeln) frisst sie mit Begeisterung…
    Zur Zeit füttere ich Bestes Futter Fenrier mit Terra canis Nassfutter oder Grau Schlemmertöpfe; wir hatten schon Platinum und Nutram.
    Wir würden sehr gerne bei der Testaktion mitmachen!
    Herzliche Grüße,
    Andrea und Emma 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  99. by Heike Gröpper am

    Hallo, ich habe einen knapp 5-jährigen Ridgeback-Briard-Mix, der etwas „schwerfüttrig“ ist, er ist sehr schlank und leider auch ein mäkeliger Fresser, außerdem hat er desöfteren Durchfall, da wäre es natürlich nicht schlecht mal ein neues, gutes Futter auszuprobieren.
    Also Faxe und ich würden das Futter gerne mal testen.
    z. Z. füttere ich übrigens Happy Dog Natur Croque Balance
    viele Grüße
    Heike & Faxe

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  100. by Suse Becker am

    Hallo,
    ich habe eine Border-Mix-Hündin mit empfindlichem Magen und Bauchspeicheldrüsenproblem und einen älterne großen Mix, der sehr gerne frisst aber nicht mehr längere Strecken läuft.Beide bekommen BARF.
    Ich suche ein vertrauenswürdiges Futter als BARF-Ergänzung, wenn mal nix aufgetaut ist und als Leckerli für zwischendurch oder unterwegs.
    Ich würde gerne testen.
    Beste Grüße
    Suse mit Wolle und Karel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  101. by Sabine L. am

    Unseren zwei Ridgeback Hündinnen ( 6 Monate und 3 Jahre ) geht es prima. Aber trotzdem beschäftige ich mich schon seit längerem mit der Inhaltsoffen und der Verarbeitung von Hundefuttern.
    Naturavetal ist mir bei meinen Recherchen immer wieder positiv “ über den Weg “ gelaufen.
    Damit ich unseren Hunden ein Qualitativ hochwertiges Futter füttern kann, würde nicht nur ich mich sondern natürlich auch unsere zwei Kraftprotze über dieses kaltgepresstes Futter freuen. Diese Testphase würde uns ermöglichen den endgültigen Schritt zum optimalen Futter zu finden .
    So oder so eine tolle Aktion……
    ….Sabine L.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  102. by Melanie G am

    Ich habe einen 1 Jährigen Münsterländer/Labrador/Aussi Mischling. Er bekommt zur Zeit das Wolfsblut Futter. Ich habe jetzt aber schon des öfteren gehöhrt das ein kaltgepresstes Futter besser wäre, weil es im Magen auch nicht so aufquillt. Mein Rüde ist soweit gesund, allerdings plagt ihn ab und an ein Juckreiz den wir noch nicht ganz abgeklärt haben, Allergietest läuft zur Zeit noch. Deshalb würde ihm so eine Testphase vielleicht ganz gut tun um zu gucken ob das das richtige Futter für ihn wird, die Hündin meiner Freundin frisst es schon seit 12 Jahren und kommt damit super klar.

    Liebe Grüße
    Melanie und Meilo

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  103. by Ute Feyerabend am

    Hallo ich heiße Ronja und bin eine 10 Monat alte Rottihündin und muss jetzt ja sowieso mein Futter umstellen da ich ja erwachsen werde und würde gern für euch das Futter testen.Zur Zeit bekomme ich das Bosch Welpenfutter.
    Mein Frauchen würde sich freuen von euch zu hören.
    Lieben Gruß aus Hamburg
    Ronja und Ute

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  104. by Darius am

    Wir haben einen Hund aus dem Tierschutz übernommen. Er ist 11 Monate alt. Die Pflegestelle hat uns Naturavetal empfohlen. Unser Tierarzt steht dem skeptisch gegenüber und hat uns die bekannten Premiummarken ans Herz gelegt. Wenn der Test positiv verläuft würde aufgrund der Hintergrundinformationen auf Ihrer website lieber Nturavetal als Dauerfutter verwenden. Eine Anmeldung im Shop ist bereits erfolgt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  105. by Danuwa am

    Hallo , Danuwa bekommt jetzt das Futter Naturavetal Geflügel ca.3 Wochen und kommt damit sehr gut zurecht. Er frisst es sehr gerne und sein Fell glänzt. Der Körpergeruch dem alten Futter ist weg und auch derMundgeruch
    Mundgeruch hat

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  106. by Danuwa am

    Hallo, Danuwa bekommt jetzt das Futter Naturavetal Geflügel ca. 3 Wochen und es bekommt ihm sehr gut. Das Fell glänzt und der Körpergeruch vom letzten Futter ist weg. Bis jetzt läuft alles gut. LG Danuwa

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  107. by Madam am

    Hi,

    ein wirklich toller Bericht. Wurde das Futter denn so gut vertragen? Mein Hund ist futtersensibel und ich suche nach einer Alternative zum bisherigen Futter. Eventuell wäre das ja etwas für uns.

    LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  108. by Sam (Dennis) am

    Hallo
    Ich bin Sam bin 9 Jahre alt und bin ein blonder Labrador.
    Als Welpe bei meiner Mama habe Eukanuba bekommen.
    Dieses habe ich von meinen neuen Frauchen und Herrchen bis zur Umstellung auf Adult Futter bekommen. Als Adult Futter habe ich das Fellow Banane von Bestes Futter bekommen.
    Da jetzt demnächst eine Spielkameradin für mich einzieht haben meine Herrchen sich gedacht mal wieder ausgiebig nach neuen Futter zu suchen.
    Dadurch soll nun das Naturavetal werden.
    Ich würde mich freuen wenn ich dieses mal testen dürfte.

    Schöne Grüße aus Bremen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  109. by Nina am

    Hallo. Weiss gar nicht ob es den Test noch gibt?!Schreibe einfach trotzdem Mal!😆
    Wir haben einen 12 Wochen alten Mischlings-Rüden den wir auf Anraten des ‚Züchters‘ mit Meradog füttern . Ich denke aber das es leider kein hochwertiges Futter ist da unser kleiner ca 6mal am Tag Kot absetzt. Dazu noch sehr breiig. Möchte nun gerne auf Naturavetal umstellen und vllt helfen und unterstützen sie uns ja dabei!
    Mit freundlichen Grüßen,Nina Chwolka

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  110. by Ch.P. am

    Guten Abend,
    ich habe zwei Dackel 6,5 kg und benötige dringend ein gutes Nassfutter. Ich würde meine Hunde gerne die Sorten von Naturavetal testen lassen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  111. by Anna am

    Wirklich sehr interessant!
    Es ist wirklich äußerst wichtig das passende Futter für den eigenen Hund zu finden. Gerade wenn man dann schon äußerliche Veränderungen am Fell sieht, zeigt sich auch schon die Qualität des Futters. Auch das es bei der Umstellung überhaupt keine Probleme gab in Form von Blähungen oder Durchfall ist sehr positiv!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *