Owney Matu Hood im Test mit moeandme.de

Wir Hundehalter sind immer auf der Suche nach funktionalen, praktischen Jacken, die uns möglichst viele Taschen und Verstauungsmöglichkeiten bieten, damit wir die Hände frei haben. Die Firma Owney hat sich darauf spezialisiert, Outdoorbekleidung extra für Hundehalter zu fertigen. Hier wird neben höchster Qualität ein besonderes Augenmerk auf die Details gelegt. Somit werden alle Owney Artikel mit sehr vielen durchdachten Taschen versehen die uns Hundemenschen das Leben erleichtern.

Die Owney Matu Hood ist eine mit leichtem Fleece unterlegte Softshelljacke.  Sie ist winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv, hat eine abnehmbare gut sitzende Kapuze, verstellbare Armbündchen und ist zudem etwas tailliert geschnitten. Also nicht nur praktisch – sondern auch chic!
Um Deine Jacke zu einem individuellen Unikat zu machen, kannst Du Deine Owney Matu Hood auch nach Deinen Wünschen bedrucken lassen.

Reflexstreifen und ein reflektierendes Logo im Rücken bringen Dich sicher durch die Dämmerung und Dunkelheit. Die zahlreichen Taschen, wie z.B. die große Dummytasche im Rücken oder das integrierte Kotbeutel-Reservoire erfreuen jedes Hundehalterherz. Endlich hat man die Hände frei für wichtigere Dinge – zum Beispiel um mit Deinem Hund zu spielen!

Nicole von moeandme.de hat die Jacke für Euch getestet und berichtet über ihre Erfahrungen!

Produkttest Owney Matu Hood

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (19 votes cast)
Owney Matu Hood im Test mit moeandme.de, 4.7 out of 5 based on 19 ratings

Ähnliche Beiträge

Der Hund im Alter „Was möchte jeder werden, doch was möchte keiner sein?“ Die Antwort lautet: Alt. Lebewesen haben alle etwas gemeinsam, sie altern. Diese Tatsache möchte man vielleicht gerne aufhalten,
Was das Blutbild eines Hu... Aufschluss statt Ausschluss Ist der Hund krank, steht in der Regel ein Gang zum Tierarzt an. Nach einer gründlichen Untersuchung folgt häufig die Anweisung zur Blutentnahme, damit
Duftmarke setzen – wie ... Während eines Spazierganges können gerade die Rüdenbesitzer ein Lied davon singen, geht es doch häufig nur im Stop-and-Go Tempo vorwärts. Es wird hier geschnuppert und dort, hier
Hunde klären das unter s... Wir Hundehalter treffen immer wieder Personen mit anderen Hunden. Wer sich einmal die Mühe macht, wird feststellen, Menschen reagieren unterschiedlich auf diese Kontakte. Einige leinen ihren eigenen
Platzzzz, Hiiiiieer, KOOO... Gleich vorweg, ob wir unseren Hund mit „Komm“, „Hier“ oder „Zu Mir“ zu uns rufen, macht für den Vierbeiner keinen Unterschied. Befreien wir uns also von dem
Mit dem „Clicker“ zu ... Einige von uns kennen das Problem, unser Hund kommt einfach nicht zur Ruhe. Wann immer wir aufstehen, springt er mit auf. Was im Welpenalter vielleicht noch goldig
Wissenswertes zur Futteru... Die Verdauung des Hundes besteht aus einem komplexen System mit vielfältigen Aufgaben. Alle Funktionen dienen einem einzigen Ziel: Die aufgenommene Nahrung muss für den Körper nutzbar gemacht
Testreihe: Klausi Design ... Selbst gestaltete Rucksäcke im Test Im Rahmen unserer Testreihe: „Kunden testen Hund & Outdoor Produkte“ möchten wir als nächstes die individuellen Klausi Rucksäcke testen lassen. Versehen mit
Keep Cool in der Sommerze... Wie geht der Hund mit hohen Temperaturen um? Sommerzeit – Endlich. Die Schwimmbäder füllen sich und wir genießen die schönste Zeit des Jahres, indem wir uns im
Schwanzwedeln – mehr al... Louis Armstrong hat einmal behauptet: „Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.“ Freudig begrüßt uns der Vierbeiner an