Owney Matu Hood im Test mit moeandme.de

Wir Hundehalter sind immer auf der Suche nach funktionalen, praktischen Jacken, die uns möglichst viele Taschen und Verstauungsmöglichkeiten bieten, damit wir die Hände frei haben. Die Firma Owney hat sich darauf spezialisiert, Outdoorbekleidung extra für Hundehalter zu fertigen. Hier wird neben höchster Qualität ein besonderes Augenmerk auf die Details gelegt. Somit werden alle Owney Artikel mit sehr vielen durchdachten Taschen versehen die uns Hundemenschen das Leben erleichtern.

Die Owney Matu Hood ist eine mit leichtem Fleece unterlegte Softshelljacke.  Sie ist winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv, hat eine abnehmbare gut sitzende Kapuze, verstellbare Armbündchen und ist zudem etwas tailliert geschnitten. Also nicht nur praktisch – sondern auch chic!
Um Deine Jacke zu einem individuellen Unikat zu machen, kannst Du Deine Owney Matu Hood auch nach Deinen Wünschen bedrucken lassen.

Reflexstreifen und ein reflektierendes Logo im Rücken bringen Dich sicher durch die Dämmerung und Dunkelheit. Die zahlreichen Taschen, wie z.B. die große Dummytasche im Rücken oder das integrierte Kotbeutel-Reservoire erfreuen jedes Hundehalterherz. Endlich hat man die Hände frei für wichtigere Dinge – zum Beispiel um mit Deinem Hund zu spielen!

Nicole von moeandme.de hat die Jacke für Euch getestet und berichtet über ihre Erfahrungen!

Produkttest Owney Matu Hood

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (19 votes cast)
Owney Matu Hood im Test mit moeandme.de, 4.7 out of 5 based on 19 ratings

Ähnliche Beiträge

Alle Jahre wieder „Ganz ehrlich Schatz, ich weiß das Finchen sich einen Hund wünscht, aber bitte nicht zu Weihnachten,“ versuche ich meinem Mann den Gedanken an einen Welpen unter dem
Ist da der Wurm drin? ... „Wie du entwurmst nicht regelmäßig?“ fragt mich meine Freundin völlig entgeistert? „Nein, mache ich nicht, was aber nicht heißt, dass ich da nicht drauf achte“, antworte ich
Personalisierte Hundenäp... zum Hundenapf Designer – hier klicken Ein schöner Hundenapf für den geliebten 4 Beiner ist sicher schon lange in den meisten Hundehaushalten vorhanden. Ganz nach dem Motto:
Der Spaziergang – Tator... 365 Tage im Jahr, in der Regel 2 mal täglich, startet der Hundebesitzer zu seiner täglichen Runde. Keine Stadt und keine Umgebung kann so vielseitig sein, dass
Autofahren – so wird es... Viele Hundehalter sind heute auf das Auto angewiesen. Besonders wer in ländlichen Gegenden wohnt, hat kaum eine andere Möglichkeit. Ob nun der fällig Besuch beim Tierarzt, eine
Der Hundehaushalt und sei... „Gesundheit, hast du dich erkältet?“ fragt mich mein Mann nachdem er festgestellt hat, dass ich niesend, zu einer ihm unbekannten Zeit auf dem Sofa liege. „Ja irgendwie
Hundeshop.de und seine Fa... Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Frei nach diesem Motto wollten wir unsere 15.000 Fans bei Facebook mit einer besonderen Aktion belohnen. Auf unsere Nachfrage hin wünschten sich
Braucht man eine Versiche... Mit dem Einzug eines Hundes gibt es so manche Fragen, die es zu klären gilt. Unter anderem auch die Frage, soll ich meinen Hund mittels einer Hundeversicherung
Mobbing unter Hunden Was versteht man unter Mobbing Bei uns Menschen ist Mobbing wohl am ehesten im Berufsleben zu finden. Tyrannisieren, schikanieren oder jemanden in seiner Würde verletzen, all das
Was das Blutbild eines Hu... Aufschluss statt Ausschluss Ist der Hund krank, steht in der Regel ein Gang zum Tierarzt an. Nach einer gründlichen Untersuchung folgt häufig die Anweisung zur Blutentnahme, damit

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *