Relaxoo Hundebett – Hommage an einen Bestseller

Schlafen ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern ein ganz wichtiger Teil für die Gesundheit.
Nicht nur wir Halter leiden, wenn wir nicht richtig schlafen. Auch unsere Hunde reagieren mit physischen und psychischen Problemen, wenn sie nicht richtig gebettet sind.

Da der Markt nur sehr wenige und zudem recht teure Hundebetten anbietet, die langlebig, orthopädisch sinnvoll und hygienisch bzw. pflegeleicht sind, haben wir uns vor 10 Jahren entschlossen ein solches Hundebett selbst zu entwickeln.
Die Anforderungen waren durchaus anspruchsvoll. Das Relaxoo Hundebett sollte orthopädisch sinnvoll sein, unkaputtbar, sehr hygienisch, abziehbar, rutschfest, in Deutschland produziert und zudem ziemlich günstig für den Hundebesitzer.
Herausgekommen ist dabei das Relaxoo Hundebett, dass wir bei einem deutschen Möbelhersteller produzieren lassen. Warum das Hundebett so beliebt ist und zu unseren Bestsellern gehört, haben wir in dieser Hommage zusammen gefasst.

Die Liegefläche ist das Geheimnisrelaxo12
Einen sehr wesentlichen Unterschied bei Hundebetten sieht man oft nicht, denn er befindet sich sozusagen unter der Oberfläche und seine Güte zeigt sich oft erst mit der Zeit. Die Rede ist von der Auswahl des Schaumstoffes. Der Schaumstoff darf nicht zu weich, aber auch nicht zu fest sein, denn er muß sich der Anatomie des Hundes sehr genau anpassen. Deshalb werden beim Relaxoo Hundebett für unterschiedliche Größen auch unterschiedliche Schaumstoffmischungen verwendet. Schließlich sind große Hunde (meistens) schwerer als kleine Hunde.
Selbst schwere Hunderassen liegen hier bequem und schlafen Gelenk- und Wirbelsäulen schonend. Beim Relaxoobett ist der massive Schaumstoffkern also dem Gewicht des Hundes angepasst. Außerdem darf sich der Kern auf keinen Fall mit der Zeit durchliegen. Diesem Umstand trägt das Relaxoo Hundebett mit einem Matratzenschaumstoff aus dem Humanbereich Rechnung.
Wie gesagt, der eigentliche Unterschied befindet sich bei Hundebetten oft im Inneren. Nicht umsonst wird das Relaxoo von unseren Kunden oft liebevoll Relaxbett genannt.

Darum liegt dein Hund in einem Relaxbett genau richtig:

  • Der Schaumstoff ist Gelenk schonend, weil weder zu weich noch zu fest
  • Knochen und Muskulatur werden entlastet
  • Die Entlastung fördert die Druchblutung
  • Der Schaumstoffkern ist auch nach Jahren noch stabil

Quadratisch, praktisch gut?
Von der Kuschelhöhle bis zum Hundekissen gibt es sehr viele Formen und damit Möglichkeiten den Hund zu betten. Alle Formen haben Vor- und Nachteile.
Beim Relaxoo Bett haben wir uns für die quadratische „Körbchenform“ entschieden, denn diese Form bietet fast keine Nachteile. Sofern man das Bett groß genug wählt, kann sich der Hund auf Wunsch sowohl bequem ausstrecken, wie auch in eine Ecke kuscheln. Auch Hunden gefällt es überwiegend, wenn sie sich mit dem Rücken anschmiegen können.
Hunde die nichts verpassen wollen legen ihren Kopf auf das stabile Seitenteil auf und tun oft nur so, als ob sie schlafen 🙂 oder sie beobachten uns. Dabei sind sie natürlich immer bereit für ein Leckerli. Die quadratische Form hingegen kommt unserem Wohnraum und dem Platzbedarf sehr entgegen, denn schließlich sind die meisten Wände gerade und die Ecken rechtwinklig.

Relaxoo Hundebett in Aktion

Mara fühlt sich sichtlich wohl

Ist Kunstleder als Material bääh? 
Das Relaxoo Hundebett ist aus gutem Grund mit einem sehr haltbaren Kunstleder bezogen. Heutzutage kann Kunstleder umweltschonend in hoher Qualität hergestellt werden. Dabei ist es selbst von Fachleuten kaum von echtem Leder zu unterscheiden.
Kunstleder bietet gegenüber Echtleder allerdings einige Vorteile und ist zudem günstiger für den Verbraucher. Die nachfolgenden Vorteile gelten im Übrigen fast alle auch beim Vergleich von Kunstleder mit den üblichen Stoffbezügen.

Modernes Kunstleder (manche nennen es auch „veganes Leder“ 🙂 ) ist langlebig, formstabil und lange Zeit farbecht. Außerdem ist das beim Relaxoo Bett verwendete Kunstleder leicht dehnbar und passt sich damit den unterschiedlichen Belastungen, Hund liegt im Bett oder nicht, sehr gut an. Seinen wesentlichen Vorteil gegenüber allen anderen Materialien spielt das Kunstleder aber in Sachen Hygiene und Pflegeleichtigkeit aus.
Diesen Vorteil wissen Hundebesitzer ganz besonders zu schätzen. Milben, Flöhe oder sonstige Parasiten haben keine Möglichkeit, sich in diesem Material einzunisten, ausgespielt, keine Chance. Flohspray braucht man dann eher nicht 😉

Und, obwohl das nicht notwendig sein sollte: Wenn es mal ganz dicke kommt, läßt sich das Relaxoo Hundebett natürlich abziehen. Eine Eigenschaft, die übrigens bei größeren Betten unentbehrlich ist, aber dennoch allzu oft fehlt.

Wo Licht ist, da ist auch Schatten, sagt man. Und in der Tat, besonders kuschelig ist so ein Kunstlederbezug natürlich nicht. Deshalb legen viele unserer Kunden das original Vetbed oder eine Hundedecke in ihr Relaxoo Hundebett hinein.
Wenn man eine neutrale Farbe wählt, dann hat man so auch die Möglichkeit von Zeit zu Zeit das Design, z.B. der Jahreszeit oder der Laune des Partners anzupassen. Dem Hund wird es egal sein, dem Menschen eher nicht.
Nicht fehlen sollte auch eine rutschfeste Unterseite, denn man weiß ja nie, ob der Hund nicht umziehen möchte. Beim Relaxoo Bett ist die Unterseite aus einem besonders robusten, rutschfesten Nylon gefertigt. Damit könnte Mamas Liebling, wenn es denn möglich wäre, tagelang durch die Wohnung rutschen, ohne dass sich Verscheiß zeigen würde.

Soll ich meinem Hund ein Relaxoo Hundebett kaufen?
Ja, auf jeden Fall! Denn wir verkaufen wirklich viele sinnvolle Sachen für Hund und Halter, aber ein Hundebett das so viel Freude macht, darf in keinem Hundehaushalt fehlen. Und im Vergleich zu ähnlich hochwertigen Hundebetten (Kudde) ist das Relaxbett ein Preis/Leistungs Champion.

Alle Ausführungen bekommst du hier: Das Relaxoo Relaxbett in 3 Größen und ausgesuchten Farben

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Relaxoo Hundebett – Hommage an einen Bestseller, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Ähnliche Beiträge

Produkttest Neopren Gummi... Wir Hundehalter sind für jeden Gummistiefel Hersteller eine große Herausforderung. Einerseits sind Gummistiefel für Hundebesitzer in vielen Fällen fast unentbehrlich, andererseits gibt es wohl kaum eine Gruppe,
Der sechste Sinn – ... Haben Hunde einen sechsten Sinn? Nachdem Forscher bereits heraus gefunden haben, dass Hunde ähnliche Gehirnfunktionen haben wie wir Menschen auch, gelang es ihnen jetzt eine gewisse Magnetwahrnehmung
Schwanzwedeln – mehr al... Louis Armstrong hat einmal behauptet: „Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als ein Mensch mit stundenlangem Gerede.“ Freudig begrüßt uns der Vierbeiner an
Autofahren – so wird es... Viele Hundehalter sind heute auf das Auto angewiesen. Besonders wer in ländlichen Gegenden wohnt, hat kaum eine andere Möglichkeit. Ob nun der fällig Besuch beim Tierarzt, eine
Produkttest Karma Wrap ge... Produkttester gesucht! – Hilft Karma Wrap bei ängstlichen Hunden? Das neue Karma Wrap hat, wie auch das bekanntere Thundershirt seinen Ursprung in der Tellington Szene. Beim Tellington
Leckerlitaschen für den ... 3 mal 3 Leckerlibeutel im Test: Ein Goodiebag,  auch Leckerlitasche genannt, gehört bei vielen Aktivitäten mit dem Hund zum Guten Ton. Sie wird bei der Hundeausbildung in
Wissenswertes zur Futteru... Die Verdauung des Hundes besteht aus einem komplexen System mit vielfältigen Aufgaben. Alle Funktionen dienen einem einzigen Ziel: Die aufgenommene Nahrung muss für den Körper nutzbar gemacht
Ein Hund mit Vergangenhei... Der zukünftige Halter möchte sich einen Hund anschaffen und stellt sich die Frage: Woher? Der Züchter kommt nicht in Frage, zu viele Hunde warten im Tierschutz oder
Was macht ein gutes Hunde... Immer wieder stellt man sich die Frage, ist das Futter für meinen/meine Hund(e) auch wirklich gut? Der Halter hat oft Probleme, die Angaben und Deklarationen von Hundefutter
Trekking mit dem Hund Beim Trekking mit dem Hund kann man die Natur gemeinsam erleben und dabei zu einem harmonischen Mensch-Hund-Team zusammenwachsen, indem man durch Vertrauen und Zuneigung die Bindung noch

6 Kommentare zu “Relaxoo Hundebett – Hommage an einen Bestseller”

  1. by Jouls am

    Hallo,

    danke für den Schönen Beitrag! Der Artikel ist sehr hilfreich gewesen und ich bin eh gerade auf der Suche nach einem neuen Bett für meine kleine.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  2. by Bettina am

    Danke für diesen Beitrag:)
    Mein Hund schläft seit ein paar Monaten sehr schlecht dauernd werde ich von ihm geweckt. Ich werde ihm jetzt mal ein solches Hundebett kaufen und schauen ob er besser schläft, weil dass wäre besser für ihn und auch für mich 😀

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  3. by Daniel am

    Ich finde das Hundebett wirklich schön und möchte es meinem Vierbeiner unbedingt kaufen. Habt ihr das Hundebett auch in einer kleineren Größe? Oder ist es sogar besser, wenn man kleiner Welpe so ein großes Bett hat, um sich auszuruhen?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
    Antworten

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *