Test Julius K9 Hundeweste IDC

Wir sind sehr optimistisch, dass diese Julius K9 Neuheit hält, was der Hersteller verspricht.

Für den Test der vielseitigen Julius K9 IDC Hundeweste suchen wir bis zum kommenden Montag 3 Produkttester.
Eigentlich ist bei diesem Produkt gar nicht so richtig klar, ob es sich um einen Neopren Hundemantel, eine Schwimmweste für Hunde oder ein Tragegeschirr handelt. Ist diese K9 IDC Hundeweste die so genannte Eierlegende Wollmilchsau? Wir wollen es herausfinden und suchen Testteams bestehend aus Mensch und Hund, die die neue Neopren Hundeweste gerne testen möchten.

Wie kann ich am Test der K9 IDC Neopren Hundejacke teilnehmen?
Bitte bewerbe dich mit einem Satz bis zum 13.05.2013 hier auf diesen Beitrag oder gerne an unsere Facebook Pinnwand. Der Satz kann z.B. „Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil….“ lauten.
Wir, das Hund & Outdoor Team werden 3 Tester aussuchen und diese hier im Blog, sowie auf unserer Facebook Pinnwand bekannt gegeben. Anschließend benötigen wir Name, Adresse und die gewünschte Größe per Mail an fanpost@hundeshop.de Wenn die Testberichte wie gewünscht abgegeben sind, kann der Tester das Testobjekt selbstverständlich behalten.

K9 Weste

Weitere Informationen zum Testablauf kannst du im Hund & Outdoor TestLab nachlesen.

Wir sind sehr gespannt auf den Test dieser innovativen Neopren Hundeweste.

Viel Erfolg und noch mehr Spaß wünscht
Friedolin und das Hundeshop.de Team

+++ Update +++ Update +++ Update +++ Update +++

Die Tester der Julius K9 Hundeweste stehen fest:

Elisabeth Karl (Blog)
Tanja Talkenberger (Blog)
BRH Rettungshundestaffel Oberrhein (Facebook)
Silvia Wolfsteiner (Facebook – Reserve)

Bitte sendet uns eine Mail mit den Kontaktdaten an fanpost@hundeshop.de.

Herzlichen Dank fürs Mitmachen, wir freuen uns auf spannende Testergebnisse und werden im Hund & Outdoor Blog berichten.

Liebe Grüße Friedolin

P.S.
Reserve wird Tester, wenn sich einer der Tester nicht meldet (was immer wieder vorkommt).

http://www.hundeshop.de/marken/julius-k9/Original-Julius-K9-IDC-Hundeweste-3in1.html

 

Tanja, Ranger & Billy starten die Testwochen der K9 Hundeweste:

Hallo,

da wir zu den Glücklichen gehören, welche die K9-Hundeweste testen dürfen, hier mal die ersten Eindrücke:

Wie immer sorgfältige Verpackung und schnelle Lieferung durch hundeshop.de. Die Hundeweste war, wie meine bisherigen K9-Produkte nicht extra verpackt. Ich finde das aber bei solchen Produkten ganz in Ordnung, man muss ja nicht unnötig Müll produzieren.

Zur Verarbeitung und Qualität kann ich nur sagen, wer von den bisherigen K9-Produkten überzeugt ist, der wird bei dieser Weste sicher nicht enttäuscht werden. Der Tragegriff liegt, wie auch beim Powergeschirr, mit Klettverschluss flach an. Schlaufen am Bauchteil verhindern, dass die beiden Gurte, welche hier verlaufen, durchhängen oder verrutschen können. Die Schwimmwesten-Einsätze lassen sich leicht entfernen und wieder einsetzen.

Sehr gut gefallen mir die Absetzungen in gelber Leuchtfarbe und die im Dunkeln leuchtenden Logos.

Bisher finde ich den Preis für die Weste top; gerade in Hinblick auf die vielen Verwendungsmöglichkeiten. Mal sehen, ob sich meine Meinung im Alltagstest noch ändern wird.

Die Produktbeschreibung auf Eurer Seite finde ich sehr ausführlich und zutreffend. Hilfreich wäre evtl., wie man den Brustumfang misst. Da ich hierzu auf Eurer Seite nichts fand, hat mir eine Suchmaschine weitergeholfen („Julius K9 Geschirre Größen werden gemessen indem Sie hinter den Vorderläufen 3 Finger breit Abstand in Richtung Rute lassen.“)

Was mir von Seiten des Herstellers allerdings gefehlt hat, ist eine kleine Gebrauchsanleitung, aus welcher Tipps/Tricks für das richtige Anlegen der Weste hervorgehen. Und wie (und an welchen Stellen) man überprüfen kann, ob die Weste richtig sitzt bzw. man die Gurte richtig eingestellt hat. An der Weste war lediglich ein kleines Artikelschild angebracht.

So, das war´s erst mal von meiner Seite.

Liebe Grüße, Tanja mit den beiden Testern Ranger & Billy

 

Sarah aus der BRH Rettungshundestaffel Oberrhein nimmt die Julius IDC Hundeweste ebenfalls genau unter die Lupe:

Die Hundeweste kam zu uns in einem passend großen Paket und war zusätzlich mit Luftpolsterkissen sicher verpackt. Die Weste selbst war dabei nicht extra verpackt.

Julius K9 Neopren Hundeweste

Julius K9 Neopren Hundeweste

Wie von „Julius-K9“-Produkten schon gewohnt, ist die Verarbeitung auf den ersten Blick sehr gut.
Alle Nähte sind gut angebracht und scheinen auch recht strapazierfähig zu sein. Die Gurte erscheinen soweit sehr stabil.

In der Weste sind, wie in der Produktbeschreibung erwähnt, Schwimmeinlagen, die man bei Bedarf auch herausnehmen kann.

Die Hundeweste ist durch Neon-Akzente vorne und hinten sehr auffällig. Gerne hätten wir auch mehr Farbe an der Weste gehabt.

Wie gewohnt sind die typischen Klettapplikationen von „Julius-K9“ angebracht, die bei Bedarf individuell angepasst werden können. Ein Vorteil für uns als Rettungshundestaffel, da wir so unsere Hunde als Rettungshund kennzeichnen können.

Leider haben wir gemerkt, dass die Größe, die wir angegeben hatten, den meisten unserer Hunde nicht passt.
„Hund & Outdoor“ stellt uns freundlicherweise eine Weste in einer anderen Größe zur Verfügung. Sobald diese bei uns eintrifft, werden wir die Weste weiter auf Herz und Nieren testen.

Hält das Produkt was es verspricht, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei einem Preis von EUR 36,90 bis EUR 39,90 sehr gut.

Die Beschreibung der Hundeweste auf der Website von „Hund & Outdoor“, hundeshop.de gefällt uns sehr gut. Die Bilder sind gut, jedoch wäre es unserer Meinung nach besser, die Weste auch noch an einem Hund zu sehen.

Alles in allem scheint es sich bei der „Julius-K9“-Hundeweste qualitativ um ein sehr hochwertiges und langlebiges Produkt zu handeln und wir sind darauf gespannt, ob sie auch unseren Hunden gefallen wird.

Sarah Schneider
BRH Rettungshundestaffel Oberrhein – www.rhs-oberrhein.de

 

Elisabeth´s 1. Bericht in 3 Etappen:

1. Teil: Ergebniss der 1.Woche zu K9 Neopren Hundeweste 🙂

Wir haben uns sehr gefreut zu den Gewinnern der Testserie für die Hundeweste dazu zugehören.

Die Weste kam blitzschnell und ordentlich verpackt bei uns an. Die Verarbeitung erinnert mich an professionelle Schwimmwesten für Wassersport z.B Wasserski für Zweibeiner, also Top. Ich finde sie sehr Schick an meinen Hunden. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist wirklich in Ordnung. Es ist einfach in der Handhabung und soweit nichts Falsch zumachen.
Meine einzigen Ergänzungen wäre das es für die Hunde erst einmal ein ganz neues Tragegefühl ist ( vll. vergleichbar mit Mäntelchen) und die Gewöhnung für den Hund leichter ohne die Schwimmelemente ist. Die Hundeweste ist zwar in jedem Zustand sehr sehr leicht, aber die Hundeweste schmiegt sich dann besser an den Körper. Mit den Schwimmelemten ist sie etwas steifer. Und daran musste sich mein Hund erst gewöhnen.

Freue mich auf Schwimmtest , hoffentlich mal bei Sonnenschein….

2. Teil: Hier ein kurzer Bericht. Wir konnten die Weste als Mäntelchen gestern testen, war ja kalt genug. Der Einsatz lief super , hab die Schwimmelemente mit wenigen Handgriffen rausgenommen und meinem Max die Weste angezogen. Die Akzeptanz war prima, allein die Schlaufen für die Hinterbeine möchte Max nicht so gerne , hab ich einfach weggelassen. War auch nicht notwendig weil die Hundeweste auch so an Ort und Stelle bleibt. Max machte während des Spazierganges mit den Hundemantel einen sehr vergnügten Eindruck und der Hund war natürlich trotz Regens trocken und sauber ?

Zum Fahrradfahren kann ich mir die Weste auch sehr gut vorstellen….

3. Teil: Also wollte kurz berichten von den ersten Schwimmeinsätzen. Nachdem mein Max die Weste ohne die Schwimmteile gut akzeptiert, hab ich den Schaumstoff wieder in die Jacke zurück gesteckt um das Schwimmen auszuprobieren.
Mein Max fand die Jacke erst etwas lästig könnte aber dann sehr gut und ausdauernd schwimmen, die Jacke sitzt super. Der unterstützende Auftrieb war m.E. Gut da viel Wasser und auch etwas mehr Strömung im Fluss war. Da beruhigte mich die Schwimmweste doch sehr.

LG,  Elisabeth Karl

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (20 votes cast)
Test Julius K9 Hundeweste IDC, 4.3 out of 5 based on 20 ratings

Ähnliche Beiträge

Behindert – Geboren um ... „Ist der so geboren worden? Oder hatte er einen Unfall?“ Diese Frage höre ich recht häufig. Oft ist der Tonus dann: „Gott der Arme, macht ihm das
Wissenswertes über Hunde... Viele gemeinsame Jahre haben uns und unseren Hund zusammen geschweißt und uns  zu einem eingespielten Team gemacht. Doch irgendwann merken wir deutlich, dass unser Hund älter wird
Wühltischwelpen – was ... Bei der Anschaffung eines Hundes fällt die Entscheidung häufig auf einen Welpen. Das ist auch nicht ungewöhnlich, denn die kleinen, tapsigen Hundebabys bringen Freude und Spaß in
Duftmarke setzen – wie ... Während eines Spazierganges können gerade die Rüdenbesitzer ein Lied davon singen, geht es doch häufig nur im Stop-and-Go Tempo vorwärts. Es wird hier geschnuppert und dort, hier
Hunde klären das unter s... Wir Hundehalter treffen immer wieder Personen mit anderen Hunden. Wer sich einmal die Mühe macht, wird feststellen, Menschen reagieren unterschiedlich auf diese Kontakte. Einige leinen ihren eigenen
Leckerlitaschen für den ... 3 mal 3 Leckerlibeutel im Test: Ein Goodiebag,  auch Leckerlitasche genannt, gehört bei vielen Aktivitäten mit dem Hund zum Guten Ton. Sie wird bei der Hundeausbildung in
Verstehe ich meinen Hund ... Wir Hundehalter würden wohl alle von uns behaupten, dass wir unseren Hund kennen. Vor allem der „schuldige“ Blick, wenn unser Vierbeiner etwas geklaut hat oder etwas kaputt
Weihnachtsplätzchen für... „Ohhh Weihnachtsplätzchen?“ fragt mein Mann erfreut. „Ja Schatz, aber warte bis du einen isst, weil“…… zu spät! Ich sehe noch aus den Augenwinkeln wie der Keks bereits
Produkttest: Dirty Dog Do... Wir suchen wieder Produkttester für die Dirty Dog Doormat von Wolters Weiche Mikrofaserstränge Floorhöhe ca. 2,5 cm Saugt das siebenfaches des Eigengewichtes Trocknet 5x schneller als herkömmliche
Das richtige Hundebett: V... Wohl jeder Hundehalter hat sich schon gefragt, wovon sein tierischer Mitbewohner in seinem Hundebett träumt wenn er auf dem Rücken liegend mit allen 4 Pfoten in die

119 Kommentare zu “Test Julius K9 Hundeweste IDC”

  1. by Helena Reinl am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir bisher sehr überzeugt von Julius K9-Produkten waren und die Hundeweste super gebrauchen können: Als Schwimmweste um meiner Hündin Sicherheit im Wasser zu geben und ihren katastrophalen Schwimmstil zu verbessern, aber auch als Hundemantel, weil sie sehr empfindliche Rückenmuskeln hat die sich bei Kälte sehr schnell verspannen. Super praktisch wäre natürlich auch, wenn ich Akira beim Klettern und Wandern mit einem schnellen Griff unterstützen kann an schwierigen Stellen. Wir würden uns sehr freuen dieses Produkt für Hundeshop zu testen, vielfältige Einsatzbereiche sind bei uns auf alle Fälle gegeben 🙂

    Liebe Grüße von Helena und dem kleinen Rotfuchs Akira

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
    • by NameBärbel Meißner am

      wir möchten am Test der Hundeweste K9 teilnehmen,
      da ich der Meinung bin das man diese bei großen Rassen wie bei DSH auch testen sollte, da wir sehr viel draußen unterwegs sind, bei jedem Wetter und meine Hunde gerne schwimmen gehen und auch anderweitig Sport betreiben…
      Also wie schaut es aus????? Haben meine Pfoten und ich eine Chance????

      LG Bärbel

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Maggy Nieuwenhuizen am

      Shadow, 11 Monate alter Australian Shepherd Junge, würde gerne die neue K9 Hundeweste testen, weil er aufgrund seiner Jugend noch nie schwimmen oder klettern war. Auch beim Mitfahren im Sessellift würde er sich bestimmt mit einer solch tollen Allround-Weste viel sicherer fühlen und da jetzt bald die Urlaubssaison anfängt, könnten wir bei all diesen Aktivitäten die K9 Sicherheitsweste IDC prima testen. Und außerdem (das darf ich eigentlich gar nicht schreiben, weil es ihm peinlich ist) ist Shadow ein bisschen wasserscheu und möchte bei Regen gar nicht vor die Tür gehen.

      Also, Shadow drückt die Pfoten.

      Gruß auch von seinem Fraule Maggy.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Dinah Jamnig am

      Wir möchten am Test der Hundeweste K9 teilnehmen, weil wir als Hundetrainer schon lange nach der perfekten Hundeweste suchen. Viele unserer Kunden sprechen uns immer wieder an. leider können wir bisher keine gute Empfehlung aussprechen. Vielleicht gelingt es ja mit dieser Weste?!
      Viele Grüße,
      Dinah

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: +1 (from 1 vote)
      Antworten
    • by Kerstin Klemz am

      “Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil mein Hund gerne schwimmen geht, aber neulich schlecht am Ufer raus kam und sie ansonsten kaum noch schwimmen gehen kann, sie aber schwimmen soll, weil sie beidseits HD hat. Unser Auto hat auch einen recht hohen Einstieg – hier könnte ich Sie mit dem Tragegeschirr unterstützen. Besser, wie mit einer Rampe rumzuhampeln. Und ich führe sie lieber am Geschirr wie am Halsband.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Sabine Rühtz am

      Mein Hovawart Nico ist eine ausgesprochene Wasserratte und würde die K9 Hundeweste gerne testen. Er trägt als Schulhund immer sein K9 Geschirr, wenn er im Dienst ist.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Tim A. am

      Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir bisher noch keine Hundeweste für unseren Labrador getestet haben. Wir haben immer mit dem Gedanken gespielt, aber noch nichts passendes gefunden. Mit diesem Test, wäre es für uns ein guter Test und für dieses Produkt. Ein ausführlicher Bericht nach dem Test, ist selbstverständlich.

      Liebe Grüße

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by G. Kindt am

      Wir würden gern die K9 Weste testen, denn meine beiden Bouviers gehen sehr gern ins Wasser. Da könnten wir also mal die Weste ausprobieren.
      Bei Regen gehen beide nicht so gern Gassi, auch hier wäre dann eine Möglichkeit auszuprobieren, ob der Mantel / die Weste einiges an Regen abhält.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by christina wilhelm am

      wir möchten am Test der k9 hundeweste teilnehmen, weil ich unserer etwas wasserscheuen karla gerne das sichere schwimmen beibringen möchte. außerdem werden wir die Weste bei allen hundischen aktivititäten auf „herz und nieren“ prüfen und genauestens unter die Lupe nehmen 😉 wir sind auch noch auf der suche nach einer guten packtasche für den anstehenden Wanderurlaub. vielleicht hat sie ja noch weitere ungeahnte Einsatzmöglichkeit – wir möchten es testen :)) viele grüße und wuffwuff … christina&karla

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Daniela Fritz mit Spike (Amstaff) am

      Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir sehr vielseitig sind. Ich bin Spike ein 6 Monate alter American Stafford und bin noch nicht der beste Schwimmer 🙂 hier könnten wir aufjeden Fall die Hundeweste austesten. Auch Amstaff’s dürfen Westen dragen :-), da wir nicht das längste Fell haben, sind wir sehr verfroren :-). Und der 3. Grund ist natürlich, dass mein Frauchen mich besser unterstützen könnte in meinen noch nicht so ganz sicheren Kletterversuchen.
      Wir würden uns rießig freuen für Euch das Produkt zu testen.
      Liebe Grüße von Spike mit Frauchen Daniela

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
  2. by Tatjana Claes am

    Hallo, auch Ich würde gerne mit meinem Hund die neu K9 Hundeweste testen. Mein „kleiner“ Mischling ist noch sehr verspielt, eine „Wasserratte“ sowie ein Klettermeister bzw Bergsteiger zugleich . Trotzdem ist er sehr ängstlich und daher auch empfindlich was das tragen von zb einem Geschirr angeht. Ich denke mein kleiner Schatz wäre ein guter Tester der diese Weste in allen möglichen Situationen aufs äußerte testen würde. Egal ob beim Spielen mit meinem großen Hovi-mix, beim Schwimmen, beim Training, beim erklimmen von Baumstämmen oder ähnlichem sowie bei normalen Spatziergängen/Wanderungen.

    Es wäre echt super wenn wir diese neue Hundeweste für euch testen dürfen.

    Hundefreunliche Grüße
    Tatjana und Somi

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  3. by Tobi Schulz am

    Hallo!
    Ich möchte gerne Podukttester werden, weil ich von Julius K9 Produkten sehr viel halte!
    Meine Hündin ist eine richtig wilde Wasserrate und hoffe das sich es mit der K9 Hundeweste legt!

    MfG Tobi & Angel

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  4. by Stefanie Schurr am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil meine ältere Hundedame gerne schwimmt und.leider nicht weis,wann Schluss ist.Da sie aber Arthrose hat und somit viel schwimmen soll,wäre eine Hundeweste spitzenmäßig.Auch wäre sie im Winter toll,dass die Gelenke nicht so stark auskühlen. Wir würden uns deshalb tierisch freuen,sie testen zu dürfen und meine Hündin wäre sehr dankbar dafür.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  5. by Christiane Groh am

    Ich möchte mit meiner Hündin Amy teilnehmen weil, sie wie fast jeder Golden Retriever eine Wasserratte ist und selbst das kleinste Pfützchen genutzt werden muss. 😉 Sie liebt es einfach zu Plantschen und zu schwimmen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  6. by Jessica Prendergast am

    Wir würden gerne die K9 Hundeweste testen, weil wir eierlegende Wollmilchsäue gerne mal live sehen möchten. Meine Hündin ist inzwischen 13 Jahre alt und ein wenig Hilfe für sie (tragen) wäre wahrscheinlich gar nicht schlecht. Fit ist sie soweit noch, aber fit bleiben soll sie auch, so dass schwimmen mit Sicherheit eine gute Fitnessübung für sie ist. Und im Alter möchte ihr einfach auch beim Schwimmen helfen und absichern. Und einem Mantel können wir auch immer gebrauchen, als ehemaliger spanischer Straßenhund ist es in Norddeutschland eben manchmal auch zu kalt…
    Wir sind also mehr als bereit die eierlegende Wollmilchsau bei uns zu Hause willkommen zu heißen 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  7. by Jan am

    Wir möchten am Test teilnehmen, weil Ridgebacks einen so tollen Brustkorb haben, an dem 95% aller Geschirre/Westen scheitern.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  8. by carolin Illig am

    Wir würden gerne die Weste testen meinen beiden Wasser verrückte Wasserratten meine beide Border Collie (10 Jahre und 10 Monate) gehen sehr gerne schwimmen aber ich habe schon mal überlegt Schwimmwesten zu kaufen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  9. by Kerstin am

    Wir möchten am Test der K9 Weste teilnehmen, weil wir im Juli mit 2 Bassets an die Nordsee fahren um die Schwimmfähigkeit von Bassets zu testen 🙂 Außerdem wär so ne Tragehilfe ne super Unterstützung um den beiden ins Auto zu helfen!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  10. by Elisabeth Karl am

    Ich würde gerne die Julius K9 Weste testen, der hundemantl oder die Weste oder das tolle Geschirr einfach klasse aussieht und mir viele Gelegenheiten einfallen wo ich die Weste mit meinen Hund testen kann.
    Ich habe zwei Retriever mit verschiedener Statur und ich könnte sicherlich vieles berichten und erzählen.
    Mein Max und Leo würden sich bestimmt sehr freuen, und ich natürlich auch.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  11. by Nici Krüger am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil bei meinem Hund alles extremen Situationen trotzen muss. Da wir direkt am Meer leben, testen wir zu Wasser, zu Land und in der Luft (also auf dem Boot). Da mein Hund ein richtiger Chaot ist, möchte ich natürlich bestmögliche Sicherheit und bin sehr gespannt auf die K9-Weste.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  12. by Signe S. am

    “Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil mein Malteser Joy es liebt Neues auszuprobieren! Da wir 2 Segelboote haben und die kleine Joy im Falle eines Falles keine 100m schwimmen kann, könnten wir die Weste gut gebrauchen und testen sie auch dementsprechend gern! Egal ob als Lifebelt oder Schwimmweste!
    Zudem hat Joy Patella Luxation und Schwimmen ist wichtig für sie; da sie aber nich unbedingt freiwillig längere Zeit im Wasser verbringt und diese Weste unterstützend sein könnte, wäre die Weste einfach das Beste für uns!
    Auch hat Joy keine Unterwolle und wir könnten die „Wärmewirkung“ testen!“

    Also: Segel-, Beinbehinderungs-, Schoss- und Trickhund möchte ihre Weste testen! …wenn sie nicht; wer dann!? 😉

    Liebste Grüße
    Signe und Trickdog Joy!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  13. by marika am

    Wir möchten diese Weste gerne testen, weil ich eh gerade auf der Suche nach einer Weste/Softshellumhang/Mantel für meine Hündin bin, da sie bei Regen immer sehr schnell auskühlt. Sie ist sehr schlank und hat extrem kurzes Fell. Vielleicht könnte man die Weste auch als Sonnenschutz nutzen? Teilweise hat sie im Sommer richitgen Sonnenbrand am Rücken, so kurz ist ihr Fell.!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  14. by Anja Hamester am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir als Rettungshundestaffel die eierlegende Wollmilchsau suchen, die als Schwimmweste, Hundemantel und idealerweise auch als Tragegeschirr genutzt werden kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  15. by Claudia Gille am

    Hallihallo,
    Ich möchte gerne Podukttester werden, weil ich von Julius K9 Produkten sehr überzeugt bin!
    Meine Hündin ist eine Wasserratte hat aber einen katastrophalen Schwimmstil, vielleicht würde mit der K9 Hundeweste alles besser werden! Als Hundemantel könnte die Julius K9 Hundeweste unserer Hündin Schutz vor „Wind und Wetter“ geben, da sie im Rücken und Nierenbereich sehr empfindlich ist.Wir würden uns Riesig freuen wenn wir die Julius K9 Hundeweste in allen Lebenslagen testen könnten.
    Liebe Grüße an das Team von Juius K9, sendet Claudia und Family und natürlich unserer Fellnase Amelie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  16. by Annette Rode am

    Mein allseits übermotivierter Airedale-Terrier Porter soll Tester werden, weil wir ihn hoffentlich fortan mit der Allroundweste vor sich selbst schützen können.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  17. by Anja Orlowski am

    Hallo,
    Ich würde gerne Produkttester werden, weil ich schon viel von Julius K9 Produkten gehört hab und von seiner Qualität überzeugt bin
    Meine Hündin schwimmt gerne ist jetzt allerdings schon etwas älter und kann ihre Áusdauer nichtmehr richtig einschätzen, somit schwimmt sie weit heraus und man muss hinterher um sie vor dem ertrinken zu bewahren
    so eine schwimmweste mit tragehilfe wäre Hierbei doppelt nützlich und wir könnten sie in etxrem siuationen testen
    ausserdem bin ich mir sicher das die tragehilfe beim einsteigen ins Auto eine große hilfe wäre da unsere Hündin weder Lust hat selber rein zu springen, noch gerne getragen wird und daher rumzappelt und man ständig angst haben muss das man sie ausversehen loslässt
    Wir würden uns riesig freuen wenn wir die Hundeweste testen könnten
    Liebe Grüße an das Julius K9 Team wünschen Anja und Familie und unsere Hundin Munja

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  18. by Bibi am

    Hallo

    ich würde gerne das Produkt testen. Mein Yorkshire Terrier fühlt sich im Wasser nicht so wohl. Heißt ein Meter schwimmen und gleich wieder zurück. Ich möchte ihm mit der Weste zeigen das es nicht schlimm ist im Wasser zu schwimmen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  19. by Christina Noll am

    Wir möchten am Test der K9 Weste teilnehmen, weil wir im Urlaub an die Nordsee fahren un die Prile manchmal ganz schön hoch sein können;-)vielleicht darf mein AussenBorder dann auch mal mit zum Segeln nach Holland… Außerdem wär so ne Tragehilfe ne super Unterstützung wenn ich ihn mal wieder festhalten muss weil er dem Ball hinterher hechten möchte und er noch nicht verstanden hat das die Leute lieber alleine Tennis spielen möchten!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  20. by Daniela Schurig am

    Wir möchten an dem Test der K9 Weste teilnehmen, damit wir unserem Hund das Unterwasserlaufband in der Physiotherapie erleichtern können und er dann später auch im Pool mehr Sicherheit bekommt und wir hoffentlich seine Mobilität wieder herstellen können und lange erhalten können.
    Die Funktion des Tragegeschirres kann uns dann bei den Balabnceübungen und beim Einsteigen ins Auto und an den Treppen unterstützen und mir dann helfen meinen Rücken zu schonenen.
    Hier wäre also allen im Haus mit dieser Weste geholfen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  21. by Carina Schindler am

    Ich würde mit meiner, kleinen Mischlingshündin und Wasserratte Muffy auch gerne die Weste testen. Muffy liebt Wasser und geht oft im Bach oder See schwimmen, egal bei bei welchem Wetter.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  22. by NameAnja Puszamszies am

    Hallo ,
    wir würden diese weste gerne testen weil mein ömchen, (fast 13 jahre jung) eine labrador hündin supergerne schwimmt und sehr viel am wasser ist . leider geht sie nur sehr zögerlich ins wasser weil ihre arthrose ihr zu schaffen macht und sie sehr unsicher ist weiter rauszuschwimmen. mein mann und ich betreiben sehr viel wassersport und es wäre super sie öfter wieder mitnehmen zu können.
    ausserdem sind wir auf der suche nach einer tragehilfe um ihr das treppensteigen zu erleichtern.
    desweiteren brauchen wir ein softgeschirr weil sie auf grund einer kehlkopf OP keine halsbänder mehr tragen darf .
    also wenn dieses „geschirr“ alles erfüllen könnte das wäre grosses kino !
    wir würden uns freuen es testen zu dürfen !

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  23. by Martina Vahs am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil eine Eierlegende Wollmilchsau genau in das Beuteschema meiner Jagdhündin passen würde.
    „Maja“ (13 J.) hat Svon den Halswirbeln an bis zur Rute schlimme Spondylose, so das sie die Rute noch anheben kann, weil alles schon steif ist.
    Da wir im 1. Stock wohnen und Maja manchmal böse Schmerzschübe hat, kommt sie kaum die Treppe runter und wieder hoch. Sie wiegt gut 30 kg, die auf dem Arm zu haben ist fast unmöglich. Ich weiß nicht wielange wir noch runter kommen. Und wenn nicht, was dann…?!
    Wir wohnen ganz nah an der Ostsee und dementsprechend badet und schwimmt Maja sehr gerne. Nur leider mußte ich ihr das schon lange verbieten. Da sie beim schwimmen den Kopf heben muß und dadurch die Tage danach furchtbare Schmerzen hat und dem Kopf nicht mehr heben kann.
    Mit der Weste könnte Maja sicher de Treppen runter kommen, könnte wieder schwimmen, da die Weste mehr Auftrieb gibt und sie den Kopf nicht mehr so heben muß und Frauchen müßte nicht noch extra ein Geschirr zum Strand mitnehmen, weil die Weste alles in einem bietet.
    Vielleicht haben wir ja Glück und Maja darf sich die Eierlegende Wollmilchsau schnappen und vielleicht würde Majas Rute doch wieder etwas mehr wedeln… das wäre schön…
    Liebe Grüße, Martina mit Maja

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  24. by Melanie Unterberg am

    Hallo wir würden gerne die hundeweste testen. Mein mann arbeitet als hundefuehrer. Wir haben vier Hunde. Die Weste wäre auch gut als Tragehilfe da der hund auch mal hochgehoben werden muss um ihn an Stellen zu helfen wo er alleine Probleme hat dieses Hindernis zu überqueren. Die Weste müsste täglich einen harten Arbeitstag (Belastung) bestehen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  25. by Silke Prinzecke am

    Ich möchte am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil ich derzeit meine 16 jährige Bullterrierdame jeden Tag 4x in den zweiten stock tragen muß 🙁 und mir schon mein rücken weh tut 🙁

    *ichdrückemirdiedaumen*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  26. by Jasmin Jacobi am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil uns die bisherigen K9 Geschirre nicht wirklich überzeugen konnten! Wir könnten nie verstehen, was alle so toll daran finden.
    Vielleicht kann die Weste uns eines besseren belehren?!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  27. by NameLandseer Tip Top am

    Ich würde gerne am Test der K9-Hundeweste teilnehmen, weil alle 5 Hunde sehr gerne schwimmen und der kleine französische Vorstehhund meiner Tochter beim schwimmen mit den Landseern nicht ohne Weste sein sollte. Bis jetzt hat sich noch keine optimale Passform gefunden und ein zusätzlicher Winterschutz und Tragehilfe wäre natürlich genial

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  28. by Verena am

    Lucio möchte sehr gern Tester werden, weil er nicht gern in Wasser geht, aber mit der Weste könnte ich ihm zeigen das Wasser bzw schwimmen garnicht soooo schlimm is! Grad im Sommer, sollte er sich doch hin und wieder mal abkühlen, dann macht auch das Gassi gehen wieder Spaß und man muss nicht wie ein spanischer Strassenhund über Mittag Siesta halten 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  29. by Eva Dirks am

    Das wäre sicherlich das ideale Geschirr für unsere Tammy, da sie aus neurologischen Gründen eine Hinterlauf schwäche hat, ist sie auf unterstützung angewiesen. Es wäre ein Traum diese Geschirr testen zu dürfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  30. by pia 1009 am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil.. ich damit unsere Gassibekanntschaft überraschen möchte. Ihrer Hündin, 11, wurde gerade ein Kreuzbandriss operiert, sie wird die nächsten 2-3 Monate nicht richtig gehen können.
    Das Treppensteigen ist sehr beschwerlich bzw. man kann sie (22 kg) nur auf dem Arm tragen, eine andere Tragehilfe die sie gerade gekauft hat, bereitet schon beim An-und Ausziehen Schmerzen..
    Außerdem wäre es schön wenn das Ömchen für den Herbst (wenn sie dann hoffentlich wieder fit ist) auch eine Jacke hätte.. ältere Damen frieren ja schnell mal.
    Es wäre toll, wenn wir das Kombiprodukt testen dürften.. es wäre hier gerade mehr als nützlich!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
    Antworten
  31. by Andreas Topel am

    Wir möchten gerne teilnehmen, weil alle ImportProdukte aus den USA für die Wasserarbeit nicht geeignet sind, und unser Kuba endlich wie ein Profi arbeiten will.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  32. by Andrea Matz am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil unsere Elo-Rüde ein süßes Fellmonster ist, der bei Regenwetter nach dem Schütteln unseren Flur unter Wasser setzen kann, er mit seinen 6 Jahren noch immer nicht weiß das Hunde schwimmen können und weil unser Schatz Jasko heute Geburtstag hat. (*09.05.2007)
    LG Andrea

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  33. by Manuela Lorenz am

    Halli hallo,

    ich möchte die Weste gerne testen, da meine Luna, eine fast 10 jährige Kurzhaarcolliehündin sehr gern ins kalte Wasser geht und schnell unter Verspannungen der Rückenmuskulatur leidet. Durch diese Verspannungen hat sie dann Probleme in mein Auto hinein oder heraus zu springen. Hierbei helfe ich ihr dann immer indem ich sie leicht hebe (könnte durch die Weste erleichtert werden).

    Liebe Grüße

    Manuela

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  34. by Adrina Wengler am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil ich mehr wie nur 1 „Testobjekt“ habe und beide gerne schwimmen, Hundesport machen und einfach besonders sind. Außerdem verwenden wir fast ausschließlich K9 Produkte, weil sie einfach super und praktikabel sind.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  35. by Lina am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil unsere Australian Shepherd Hündin Wasser über alles liebt, allerdings noch etwas unsicher ist. Außerdem sind wir schon große Fans von den K9 Geschirren und würden gerne ausprobieren, ob man die Hundeweste genauso gut empfehlen kann. Liebe Grüße ins Siegerland! Lina

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  36. by Patricia Maier am

    allo,

    wieso wir am test teilnehmen möchen?
    ganz einfach, bei unseren großen nackthunden ist es nicht einfach etwas passendes zu finden, deswegen stecken wir große hoffnung in die hundeweste von K9.

    viele grüße patricia und die xolos

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  37. by Angela am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen,
    damit ich meinen kleinen Wildfang dank der Tragehilfe leichter mal wieder aus dem Bach fischen kann (nachdem er sich von einer gemauerten 1,5-m-Befestigung nicht abschrecken lässt), während er fröhlich vor sich hinpaddelt und dank der Schwimmhilfe Ausdauer hat bis Frauchen die Bauchlage erreicht, ganz abgesehen davon, dass die zusätzliche Warmhaltung danach bei seinem kurzen Fell (Franzosen-Mix) sehr beruhigend sein wird.
    Danke 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  38. by Weber Eva am

    “Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil ich und mein Hund die ganze Palette testen könnten. Wir sind ein Team bei der DLRG in der Hundewasserrettung in Baumholder. Wir trainieren Wasserrettung, Flächensuche und Seilen uns auch ab. Also alle Bereiche, wo ihr euch nicht sicher seid, könnten wir testen. Jen ist 3,5 Jahre alt und ist ein Labrador. Wir würden uns sehr freuen,wenn wir den Zuschlag für den Test bekämen. Lg Eva und Jen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  39. by Diana B. am

    Mein kleiner Windhundmix möchte die K9 gerne testen, weil sie gerade lernt am Dogscooter zu ziehen,weil sie beim schwimmen sehr unsicher ist und weil ihr perse immer kalt ist mangels Fell. Auch bei unseren Bergwanderungen hätten wir dann alles in einem einem – Jacke für den Hund und Geschirr für Hilfestellung wo es sein muss.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  40. by Mona K am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil ich die Hoffnung habe, dass die Weste meinem Hund die Angst vorm Schwimmen nimmt, sie bei meinem Hund in der Stadt eine große „Führhilfe“ sein kann als auch als Weste für windige, kalte oder auch nasse Tage taugt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  41. by NameVerena Holtmann am

    Wir möchten gerne am Test der „eierlegenden Wollmilchsau“ teilnehmen, weil diese Hundeweste echt der Hit wäre, wenn sie wie beschrieben funktioniert!!! Ich habe eine, als Therapiehund ausgebildete, Golden Retriever Dame, die sehr gerne schwimmen geht und spiele mit dem Gedanken, auch die Kinder mal mit ihr gemeinsam schwimmen zu lassen, wobei ein Haltegriff am Geschirr und etwas Auftrieb im Wasser sicher von Vorteil wären. Außerdem soll sie demnächst mal im Böötchen mitfahren und da ich nicht weiß wie sie darauf reagiert, wäre auch hierbei die Weste prima. Regelmäßig haben wir auch die betagte Labradorhündin einer Freundin zu Besuch, welche bei nassem, kalten Wetter durch Spondylose bedingte Rückenprobleme hat, und bei der ich diese Weste dann auch gerne diesbezüglich (Gehhilfe, Wärme, Einstieghilfe ins Auto, weil sie Hunderampen nicht mag) testen würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  42. by Judith Lehmann DRK Rettungshundestaffel am

    Hallo, wir von der Rettungshundestaffel Rhein-Sieg würden diese Weste gerne testen, da wir in unseren Einsätzen immer wieder an Flüssen oder Seen mit unseren Hunden suchen müssen und eine gute Sicherung hier absolut notwendig ist. Da wir als Alarmstaffel selbstverständlich auch bei jedem Wetter in den Einsatz gehen um vermisste Menschen zu suchen, könnte diese Weste uns und unseren Hunden ein großes Maß an Sicherheit bringen.
    Wir trainieren zweimal die Woche und würden uns sehr freuen, diese Weste auf Herz und Nieren testen zu dürfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
    Antworten
  43. by Gabriele Tünnermann am

    Wir würden gerne die weste von k9 ausprobieren meine bernersennen hündin haben mal ein geschirr von k9 gehabt das fanden wir nicht so gut aber wir würden trozdem gerne das geschirr ausprobieren und uns eines besseren überzeugen lassen wie die qualität ist wir haben schon seit 2005 k9 geschirre

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
    Antworten
  44. by BIanca Z. am

    Wir würden die die neue K9 Neopren IDC Hundeweste gerne testen, weil mein 7 Jahre alter Border Collie schwere HD mit Arthrose hat und viel schwimmen soll. Leider hat mein Hund Angst und schwimmt nicht. Mit der Hundeweste könnte ich ihm mehr Sicherheit geben. Auch beim ins Auto oder Treppensteigen wäre diese Weste ein prima Hilfmittel und im Winter würde sie auch schön warm halten. Da ich vorhatte eine Schwimmweste, eine Tragehilde und einen Mantel einzeln zu bestellen, wäre eine Weste, die alles in einem ist super für uns !!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  45. by Birgit am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil ich mir nicht vorstellen kann, daß so eine „3 in 1“ Weste wirklich sinnvoll ist – kaufen würde ich immer nach dem wirklichen Bedarf. Ich lasse mich aber in einem Test vielleicht vom Gegenteil überzeugen 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  46. by Andrea M. am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir eine Weste suchen die für einen kranken Hund genauso brauchbar ist wie für einen gesunden Hund. Vor allem wenn die K9 Hundeweste mehrere Funktionen anbietet, was uns neugierig gemacht hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  47. by Diana am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil meine Labradorhündin Amy und ich schon viele Herausforderungen zusammen gemeistert haben und uns daher auf eine neue freuen. Ursprünglich kommen wir von der Ostsee und leben heute im Allgäu. Unser Motto für den Test der Weste lautet also: Ob Berge oder Meer – wir sind auf alles vorbereitet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  48. by Flanna Neufundländer am

    Huhuuuu, Flanna Neufundi hier.
    Das Ding will ich uuunbedingt testen. Als Neufundländer ist Wasser ja mein Element. Allerdings wollen meine Futtersackschlepper das ich dabei eine Weste anziehe weil wir hauptsächlich an den Rhein fahren und ich mit meinen 2 Jahren noch etwas ungestühm bin (behaupten die jedenfalls). Und das Wichtigste: Wenn ich den Job bekommen MÜSSEN die mit mir zum Schwimmen fahren, dann gibt es keine Ausreden mehr!

    LG
    Eure Flanna Neufundländer!

    PS: Ich verspreche auch das ich damit ins Wasser und nicht in ein Schlammloch gehe! 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  49. by NameWolfgang Heitmann am

    Hallo, unsere Candy ist eine brocken coated Parson Russell Terrier Hündin. Sie hat stets zu dünnes Fell am Bauch, gerade nach der Trächtigkeit. Durch die Hormonumstellung verlieren die Hündinnen dann viel Fell. Da wäre eine warmhaltende oder Klimaregulierende Weste nicht schlecht. Zudem sind gerade diese kleineren oder mittleren Rassen dichter am Boden so das Spritzwasser und Kälte schneller an den Bauch gelangen. Wir würden diese Weste gerne testen, um unserer Hündin etwas Gutes zu tun und gleichzeitig mit der Erfahrung (wenn sie gut ist) anderen Hunden mit ähnlichen Problemen eine Möglichkeit der Besserung auf zu zeigen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  50. by Kathrin M. am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil Emma liebendgerne mit Kuno schwimmen gehen würde, leider aber nicht gut schwimmen kann und deswegen frustriert am Rand warten muss. Des Weiteren wird Emma auch als Therapiebegleithund ausgebildet und lernt zu diesem Zweck sich hochheben zu lassen, auch hierfür können wir uns diese Weste gut vorstellen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  51. by Julia Wilpers am

    Ich würde die Weste gerne testen, weil meine junge Aussie Hündin noch sehr zaghaft ins Wasser geht. Durch die Weste hätte sie wahrscheinlich mehr Sicherheit.
    Wir würden uns freuen, wenn wir testen dürften
    Viele Grüße

    Julia und Bella

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  52. by Bianca Blatt am

    Ich habe schon viel über die k9 Produkte gelesen und gehört.zum. Sich selber. Mal ein Bild von dem Produkt machen zu können,würde ich sie gerne an unserem Mali Mädchen Lilli testen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  53. by Martina Fuchs am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil unsere Lilly, ein Vizslar Mädchen (Jagdhündin), 1,5 Jahre super schön darin ausshen würde, sie permanent schwimmen geht und ein Sicherheitsgeschirr benötigt. Wir würden uns freuen, die Hundeweste zu testen…viele liebe Grüße, Tina und Lilly

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  54. by Melanie Schunn am

    Ich würde die Weste gerne mit meiner Hündin testen, weil meine Maus schon eine ältere Dame ist und ich diese zu den verschiedensten Möglichkeiten testen könnte, zur Entlastung und Hilfe beim schwimmen, als Stütze beim gehen (weil Sie hinten durch Ihre Spondylose gerne mal wegrutscht) und natürlich einfach als Weste um Ihr beim gehen ein Sicheres Gefühl geben zu können.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  55. by Evelin S. am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, Cindy hat Arthrose und schwimmen wäre für Sie ganz ganz gut. Leider fürchte ich dass die Hundeweste viel zu groß für sie ist. Cindy – Yorki – 2 kg
    Grüße aus dem Salzkammergut
    Evelin & Cindy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  56. by Georgia am

    Wir möchten Produkttester der K9 Hundeweste werden, da ich schon lange auf der Suche nach einem geeigneten Mantel für meine Miniaussie-Pudel-Hündin bin. Bisher bestand das Problem immer darin, das Geschirr über den Regenmantel „zu basteln“, das würde bei diesem Mantel komplett wegfallen!

    Da wir viel Trailen, in den Bergen und auf dem Wasser unterwegs sind, wäre dieses Produkt wirklich genau das Richtige für uns: praktisch in der Handhabung, anstelle von drei Teilen (Geschirr, Mantel und Schwimmweste) nur noch ein Teil dabei (nicht unwichtig bei Bergtouren oder beim Mantrailen, wenn es schnell gehen soll) und deshalb auch stressfreier beim Hund, da es einfach rascher und problemloser angelegt werden kann.

    Wenn der Mantel den Test besteht, wird er auf alle Fälle für meine beiden Havis auch gekauft 🙂

    Wir freuen uns sehr, wenn wir das Produkt in allen Lebenslagen testen dürfen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  57. by Marion Tapper am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil
    Meine beiden Hunde Gelia eine Malinois Hündin und Daisy eine Doberman Mix Hündin.
    Sehr agil sind, beide zugerne ins Wasser gehen, ich sehr viel mit beiden zu jeder Tageszeit unterwegs bin.
    Wir bisjetzt von den K9 Produkten begeistert sin.
    Wir hoffen bei den Testern dabei sein zu dürfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  58. by Bianca Braun am

    Malou und ich möchten gerne diese Weste testen,weil mein kleiner Schatz die Muskeln aufgebaut haben muss. Seit einigen Monaten kann er nicht mehr seinem Hobby dem Agility nachgehen,weil ihm ein großer Hund in die Seite gestürmt ist und ihm damit das Scharmbein verdreht hat. Auch andere Körperteile müssten gerenkt werden aber er ist einfach immer noch nicht in der Lage zu springen 🙁 Er traut sich nicht ins tiefe Wasser und ich möchte ihm die Angst damit nehmen.Damit er mit seine Muskulatur wieder aufbauen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  59. by Nicole am

    Wir möchten gern am Produkttest für die K9 Hundeweste teilnehmen, da wir 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen könnten 🙂 unserem kleinen Schisshasen könnten wir mit Hilfe der Weste vielleicht doch noch das Schwimmen beibringen, was echt super wäre, da wir gerade eine Grundstück am Wasser gekauft haben. Und unser tollkühner Dinos (Mischling aus Griechenland) könnte mit der Weste mit meinem Freund jeden Berg erklimmen.
    Wir wären also quasi die optimalen Tester für die Weste und hoffen dabei sein zu dürfen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  60. by Ines Stobinski am

    Das Julius K9 ist sicherlich der Hit,darum bewerbe ich mich natürlich mit. Ich bin die Nanja und eines ist klar, mit dieser Weste werd ich zum Star.Vom Wasser hält mich niemand fern,drum hätte ich diese auch so gern. Ob schwimmen,spielen, toben,laufen die Weste kann man ständig brauchen. Nun gebt doch eurem Herz nen stoß,ich möchte Tester werden, das wär vermos.Ach so ich bin ja nicht allein, auch meine Freunde sind ganz fein. Wir sind drei Appenzeller voller Power.Drum gebt uns doch bitte die Westen, dann können wir sie auf Herz und Nieren testen.Ich würde mich freuen wenn ihr euch meldet,und schicke schon mal einen lieben Pfotenabdruck.Eure Nanja

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  61. by Nina und Nala am

    Nala und ich würden uns geren bewerben!
    Wir beide lieben es auch zusammen schwimmen zugehen!!!

    Nala ist eine kleine Terrier Hündin und wir würden uns freuen, in die engere Auswahl zu kommen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  62. by Talkenberger Tanja am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil
    a) die uns in unserem K9-Sortiment noch fehlt.
    b) unser Ranger mit der Weste vielleicht doch noch zur Wasserratte wird 🙂 Bisher traut er sich nur bis zum Bauch ins Wasser. Vielleicht würde er mit der Weste ja ein Wettschwimmen mit unserem Bill veranstalten.
    c) sie die Hunde vor und nach dem Training warm halten würde.
    d) sie an 2 Aussies getestet werden würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  63. by Christina mit Cassy am

    Wir werden das neue K9 auf Herz, Niere und natürlich Optik testen. Wir lieben Geschirre und haben eigens dafür eine Garderobe. Cassy *wuffwuff* und ich freuen uns!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  64. by Christian am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil unsere süße so etwas mal braucht, da wir oft mit ihr schwimmen gehen und das gute Stück sicher auch für den Winter gut geeignet wäre

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  65. by Lena am

    Wir möchten gerne die K9 Hundeweste testen, weil wir demnächst nach Devon zum Surfen fahren und die Weste dort sicher super praktisch wäre, da ich mir manchmal sorgen mache, wenn unsere Hündin zu wild in den Wellen spielt und da sie aus Spanien kommt, ist sie außerdem eine Frostbeule.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  66. by Marion mit Gismo am

    Wir möchten am Test der Julius K9 Weste teilnehmen, da Gismo nun schon ein etwas betagterer Dobi/DSH Mix, im kommenden Österreichurlaub im Rißbach noch eine Chance hat, dem „tosenden Gewässer“ Paroli zu bieten. Da Gisis sämtliche Glieder schmerzen, aufgrund seines Lebensstils auf der Überholspur, ist schwimmen und plantschen für ihn das Lebenselixier der Wahl :-).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  67. by Astrid Sieger am

    Ich möchte an dem Produk-Test gerne teilnehmen weil mein Riesenschnauzer Georgie gerne schwimmt, klettert und nur in Bewegung ist und damit die Westen unter Extrembedingungen getestet würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  68. by Monika Lussberger am

    ich möchte am Produkttest teilnehmen, weil ich die Weste gerne meiner Tochter und ihrem Hund Ginger mit nach Kroatien geben würde. Sie machen dort die Betreuung einer Kinderfreizeit. Natürlich gehts dann auch schwimmen und schnorcheln, und damit Ginger nicht die Kräfte verlassen, wäre die Weste ideal :o)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  69. by Claudia Martin am

    Wir würden gerne teilnehmen, weil unsere Corgi-Hündin gerade nach einer sehr schweren Bandscheiben-OP in der Tierklinik liegt und es unklar ist, ob sie jemals wieder (richtig) wird laufen können.
    Aber gerade wenn doch, könnten wir für die lange Reha-Zeit ein Tragegeschirr wirklich gut gebrauchen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  70. by Ingrid Langer am

    Wir würden sehr gerne teilnehmen ,da mein Labrador leider starke Athrose hat und die Weste die perfekte Komination sein könnte ,er braucht Wärme für seine Athrose , Unterstützung beim Treppengehen und für die Schwimmtherapie eine Schwimmweste

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  71. by NameDaniela Rösler am

    Ist diese K9 IDC Hundeweste, wirklich die so genannte Eierlegende Wollmilchsau?
    Nun das würde ich gern mit meinen Hunden testen. Sie sind verrückt nach dem Wasser, Schwimmen und im Regen rumlaufen gehören mit zu ihren liebsten Tätigkeiten. Fahren gern mit am Rad und beim Fährten tragen sie ihre Übungssachen selbst bis zum Fährtengelände.

    16 Pfoten sind gedrückt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  72. by Marko Ambros am

    Mein Rauhhaardackel Dora möchte unbedingt die Weste auf der Jagd testen.

    Schwimmend die Ente apportierend, auch bei Minusgraden im Wassereinsatz.
    Wildschwein jagend und auf der Nachsuche ist der Dackel Zuhause.

    Mit einem Alter von zehn Jahren total aktiv ist er der ideale Testhund.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  73. by Natalie und Johann am

    Wir würden gerne die Hundeweste testen, weil:

    1) Unser Berner Sennenhund Johann sehr gerne schwimmt und schwimmen muss, um Muskulatur auf seinen Beinen aufzubauen (das ist wegen seiner HD sehr wichtig!). Manchmal fehlt ihm aber die Ausdauer, da könnte die Weste eine kleine Unterstützung leisten.

    2) Wir sehr gerne wandern gehen und manchmal dem Hund über Hindernisse helfen müssen.

    3) Mit dem Alter wird Johann bestimmt eine Hilfe brauchen, um Treppen zu steigen usw. Da wäre die Weste auch genau das Richtige!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  74. by Kerstin und Anne am

    Wir würden sehr gerne die Weste testen. Meine Boxerhündin hat Spondylose und HD, bin schon seit längerem auf der suche nach einer guten Tragehilfe und wenn die IDC auch vielleicht zum Schwimmen eingesetzt werden kann, wäre das ein Super Ding.

    Grüße von Anne und Kerstin

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  75. by Frank Minow am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil meine 8 Monate alte Teckelhündin gerade die Welt entdeckt und die eigenen Grenzen noch nicht kennt.
    Sie braucht noch viel liebevolle Führung und die Schwimmweste soll ihr helfen, den persönlichen Dauerschwimmrekord zu brechen und das „Hunde-Seepferdchen“ abzulegen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  76. by Rettungshundestaffel Malteser-Wiesental, Staffelleitung Daniela Salg am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir eine erst im November 2012 gegründete Rettungshundestaffel sind und uns noch Abseitgeschirr / Schwimmweste für unsere Hunde fehlt. Ein Test dieser Weste würde uns ermöglichen 1. unser Budget, welches nur aus Spendengeldern besteht, etwas zu schonen und 2. es uns für en Kauf weiterer Westen für Julius K-9 dann zu entscheiden, wenn es alles passt. Fan von Julius K-9 sind wir alle, unsre Hunde sind mit den K-9 Geschirren privat ausgerüstet.
    Wir würden uns über die Unterstützung freuen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  77. by Kerstin und Balu am

    Wir möchten beim Produkttest des neuen k9 „Allrounders“ gerne mitmachen, weil mein Hund Balu (Australien Shepherd und Epileptiker) ein echter Draufgänger ist und keine Angst kennt, sei es der Sprung ins Wasser ohne zu wissen wo oder wie man wieder rauskommt, das Toben mit Freunden im Matsch, oder das Klettern auf Baumstämmen, Mauern oder Geröll, aber leider haben wir noch kein Geschirr gefunden das den Ansprüchen dieses Epileptikers in allen Situationen gerecht wird und dabei noch gut sitzt.

    Wir würden uns sehr freuen wenn wir dieses Geschirr testen dürften, damit unsere lange suche nach einem Sicheren Geschirr (auch beim Anfall) ein Ende hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  78. by NameDorothee Häußge am

    Unser wasserverrücktes Golden Retriever Mädchen Jenny würde sehr gerhe mal mit Neoprenweste ins Wasser gehen. Daher bewerbe ich mich für sie, weil sie nicht so gut und schnell tippen kann wie ich.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  79. by Diana Stöhr am

    Wir wären das ideale Test-Team, da wir sowohl zu Wasser als auch zu Lande sehr viel unterwegs sind und ich gleich zwei Versuchs-Objekte (mit gleichem Körperumfang!) habe: einen kurzhaarigen und einen langstockhaarigen Schäferhund.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  80. by Horst Tuppinger am

    Wir möchten am Test teilnehmen, weil wir mit unseren beiden Rettungshunden die Julius K9 Hundeweste IDC den härtesten Beanspruchungen des Einsatzlebens unterziehen möchten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  81. by Ute Woelki am

    “Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil meine 3 1/2 jährige Golden Hündin ab Welpenalter Koordinationsprobleme hat und bei langen Wanderungen in bergigem Gebiet und im Wasser ein Geschirr bzw Schwimmweste tragen muß, damit wir sie im Notfall unterstützen bzw retten können und dann müßten wir nicht immer Geschirr und Schwimmweste mit uns rum schleppen. Bonnie wäre die optimale Testerin 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  82. by NameHeike Hartmann am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen,weil ich Züchterin bin und nur K9 Geschirre benutzeda wir sehr gute Erfahrungen damit gemacht haben.Die Hunde und auch die Welpen laufen hier one ziehen und die Welpen lernen besser und ohne zerren am Hals das Leinegehen.Wir empfelen unseren Welpenkäufern immer ein K9 Geschirr,und bekommen auch immer sehr positive Rückmeldungen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  83. by Norman am

    Wir möchten am Test teilnehmen, weil meine Luca noch nie ein Geschirr an hatte und wir erst mal von so etwas überzeugt werden müssen. Das wäre die richtige Gelegenheit 🙂

    Viele Gruße
    Norman und Luca

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  84. by Name Ines Koehler am

    Wir möchten gerne am Test teilnehmen, weil wir dieses Jahr das erste mal mit unseren Hunden ans Meer fahren.Einer unserer Jungs hat sich beim Baden schonmal übernommen, da wäre so eine Schwimmweste gut gewesen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  85. by NamePetra Kohlsdorfer am

    Wir möchten gerne am Test der Julius K9 Hundeweste IDC teilnehmen, weil wir viele K9-Produkte haben, vom Powergeschirr, über Leinen, bis zur Hundeführerweste und wir gerne mit den Produkten arbeiten. Ich würde die Weste gerne mit meinen beiden Boxerhündinnen testen. Meine alte Hündin hat Rückenprobleme, da würde ich die Weste gerne als Hilfe zum Treppensteigen und beim Therapie-Schwimmen einsetzen. Meine junge Hündin läuft an der Schleppleine und rennt gerne in die Leine. Bisher habe ich noch kein Geschirr/ Weste gefunden, das gut sitzt, beim Rückwärtslaufen nicht abstreift und auch noch im Hundesport einsetzbar ist. Ich suche auch noch die „eierlegende Wollmilchsau. Würde mich über eine positive Rückmeldung freuen.
    Liebe Grüße
    Petra und die Mädels

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  86. by Jeanette Hanf am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil meine kleine taube und fast blinde Hündin eine unheimliche Wasserratte ist und für ihr leben gern schwimmt. Leider passiert es sehr oft das sie im Wasser die Orientierung verliert und dann hilflos umherschwimmt. Ich musste sie schon sehr oft aus dem Wasser holen weil ich Angst habe das sie die Kraft verliert um wieder selbst ans Ufer zu schwimmen. Die Weste würde mir die Angst nehmen und ich könnte vielleicht auch mal selbst etwas weiter mit ihr raus schwimmen ohne das sie gleich untergeht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  87. by Elke Strunk am

    Wir möchten gerne am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil unser Vizsla-Mix Rüde gerne im Meer schwimmen geht aber auch eine totale Frostbeule ist… Wir sind schon eine ganze weile auf der Suche nach einer Hundeweste die mit unserem Energiebündel Schritt halten kann und ihn auch ein wenig wärmen kann, wenn der Sommer uns mal wieder im Stich lässt bzw. die kältere Jahreszeit wieder ansteht. Aufgrund einer Ellbogen-OP darf er auch nicht mehr aus dem Auto springen, wobei uns die K9 Hundeweste auch eine gute Hilfe sein könnte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  88. by Evi am

    Wir möchten gerne am Test der Julius K9 Hundeweste IDC teilnehmen, weil mein Labradorrüde aufgrund einer „genetischen Fehlfunktion“ nur an Hals, Bauch, Po und Beinen Fell hat, der Rest ist nackig und die Weste sich vielleicht als wahrer Goldschatz erweist, wenn sie ihm das Fell zumindest beim Gassigehen ganzjährig ersetzen könnte. Noch behelfen wir uns derzeit mit Mantel im Winter und bei Regen, sowie Sonnenschutzcreme im Sommer. Ausserdem geht er sehr gerne ins Wasser und ist nicht mehr der jüngste. Damit wär die eierlegende Wollmilchsau in mehrfacher Hinsicht ideal für uns geeignet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  89. by Kerstin am

    Wir möchten gerne am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil unsere 8 Monate alte Miniatur Bullterrier Hündin, die Meisterin im Nichthören :-D, bald das Schwimmen erlernen soll, jedoch nur durch die Absicherung einer Schwimmweste ins Wasser gelassen wird, da sie momentan überhaupt noch nicht hört und genau darum wäre es die perfekte Kombi, Schutz beim Schwimmen und beim Gassi-gehen als Geschirr, da sie an der Leine einfach zu sehr zieht und optimal bei Regen, weil sie dann vielleicht beim Spazierengehen nicht mehr so bockt, weil sie nicht raus will. Ein tolles All-inklusive-Produkt für uns.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  90. by G.Stockhorst am

    Warum Ihr wollt, dass wir dieses Geschirr testen?
    Weil mein 3 Jahre alter Weimaraner Rüde und ich das Geschirr beim Trailen, Longieren und bei der Dummy Arbeit an Land und im Wasser ausgiebig testen und es an die Grenzen der Belastbarkeit bringen würden. Wir würden die Stärken und wenn vorhanden auch die Schwächen der Weste für euch herausfinden und euch unsere ehrliche Meinung mitteilen.

    FG G.Stockhorst

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  91. by Manon am

    Wir würden diese tolle Weste gerne testen weil meine Berner Dame Selma eine absolute Wasserratte ist und ihr die Weste nicht nur unglaublich gut stehen würde sondern sie bei ihren Wasser-Dummy Verfolgungsjagden auch hervorragend unterstützen würde. Und mir wäre nebenbei auch etwas weniger Angst und Bange, während sie mal wieder auf Tauchgang geht weil ein Stöckchen am Grund der Bigge ihr Interesse geweckt hat. Die Weste wäre bei uns also bestens aufgehoben. 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  92. by Anke am

    Wir möchten die Weste testen, weil wir ohne Geschirr nicht herausgehen, unsere Alaskan Malamutedame in jedes Wasser geht was zu finden ist, sie gern mit zum wandern geht und wir bereits zwei K9 haben. Eines zum Fahrrad fahren und ein für Spaziergänge und Wanderungen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  93. by caro am

    Ich möchte die Weste testen,da mein 13 jähriger Jack Russelnur noch schlechte ins
    Auto kommt,oder die stufen hoch kommt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  94. by Nina am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeschwimmweste teilnehmen, weil wir es mit unserem Labrador-Rüden perfekt an Land und Wasser auf Herz und Niere testen können – wenn es unsere Trail- und Dummyarbeit überlebt, hält es garantiert, was es verspricht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  95. by Ralf am

    Wir möchten am Test der „Julius K9 IDC Hundeweste 3in1“ teilnehmen, weil unserer Dobermann-Dame zwar überaus gern schwimmt, das mit dem Schwimmen aber noch nicht ganz so klappt, sie weis Ihre Hinterbeine noch nicht richtig zu nutzen. Des Weiteren würden wir auch unserem Dobermann-Rüden mit der „Julius K9 IDC Hundeweste 3in1“ das Schwimmen bei bringen. Unseren Test könnte noch eine Podenco-Mischlingsdame ergänzen. Alle drei zeigen sich ziemlich verfroren, wenn es im Regen zum Gassi geht und sie sind auch ziemliche Rabauken, wenn es ins Feld geht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  96. by Cornelia am

    Ich möchte am Produkttest der Julius K9 Hundeweste teilnehmen, weil unser Hund schon viele Geschirre und Halsbänder probiert hat, wir aber erst mit dem Julius K9-Geschirr ein gutes und sichere Gefühl bei Spaziergängen haben. Balu ist empfindlich, was das Einsteigen ins Geschirr angeht und er zieht sehr, wenn er aufgeregt ist. Da benötigen wir ein Geschirr, das uns und ihm den nötigen Halt gibt. Da wir schon viel getestet haben, sehr kritisch sind, würden wir uns freuen, wenn wir auch die Hundewesten testen dürften. Balu ist ein Shepherd/Labrador-Mix, hat eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt 25 kg. Er ist 2 Jahre alt und ein echtes Powerpaket.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  97. by Sonja Wippel am

    Wir würden gerne am Test teilnehmen, da wir eine behinderte Staff-Hündin mit Kleinhirnataxie zuhause haben, die alle drei Dinge braucht – ein Geschirr zum Unterstützen und Tragen, einen Hundemantel, da sie zum einen leicht friert und zum anderen oft hinfällt, und eine Schwimmweste, da sie alleine nicht schwimmen kann, Wasser aber gerne zur Abkühlung nutzt, da jeder Spaziergang für sie anstrengender ist als für einen gesunden Hund.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  98. by Dogstraining am

    Wir möchten die Hundeweste von k9 testen, weil unsere Wasserratte überall hineinspringt und da eine stabile Schwimmweste die nötige Sicherheit bieten würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  99. by Alexandra am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil auch ein kleiner Arthrosepatient gute Hilfsmittel braucht und wir schon lange einer „eierlegenden Wollmilchsau“ suchen, denn wir schwimmen, frieren, humpeln, die Weste würde hier richtig ran genommen! Leider gibt es meist nur Tragehilfen für mittlere und größere Rassen, ein kleiner Terrier wäre für Größe S das optimale Testobjekt!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  100. by christina wilhelm am

    wir möchten am Test der k9 hundeweste teilnehmen, weil ich unserer etwas wasserscheuen karla gerne das sichere schwimmen beibringen möchte. außerdem werden wir die Weste bei allen hundischen aktivititäten auf “herz und nieren” prüfen und genauestens unter die Lupe nehmen wir sind auch noch auf der suche nach einer guten packtasche für den anstehenden Wanderurlaub. vielleicht hat sie ja noch weitere ungeahnte Einsatzmöglichkeit – wir möchten es testen ) viele grüße und wuffwuff … christina&karla

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  101. by Heike am

    Guten Morgen
    Wir würden gerne die Julius k9 Weste testen weil wir sehr viel bei jedem Wetter draußen sind und sie in jeder Wetterlage testen können !! Ob bei langen Spaziergängen zum See oder durch jede erdenkliche Pfütze und natürlich auf dem Hundeplatz!! Wir testen alle Lebenslagen !!
    Gruss Heike und der mini Aussiedoodle

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  102. by NameZimmermann, Karola am

    Karola und Tara
    wir würden die Weste gerne testen, weil mein Hundemädchen schon 14 ist und an kalten Tagen, vor allem im Regen, gerne mal friert. Außerdem geht sie in jedes Wasser und es wäre schön, wenn sie dann beim Schwimmen unterstützt würde. Zusätzlich kann man sie durch den praktischen Tragegriff auch mal hochnehmen, wenn sie müde ist, denn so viel läuft sie nicht mehr gern, vor allem in der Stadt. Wir nehmen sie aber überall mit hin, da ich sie nicht mehr allein lassen möchte. Also ich denke die Weste wäre super für uns!
    Liebe Grüße
    Karola und Tara

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  103. by Brigitte Mohr am

    Hallo !

    Ich möchte an dem Test gerne teilnehmen. Mein Hund ist noch ein Welpe und ich denke eine solche Weste wäre bequemer für sie. Ein Halsband passt ihr noch nicht und das Geschirr finde ich nicht so praktisch, auch in der Handhabung.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  104. by NameMarion am

    “Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil….”

    Wir dem Meinung sind, die Weste würde einen guten Zweck erfüllen und sehr gut geeignet sein.
    Durch eine Hinterhandschwäche muss unsere Hündin Bev zum Schwimmen sowieso eine Schwimmweste tragen und bei diesem Geschirr ist alles vereint!

    Wir würde uns sehr freuen…..

    LG
    Marion

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  105. by Martina am

    Wir möchten am Test der K9 Hundeweste teilnehmen, weil wir eine Weste suchen,die meinen junge Fellnase auch gern überstreift und ihm beim schwimmen unterstützt. Er hat eine Ellebogenverletzung und kann ganz schlecht laufen. Schwimmen wäre für in optimal. Zum Wasser müssen wir aber erst über Stock und Stein, dürfte aber mit dieser Weste kein Problem sein. Ich könnte ihm über Hindernisse helfen. Wir haben für Regen noch keine Weste gefunden, die er toleriert. Er braucht seine nur zu sehen, schwups ist er auch achon weg. Vielleicht ist diese Weste von K9 ja genau die richtige für ihn. Wir sind viel schwimmen, wandern (bei jedem Wetter/nur er wird nass). So brauche ich nur eine Weste mitzunehmen und wäre für jedes Ereignis gerüstet.
    Meine Fellnase und ich würden uns sehr freuen..
    LG Martina

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  106. by Gisa Kahle-Anders am

    Wir möchten gerne am Test der Julius K9 Hundeweste teilnehmen, weil sie, wenn sie funktioniert, sehr praktisch für uns wäre. Unser Kurzhaar Border Collie Mix Maja hasst Kälte und Regen. Deshalb muss sie ihr Geschirr oft umständlich über einem Hundemantel tragen. Hier wäre alles in einem. Das wäre wirklich klasse, vor allem auch weil ich Neopren für ein sehr gutes Material halte.
    Liebe Grüße
    Gisa
    PS: Majas Bauchumfang hinter den Vorderbeinen ist 61 cm. Ihr würde demnach sowohl S als auch M passen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  107. by Andrea Engelbracht am

    Ich möchte gerne am Test der Julius K9 Hundeweste teilnehmen weil sie sehr praktisch ist. Ich habe auch ein weiteres Geschirr von Julius K9 von dem ich sehr überzeugt bin. Meine Hündin liebt zwar das Wasser möchte aber aus Angst nicht schwimmen. Mit dieser Weste könnte ich ihr genügend Sicherheit geben so dass sie vielleicht ihre Angst verliert. Außerdem könnte ich auf den Regenmantel verzichten weil ich bei dem Produkt alles in einem habe. Das wäre toll wenn wir den Mantel testen dürfen

    LG
    Andrea Engelbracht

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  108. by Hartmut L. am

    Hallo Hundeshop-Team,

    gerne würde unser Baileys da er noch nicht so ganz sicher im
    Wasser ist, die Julius K9 Hundeweste testen,auch hört sich
    die Multi-Funktionalität recht überzeugend an, wir würden uns freuen,
    für den Test in Frage zu kommen.

    Liebe Grüße
    Hartmut

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  109. by Mareike am

    Hallo,
    da ich bald eine Schwimmweste für meinen Vierbeiner brauche, zwecks Urlaub an der Nordsee wollte ich mal fragen ob schon jemand Erfahrungen berichten kann? Vor allem bezüglich Auftrieb und Seitenstabilität?
    Gruß Mareike

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *