Weihnachtsplätzchen für den Hund

„Ohhh Weihnachtsplätzchen?“ fragt mein Mann erfreut. „Ja Schatz, aber warte bis du einen isst, weil“…… zu spät! Ich sehe noch aus den Augenwinkeln wie der Keks bereits im Mund meines Mannes verschwindet.
Gespannt warte ich auf seine Reaktion. Unsicher schaut er zu mir und zu den Plätzchen, sein Gesicht verzieht sich und ich sehe wie er schwankt zwischen tapfer runter schlucken oder ausspucken. Schließlich erlöse ich ihn: Schatz, spuck ruhig aus, das sind Kekse für Krümel.
„Für unseren Hund? Kriegt der jetzt auch Weihnachtsplätzchen? Und wo sind die genießbaren?“ fragt er mich entsetzt. „Schatz, guck mal, unsere sind dort in der Keksdose, wie jedes Jahr auf dem Tisch und die hier sind für Krümel, er hat doch auch Weihnachten,“ antworte ich ihm versöhnlich.
Schließlich ist er besänftigt und fragt nur noch: „Was habe ich denn jetzt genau gegessen? Bekommen die mir?“ „Ja die bekommen dir, sie sind nur eben ganz anders“, antworte ich und zeige ihm meine Auswahl:

Möhrenkekse vegetarisch:

je nach Menge und Bedarf 2-4 Möhren
1 Ei
ca. 50gr. Haferflocken
Mehl nach Bedarf.

Die Enden der Möhren abschneiden und die Möhren raspeln. Ei und Haferflocken hinzugeben und mit Mehl auffüllen. Die Menge des Mehls richtet sich nach der Feuchtigkeit der Masse. Es sollte eine teigige Konsistenz entstehen.
Auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech, die Teigmasse in kleine Häufchen portionieren und für 1 Stunde bei 100° backen. Nach dem Backen aushärten lassen, so bleiben sie länger knusprig.

Für den besonderen Geschmack: Leberwurstkekse

Geflügelleberwurst nach Bedarf
Dinkelmehl
Haferflocken

Leberwurst mit Mehl und Haferflocken verkneten. Die Menge von Mehl und Haferflocken richtet sich nach der Menge der Leberwurst und deren Feuchtigkeit. Der Teig sollte einer Knetteigkonsistenz entsprechen. Den Teig ausrollen und mit Weihnachtsförmchen dekorative Weihnachtsmotive ausstechen.
Auf einem, mit Backfolie belegten Backblech, bei 100° Grad 1 Stunde backen. Nach dem Backen auskühlen lassen. Die Plätzchen werden dadurch knuspriger und halten länger.

Für den sehr schnellen Genuss: Parmesankekse

175g Parmesankäse, gerieben
50 g Petersilie gehackt
120 g Mehl, oder Dinkelmehl oder Maismehl
125 ml Hühnerbrühe

Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Hilfe eines Esslöffels auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Bei 190° ca. 10 min. lang backen.

Käsetaler

100 g Haferflocken
230 g Dinkelmehl
2 EL Honig
2 Eier
150 ml Milch
30 g fein geraspelten Parmesan
30 g fein geraspelten Emmentaler

Mehl, Haferflocken, Eier und Milch zu einem festen, glatten Teig vermischen.  Honig und Käse unterheben. Mit einer Ausstechform Motive aus dem ausgerollten Teig stechen und auf  ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.  Bei 220° Grad ca. 12 Minuten backen (nicht zu braun und zu hart werden lassen!)
Wir wünschen ganz viel Spass beim Nachbacken!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.9/5 (10 votes cast)
Weihnachtsplätzchen für den Hund, 4.9 out of 5 based on 10 ratings

Ähnliche Beiträge

Erste Hilfe bei Insektens... Sommer und Sonne treibt Menschen wie Tiere raus in die Natur. Es ist warm und alles ist aktiv. Auch die stechenden Insekten, allen voran die Bienen und
Ein Hund muß in die Tier... Es begann eigentlich sehr harmlos. Nach einem Abendspaziergang erbrach sich mein Hund. Zunächst überlegte ich, ob er etwas Besonderes, oder Außergewöhnliches gefressen hatte. Doch alles war wie
Spaziergänge für den Hu... Langweilig trottet der Hund hinter seinem Halter her, der ebenso gelangweilt seine Spazierrunde geht. Immer nur die gleichen Wege sind für beide Partner auf Dauer frustrierend und
Testergebnisse Leckerlie ... Es gibt eine Menge verschiedener Leckerliesorten auf dem Markt. Wir versuchen, für Eure Lieblinge nur das Beste anzubieten, damit sie gesund und vital bleiben. Doch welche Leckerlie
Der richtige Umgang mit d... Die Fellpflege ist ein wichtiger Bestandteil im Zusammenleben mit unseren Hunden. Hunde mit kurzem und langem Haar, sowie unterschiedlicher Fellstruktur, benötigen individuelle Pflege. Je nach Felllänge und
Wissenswertes über Hunde... Nachdem wir jetzt wissen wie alt unser Hund wirklich ist, beschäftigen wir uns nun mit dem richtigen Umgang und seiner Pflege. Mit zunehmendem Alter wird unser Hund
Teure Schuhe, muss das se... Es schneit… und schneit… und schneit, aber als Hundehalter muß man auch bei schlechtem Wetter raus. Für die Gesundheit und das Immunsystem des Halters übrigens ein super
Mythos Hund – Ein paar ... Wir Hundehalter hören so einiges an kuriosen Dingen, die mit dem Thema Hund zu tun haben. „Der Hund frisst Gras, es wird Regen geben“, „Der tut dem
Kastration Sinn oder Unsi... Als Hundehalter kommt man früher oder später zu der Frage: Soll ich mein Tier kastrieren lassen oder nicht? Da dieses Thema grundsätzlich zu den Streitthemen gehört, möchten
Welches Vetbed ist das Be... Vetbed ist in unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Funktionalitäten erhältlich. Ob braun mit blauen Punkten, rosa-hellblau für Welpen, mit Parasitenschutz, kochfest und/oder rutschfest im klassischen Pfötchendesign: Vetbed gibt

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *