Terra Canis, Hundefutter wie selbstgemacht.

Die Philosophie

Im Jahre 2005 begann Frau Birgitta Ornau damit, ihre Idee von einem qualitativ hochwertigen Futter umzusetzen. Mit bescheidenen Mitteln arbeitete sie zunächst von zu Hause aus. Bis heute ist sie ihrer Philosophie von Qualität und Transparenz treu geblieben. Terra Canis, ist das erste Feuchtfutter im Fachhandel, welches zu 100% aus Rohstoffen in Lebensmittelqualität verarbeitet wird. Damit setzt der Hersteller völlig neue Qualitätsmerkmale auf dem Futtermittelmarkt. Als Tabu gelten vor allem Tiermehle, Schlachtabfälle, minderwertige Rohstoffe oder Füllstoffe, die oftmals in industriell hergestellten Futtermitteln verwendet werden.

Herstellung in traditioneller Metzgerei

Unter Berücksichtigung einer möglichst niedrigen Gartemperatur und nach den neuesten technischen und hygienischen Standards eines Lebensmittelbetriebes, werden die Menüs in einer traditionellen, oberbayrischen Metzgerei hergestellt. Der hohe Qualtitätsstandard wird durch regelmäßige Analysen des Hundefutters sichergestellt.
In der Produktion werden ausschließlich frische Zutaten verwendet, die für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. Künstliche Antioxidantien, Farbstoffe, synthetische Konservierungsstoffe oder chemische Zusätze sucht man in diesem Futter vergebens.

Auf die Inhaltsstoffe kommt es an

Hochwertiges Muskelfleisch, Herzfleisch sowie Hühnchen- Puten- und Kaninchenmägen (Magen und Herz sind muskuläre Organe und zählen daher nicht zu den Innereien) werden mit frischem Obst, Gemüse und Kräutern zu einem Dosenmenü zusammengestellt. Terra Canis führt eine breite Produktpalette an unterschiedlichen Fleisch- und Menüsorten und bietet dem Halter für jeden Hund das passende Futter. Neben der Classic- Linie mit einer Auswahlmöglichkeit aus derzeit 9 Menüzusammenstellungen, bietet Terra Canis auch Futter für Welpen, Senioren, allergische Hunde, futtersensible Vierbeiner oder Light Menüs für übergewichtige Hunde.
Zur Versorgung des Hundes mit allen nötigen Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, werden dem Futter u.a. Seealgen, Bioeierschalenpulver, Kieselerde und Öle beigemischt, um nur einige hochwertige Zusätze zu benennen.

Transparenz für den Verbraucher

Terra Canis sieht es als eine Selbstverständlichkeit an, dem Halter durch Transparenz und genauer Deklaration der Zusammenstellung 100% ige Gewissheit über die verarbeiteten und zugesetzten Inhaltsstoffe zu vermitteln.
Abgerundet wird die Produktpalette, durch verschiedene Leckerchen, bei denen die gleichen, hohen Standards gelten, wie für die Nassfutterherstellung.

Die Qualität eines Produktes hängt von den Rohstoffen ab, aus denen es gefertigt wird. Terra Canis ist wie selbst zubereitete Hausmannskost für den Hund. Statt selbst zu kochen kann man auch gleich Terra Canis füttern.

In dem folgenden Video stellt sich Terra Canis vor, und Du erhälst Einblicke in die Produktion:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (9 votes cast)
Terra Canis, Hundefutter wie selbstgemacht., 4.4 out of 5 based on 9 ratings

Ähnliche Beiträge

Welches Vetbed ist das Be... Vetbed ist in unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Funktionalitäten erhältlich. Ob braun mit blauen Punkten, rosa-hellblau für Welpen, mit Parasitenschutz, kochfest und/oder rutschfest im klassischen Pfötchendesign: Vetbed gibt
Hundehaltung im Alter –... Es gibt ein Zitat aus dem Kleinen Prinzen: „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du dir vertraut gemacht hast.“ Handeln wir verantwortungsbewusst im Sinne des Hundes
Wissenswertes über Hunde... Viele gemeinsame Jahre haben uns und unseren Hund zusammen geschweißt und uns  zu einem eingespielten Team gemacht. Doch irgendwann merken wir deutlich, dass unser Hund älter wird
Biothane: Halsbänder �... Ganz neu und voll im Trend liegen Hundhalsbänder und Leinen aus Biothane. Biothane ist ein Material, das hinsichtlich Oberfläche und Struktur dem Leder sehr ähnlich ist. Das
Produkttest Wolters Bite ... Unzerstörbare Hundepielzeuge sind der Wunsch vieler Hundehalter, deren Vierbeiner gerne ihre Kaupielzeuge zerlegen. Es ist immer schwierig, solche Produktversprechungen zu halten, denn meistens gewinnen doch die Beißerchen
Das original Vetbed für ... Bald ist es so weit: das original Vetbed für Welpen kommt auf den Markt In England rattern seit einigen Tagen die Maschinen zur Produktion des ersten Vetbed
Das Immunsystem des Hunde... Jeden Tag ist der Körper des Hundes Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Pilze ausgesetzt. Das trifft im übrigen nicht nur auf den Hundekörper zu, sondern auch wir
Der Spaziergang – Tator... 365 Tage im Jahr, in der Regel 2 mal täglich, startet der Hundebesitzer zu seiner täglichen Runde. Keine Stadt und keine Umgebung kann so vielseitig sein, dass
Duftmarke setzen – wie ... Während eines Spazierganges können gerade die Rüdenbesitzer ein Lied davon singen, geht es doch häufig nur im Stop-and-Go Tempo vorwärts. Es wird hier geschnuppert und dort, hier
Scheidungsopfer Hund Was einst mit einem Versprechen begann, endet für so manch ein Paar schlimmstenfalls im Rosenkrieg. Zerbricht eine Beziehung, so sind nicht nur die eigenen Gefühle verletzt, sonder

2 Kommentare zu “Terra Canis, Hundefutter wie selbstgemacht.”

  1. by Kati Bohne am

    Ich habe zwei Hunde die sehr wählerisch sind was Futter betrifft es dauert immer etwas bis ich das richtige gefunden habe darum bin ich sehr gespannt ob ich wenn ich testen darf das richtige für meine 2 Racker gefunden habe.Würde mich sehr freuen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. by Markus am

    Meine beiden pelzigen Freunde sind ebenfalls sehr wählerisch und ich hoffe, dass mir das Terra Canis weiterhelfen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare sind deaktiviert.