Smartie im Stress

 

Hallo meine lieben Freunde des Dotties…..

Da bin ich nochmal euer guter, alter Smartie. Kennt ihr mich noch?

 Ich hab so lange nichts gebellt, weil ich ein wenig im Stress hier bin. Ihr wisst doch der Clever, der muß erzogen werden und das dauert vielleicht.

 Der ist ja überhaupt ganz schwierig der Clever.

Dauernd muss ich ihn korrigieren.

Abends gibt’s hier immer meine heiß geliebte Spielerunde. Da wirft Frauchen mit Dotties, oder neu gibt’s hier auch ein paar Bälle.

 Und dann kommt der Clever immer und schnappt mir die Bälle vor der Schnauze weg. Das geht ja gar nicht. Da werde ich richtig böse, knurre ganz tief in der Kehle und der Clever lässt dann den Ball auch fallen. So geht das hier jetzt öfter.

 Und jetzt stellt euch vor, der weiß jetzt auch wie man auf 3 Beinen sein Geschäftchen verrichtet.

 Das ist vielleicht ein Stress beim Spaziergang. Da wo er hin macht, da muß ich drüber machen. Was sollen denn sonst die anderen Hunde von mir denken?

Immerhin war ich zuerst hier. Außerdem gehört er ja zu meinem Rudel, da muß ich mit markieren, damit die Anderen auch wissen, dass wir zusammen gehören.

 Aber echt, der riecht neuerdings auch anders. Früher roch er ja nach Baby, aber heute ….. irgendwie rüdisch….

 Ja und dann muss er ab und an auch schon mal wissen wer hier der Chef im Haus ist. Das mach ich ja nicht oft, aber manchmal muß ich ihn einfach anknurren.

Frauchen ist da aber ganz locker, die lässt mich auch. Sie unterstützt mich eigentlich. Das ist glaube ich für Frauchen auch gar nicht so einfach. Immerhin hat sie uns beide ja gerne. Aber der Clever darf eben nicht alles.

 Ansonsten geht es uns aber richtig gut hier. Wir spielen und toben, sofern es mal nicht regnet und sind putz und munter.

 Ihr Lieben, macht es schwer gut, Frauchen hat die Leinen in der Hand…. und Clever hat schon das erste mal das Bein gehoben…. ich muß los….

 Dottie ahoi

 

bleibt mir ja treu….

 

 

Euer Smartie!

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Smartie im Stress, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Ähnliche Beiträge

Keep Cool in der Sommerze... Wie geht der Hund mit hohen Temperaturen um? Sommerzeit – Endlich. Die Schwimmbäder füllen sich und wir genießen die schönste Zeit des Jahres, indem wir uns im
Mit dem Hund in den Skiur... Gerade für Wintersportbegeisterte bieten sich in den Skiregionen von Österreich, der Schweiz oder Italien viele Möglichkeiten einer Wintersportart nach zu gehen. Doch für Hundehalter stellt sich die
Belcando – Auf die Zuta... Belcando, dass Hundefutter welches bereits von Züchtern gefüttert und empfohlen wird, erfreut sich nun auch bei Hundehaltern immer größerer Beliebtheit. Wofür steht Belcando® ? Belcando ist ein
Doggy Parex – Die Wurmk... Die Wurmkur für den Hund, ein etwas leidiges Thema für jeden Hundehalter. Welcher Hundehalter kennt das nicht? Immer wieder neue Überlistungstrategien ausdenken um Ihrem Hund irgendwie diese
Produkttest Orthopädisch... Der Hersteller verspricht eines der besten orthopädisch sinnvollen Hundekissen; uns hat das Konzept überzeugt. Ob es sich aber beim kritischen Test unserer Kunden und Hunde auch in
Tellington TTouch – Dur... Was die Hundegesundheit angeht ist und bleibt der Tierarzt des Vertrauens die erste Anlaufstelle. Doch neben der Tiermedizin gibt es die Tierhomöopathie und einige weitere Varianten, um
Ist der Hund gesund, glä... Stumpfes, mattes, trübes oder sogar löchriges Fell hat häufig eine Ursache. Dies geschieht im Allgemeinen nicht über Nacht, jedoch bemerkt der aufmerksame Hundehalter diese Veränderungen recht schnell.
Braucht man eine Versiche... Mit dem Einzug eines Hundes gibt es so manche Fragen, die es zu klären gilt. Unter anderem auch die Frage, soll ich meinen Hund mittels einer Hundeversicherung
Erste Hilfe bei Insektens... Sommer und Sonne treibt Menschen wie Tiere raus in die Natur. Es ist warm und alles ist aktiv. Auch die stechenden Insekten, allen voran die Bienen und
Mit dem Hund Spass und Sp... Gerade im Sommer verspürt der Hund, wie auch sein Halter, den Drang, sich im kühlen Nass zu erfrischen. Uns Menschen ist das Schwimmen schon immer gut bekommen.

Ein Kommentar zu

  1. by Tanja Häußler am

    Hallo,

    ja, das markieren ist schon unendlich wichtig…Ist bei meinen beiden auch immer eine grosse Show. Ich habe eine Schäferhündin und einen Jack Russell Terrier. Eigentlich ist meine Schäferhündin die Chefin. Trotzdem ist mein Jacky so frech, und versucht ständig, bei ihr drüberzumarkieren. Rotzfrech, der Kleine!

    Liebe Grüße
    Tanja

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *