Terra Canis Hundefutter im Test

Terra Canis Erfahrungen und Test

unsere Kunden wissen, dass wir bei hundeshop.de im Gegensatz zum Zoofachhandel eher auf Klasse, statt auf Masse setzen.
Deshalb ist es für ein Hundefutter nicht einfach, es in das hundeshop.de Sortiment zu schaffen.

Eigentlich alle namhaften Hersteller und besonders die Marktführer werben mit der Natürlichkeit, Hochwertigkeit und Qualität ihres Futters.
Ehrlich gesagt möchten wir gar nicht wissen, was da so alles verarbeitet wird. Doch das soll hier nicht unser Thema sein.

Terra Canis gehört zu den ausgesuchten Futtersorten, die uns überzeugt haben, denn es wird tatsächlich in einer bayrischen Metzgerei in Lebensmittelqualität hergestellt.
Auch die Zusammensetzung der verschiedenen Terra Canis Futtersorten hat uns überzeugt.

Wir möchten es aber noch genauer wissen und hätten gerne Erfahrungen aus der Praxis. Deshalb möchten wir Terra Canis Hundefutter von unseren Kunden (eher von den Hunden unserer Kunden) testen lassen.
Obwohl Terra Canis in Sachen Futterumstellung eher unproblematisch ist, sind
wir besonders an Testern interessiert, die aus verschiedenen Gründen gerade ohnehin auf der Suche nach einem verträglichen Futter sind. Terra Canis Test
Wenn du mit deinem Hund zu diesem Kreis gehörst, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung für den Terra Canis Futter Test.

Du kannst dich ganz einfach mit einem Kommentar auf diesen Beitrag bewerben, oder unsere Facebook Fanpage benutzen.
Wenn du dich hier im Hundeshop Blog bewirbst, benachrichtigen wir dich per Mail. Facebook Bewerber müssen unsere Seite im Auge behalten.
Bitte bewerbt euch bis einschließlich kommenden Montag (28.10.2013).
Die von uns ausgesuchten Tester bekommen Gutscheine für ein Terra Canis Paket für 2-3 Wochen Testphase. Wir sind gespannt auf eure Bewerbungen, den Test und die Erfahrungen.

Euer Hund & Outdoor hundeshop.de Team

 

Angel und Emma von Melanie starten die Testreihe:

Als erstes möchten wir, Emma und Angel, uns noch einmal bedanken, das wir dieses leckere Futter testen durften!

FAKTEN:
– die Verpackung war 1A. Alle Dosen waren sehr gut in einem Karton verpackt, in dem noch zusätzlich Styropor alles an Ort und Stelle gehalten hat.
– die Verarbeitung und die Qualität des Produktes bewerte ich, als Frauchen, mal mit einem „sehr gut“! Ich wüsste nicht, das ich bisher mal ein „Dosenfutter“ gesehen habe, in dem ich einzelne Kartoffel- und Möhrenstücke zu Gesicht bekam. Es riecht nicht nach Hundefutter, sondern nach leckerem Fleisch (sogar das Gemüse riecht man heraus)
– das Design und die Optik der Dose ist schlicht, aber aussagekräftig (leider kann ich nicht ein Video und Bilder posten ). Das Futter selber ist sehr ansprechend, wie oben bereits beschrieben.
– nun zum Thema Preis/Leistung: 1x 200g Dose kostet 1,95€, 1x 400g Dose 2,69€, 1x 800g Dose 4,09€.
Im ersten Moment dachte ich, das ist absolut in Ordnung! Im zweiten Moment ist es das auch…aber…ich habe zwei ca.35 Kg Boxer und sie bekommen, ca. 1200g pro Hund/Tag. Das heißt: 2,4kg = 3x 800g Dose (= 12,27€) pro Tag. Das ist mir, ehrlich gesagt, etwas zu teuer! Für einen kleinen Hund allerdings, würde ich es sehr gerne nehmen bzw weiterempfehlen.
– die Produktbeschreibung war sehr ausreichend, informativ und zutreffend.
-die Akzeptanz vom Futter beschreiben meine beiden im Video

FAZIT:
Ein sehr ansprechendes (optisch sowie inhaltlich) Futter! Eine wirkliche alternative zum Barfen, wenn der Preis nicht so hoch wäre! Hundehalter mit futterempfindlichen Hunden, sollten es mal ausprobieren!
Bewertung: Ich gebe eine 4,5 was aber alleine mit dem Preis zu tun hat.

Liebe Grüße
Melanie, Emma und Angel

 

Auch Desiree schickt Ihr Wuffels an den Start:

Terra Canis Produkttest

Terra Canis Produkttest

Hallo liebes Hund und Outdoorteam, nun folgt unser erster Bericht zum Terra Canis Futtertest.
Die Lieferung erfolgte wie gewohnt schnell und die Verpackung war „bombensicher“ Die Marke Terra Canis war uns bekannt, aber gefüttert wurde sie in unserem Hause noch nie. Wir haben verschiedene Geschmacksrichtungen in 400g und 800g gewählt. Die Dosen sehen sehr edel aus. Die Optik in Gold- und Naturfarben überzeugt, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Auf jeder ist als Symbol das Tier, welches gleichzeitig Hauptinhaltsstoff ist, abgebildet. Einen weiteren Pluspunkt gibt es für die ausführliche Deklaration, die gerade für unseren Allergiker unerlässlich ist. Ebenso lobenswert ist die Herstellung in Deutschland unter Verwendung 100% Lebensmittelqualität. Das Preis- Leistungsverhältnis erachte ich als angemessen, allerdings gestaltet sich die Finanzierung von meinem derzeitigen Studentenbudget schwierig
Den Hunden hat es bisher sehr gut geschmeckt, weitere Infos zur Verträglichkeit etc. folgen im Abschlussbericht.

Viele Grüße vom Hunderudel aus Thüringen!

 

Julia & das Collie-Rudel berichten:

Hallo Ihr Lieben, der erste Teil unseres Testberichts zum Terra Canis Futter:
Vorab vielleicht die Info, was wir uns ausgesucht hatten:
– Dosen aus der Hypoallergen-Reihe
-Dosen aus der Sensitiv-Reihe
-Canipe (Leckerchen)
-getrocknetes Würfel Fleisch vom Rind (auch als Leckerchen)

Das Paket war super sicher verpackt, alles kam ganz und einzel gepolstert bei uns an, wirklich vorbildlich!
Das Feuchtfutter ist zwar ziemlich fein verarbeitet, dennoch sieht man ziemlich genau, was man seinem Hund füttert. Es ist im Vergleich zu anderen Sorten wirklich sehr gut verarbeitet und ich hatte noch in keiner Dose die sonst üblichen „dicken, undefinierbaren“ Brocken. Aber was noch viel wichtiger ist, es riecht nicht unangenehm. Die canipes sind eine kunst für sich, wirklich eine tolle Idee und für mittelgroße bis große Hunde haben sie genau die richtige Größe. Das Muskelfleisch wird nächste Woche im Training zum Einsatz kommen, ist aber auch wirklich gut zerkleinert und optimal zur Belohnung. Der Preis aller Produkte passt zur Qualität und ich würde diesen auch künftig gerne dafür bezahlen. Die Produkt Beschreibung ist immer zutreffend, bzw auch sehr umfangreich im Gegensatz zu anderen Produkten. Gerade die hypoallergenen Sorten werden besser vertragen, als erwartet. Eine Handhabung ist mit anderen Produkten fast identisch, jedoch gefällt mir das Design besser, als von Produkten anderer Hersteller. Mein Fazit nach der ersten Woche: Man hat nach dem ersten Eindruck nicht nur was hochwertigeres in der Hand, nein, bei genauerer Betrachtung verfüttert man auch ein sehr hochwertiges Produkt, das alle Erwartungen übertrifft.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (12 votes cast)
Terra Canis Hundefutter im Test, 4.3 out of 5 based on 12 ratings

Ähnliche Beiträge

Der Welpenspaziergang ... Wir haben uns nach reiflicher Überlegung für einen Welpen entschieden. Endlich kommt der lang ersehnte Tag und wir holen unsere neues Familienmitglied, entweder vom Züchter oder aus
Der Hund im Alter „Was möchte jeder werden, doch was möchte keiner sein?“ Die Antwort lautet: Alt. Lebewesen haben alle etwas gemeinsam, sie altern. Diese Tatsache möchte man vielleicht gerne aufhalten,
Die neue Mitte im Leben e... Für jeden Hundehalter gab es ein „erstes Mal“. Nämlich der Tag, an dem er seinen ersten Hund bekam. Für Einige unter uns war das bereits in der
Aua! Schmerz lass nach! S... Über die Wiesen rennen, mit Artgenossen ausgelassen spielen, mit dem Halter ausgedehnte Spaziergänge machen, all das macht unseren Hund richtig glücklich. Umso schlimmer wird die Situation, wenn
Arthrosetherapie – ... Arthrose, oder auch chronische Gelenkschmerzen, belasten nicht nur Menschen, auch unsere Hunde können davon betroffen werden. In der Tierarztpraxis werden Hunde häufig erst dann vorstellig, wenn der
Der Welpenspaziergang ... Nachdem wir jetzt wissen, dass wir unserem Welpen die Welt zeigen müssen und das auf spielerische und leichte Art, kommt so langsam der Zeitpunkt, da müssen wir
Schneckenkorn – eine t... Der Frühling ist da und mit ihm die Blütenpracht im Garten. Doch nicht nur die Flora beginnt zu blühen, auch in der Tierwelt hat sich alles auf
Behindert – Geboren um ... „Ist der so geboren worden? Oder hatte er einen Unfall?“ Diese Frage höre ich recht häufig. Oft ist der Tonus dann: „Gott der Arme, macht ihm das
Relaxoo Hundebett – Hom... Schlafen ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern ein ganz wichtiger Teil für die Gesundheit. Nicht nur wir Halter leiden, wenn wir nicht richtig schlafen. Auch unsere Hunde
Der Maßstab ohne Maß &... Wer kennt dieses Problem nicht. Bei der letzten Bestellung passte die Jacke in Größe 38 und bei der heutigen Lieferung ist Größe 38 viel zu klein? Wie

109 Kommentare zu “Terra Canis Hundefutter im Test”

    • by Ulrike Thein am

      Hallo und Wuff, ich bin eine Cavapoo-Hündin namens Dunja! Ich bekomme 1x am Tag Frischfleisch und 1x am Tag Trockenfutter. Da es immer mal zwischendurch passiert, dass mein Frauchen vergisst, das Fleisch abends zuvor aufzutauen, brauchen wir für diese Tage ein tolles, superleckeres Futter, welches mir auch schmeckt.
      Alles, was Frauchen mir da so in letzter Zeit vorgesetzt hat, habe ich nicht angerührt oder nur ein bisserl davon gefuttert! Brrrrrr, das schmeckte alles nicht so besonders!!
      Mein Frauchen-Schatzi hat gesagt, Ihr hab da etwas ganz Feines für mich und ich wäre dann ein Test-Hund?!??? Ich glaube, das würde mir gefallen!!
      Eure Dunja

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by NameSabine am

      Hallo
      wir würden auch gerne das Terra Canis Hundefutter testen. Wir suchen ein qualitativ hochwertiges Futter für unsere Kleine Münsterländerin.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Ina V. am

      Also meine beiden Hunde und ich würden ebenfalls gerne mit testen. Da einer der zwei sehr wählerisch ist was Futter betrifft. Außerdem leidet er an einer Nireninsuffizienz, weshalb das Futter für ihn sehr sorgsam ausgewählt werden muss.
      Bin also immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Futter, dass ihnen beiden schmeckt und zudem halbwegs gesund in der Zusammensetzung ist (im Gegensatz zu dem, was sonst so verarbeitet wird). Würden uns also sehr freuen, als Tester ausgewählt zu werden! 🙂

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
    • by Cindy Krächan am

      Hallo,
      Mein Name ist Jacko, ich bin ein Schäferhund-Hovawart-Mix und 15 Monate alt.
      Ich werde größtenteils gebarft da ich von einigen fertig Futtersorten stinke und mein Fell nicht schön glänzt (auserdem bin ich wählerisch und fresse nicht alles).
      Wie wird es wohl von Eurem Terra Canis Futter sein?
      Lasst es mich und mein Frauchen testen!!
      lg Euer Jacko

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
  1. by Nadine am

    Barry und ich möchten gern testen, weil er an Allergien wie Soja, Lecithin, Huhn etc. leidet und gerade der Maiskleber oder Lecithin in fast allen Futtersorten enthalten ist. Mit Terra Canis könnten wir endlich sesshaft werden. Barry benötigt ein Sensitiv – Futter mit Fisch, damit seine Nieren nicht zusätzlich stapaziert werden. Wir sind alao wie gemacht für die Testphase 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  2. by Christiane Groh am

    Würde gerne mit meiner Hündin testen. Sie ist was Futter angeht eher mäkelig. Deshalb sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Futter und würden gerne das Terra Canis testen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  3. by Spitzenberg, Anne am

    Hallo liebes Hundeshop – Team,

    mein Hund Lennox würde liebend gerne Terra Canis Testfresser werden! Da ich bis jetzt noch kein Futter gefunden habe das er 100%ig verträgt wäre er ideal für den Job!

    Liebe Grüße, Anne und Lennox

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  4. by Sandra am

    Hallo,
    Ich würde mich sehr gerne mit unserem Dackelmix Emil bewerben. Da ich sehr auf qualitativ hochwertiges Futter achte, würden wir sehr gerne testen.
    Liebe Grüße,
    Sandra und Emil

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  5. by Mario Dieringer am

    Also unser Schlappohr Golfo – ein kanarischer Allesdrin mit Schäferhund und evtl. Mopsanteil würde das sicher sehr gerne mal ausprobieren. Er ist nämlich sehr mäkelig und oftmals rührt er das Futter nicht mehr an, obwohl der die Wochen zuvor fast Heißhunger darauf hatte. Deshalb suchen wir nach wie vor noch ein Futter bei dem wir wissen: Das liebt er. Es wäre also einen Test wert 🙂 Liebe Grüße Mario & Golfo

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  6. by Svea Meyer am

    Wir Shamrock und Joejoe, 2 Mischlinge aus dem griechischen Tierschutz. Unser Frauchen macht eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und achtet immer ganz genau darauf, dass wir uns gut ernähren. Leider verträgt Shamrock das barfen nicht so gut und dann ist er auch noch schrecklich wählerisch … Frauchen ist auf der Suche nach Futter, dass er mag und gut verträgt. Der kleine Joejoe frisst alles gern, aber leider verträgt er nicht alles. Bei vielen Sorten Fertigfutter muss er immer ganz schrecklich pupsen und Bauchweh. Wir haben Beide Probleme mit dem Immunsystem und besonders Shamrock mit der Leber, weil wir damals auf der Strasse nur Müll zu gefressen hatten. Wir sind beide kastriert und müssen darum auch sehr auf unser Gewicht achten! Wenn wir das Terra Canis Futter testen dürfen, habt ihr also fast Ernährungsprobleme die ein Hund so haben kann abgedeckt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
    Antworten
  7. by Daniela Schurig am

    Da unsere Hunde zur Zeit vermehrt mit Magen – Darm – Probleme zu kämpfen haben und damit verschiedene Begleitproblemchen, sind wir gerade auf der Suche nach etwas neuen und können uns nicht entscheiden. Terra Canis haben wir schon auf dem Zettel und es würde es gut passen, wenn wir zum Kreis der Tester gehören würden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  8. by NameBianca Theis am

    Auch wir möchten uns gerne als Tester bewerben. Wir sind Mücke und AJ, zwei Leonberger. Unsere Familie meint, dass in den ganzen handelsüblichen Futtersorten viel zu viel Protein für uns große Jungs ist, und von dem anderen „Mist“, der da verarbeitet wird (man muss schon Chemie studiert haben, um die ganzen fachchinesischen Wörter zu entziffern), wollen sie gar nicht erst anfangen. Und so sind wir zwei es schon gewohnt, dass wir „Versuchskaninchen“ sind, wenn unsere Familie immer wieder neues Futter anschleppt, um es dann doch als „nicht gut“ befindet… Bis jetzt war leider noch nix wirklich vernünftiges bei, weder beim Nass- noch beim Trockenfutter…
    Wir würden uns freuen, wenn wir als Tester mitmachen dürften… Vielleicht hat ja dann die Suche Eeeendlich ein Ende 🙂
    Ein fröhliches Wuff
    Mücke & AJ

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  9. by Anne Wagner & Milow ;-) am

    Warum ich das Zeug habe dieses Futter zu testen?
    Mein Fell ist ein super ‚Gesundes-Futter-Melder‘!
    Kaum was tolles gefuttert, glänzt es wie ein frisch geschliffener Diamant!
    Ihr wollt wissen, ob das auch dieses neue Futter schafft?
    Na dann los- ich stehe schon in den Test-Startlöchern! 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  10. by Katja Henschel am

    wir sind für das Testessen genau richtig, weil wir seit Monaten auf der Suche nach dem Richtigen Futter sind. Diesel mein ACD ist sehr wählerisch und frisst sehr schlecht. Weshalb er leider auch zu dünn ist, aber bis jetzt kam leider nichts gut an bei ihm…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  11. by Loraine am

    Mein 1 1/2 Jahre alter Australian-Goldie-Rüde und Ich würden gerne testen.
    Jake hat immer Reico bekommen, fängt nun jedoch an sich unendlich zu kratzen. Beim Tierarzt haben wir schon alles abgecheckt, nun wollen wir das Futter auf ein noch qualitativ hochwertigeres umstellen.
    Dazu eignet sich diese Kampagne optimal. Wir würden uns wirklich freuen, wenn wir mittesten dürfen.
    Grüße aus Hamburg und wuff!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  12. by Nena F. am

    Hallu!
    Würde gerne mit meinem Dobermann Niro Tester werden. Er ist ein sehr sensibles Mägelchen und es wäre schon sehr schön noch ein Futter zu finden dass er gut verträgt, dass es einfach mal bissi Abwechslung gibt. Meine beiden Mädels (Mixe) eignen sich nicht als Tester, sie haben „Säumägen“ und vertragen eigentlich alles. Na dann, Grüßle

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  13. by Martina Kautz am

    Ich würde Terra Canis sehr gerne testen, gerade auch in der Welpenaufzucht! Unsere babys sind gerade 5 Wochen alt, genau die richtige Zeit zum Zufüttern 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  14. by Tamara Conzemius am

    Hallo!
    Wir würden das Futter gerne testen, da Bandit Epileptiker ist und dazu auch noch einige Allergien hat. Wir haben schon einige Sorten getestet, aber bis her bleibt uns nur das Barfen weil er einfach kein Hundefutter verträgt. Wenn wir in Urlaub fahren oder er mal bei einem anderen Familienmitglied oder einem Bekannten bleiben muss, ist dies nicht immer einfach. Wenn wir ein Futter hätten das er verträgt könnten wir ihn auch ohne schlechtes Gewissen mal bei anderen lassen und müssten im Urlaub nicht immer wieder eine Frischfleischquelle suchen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  15. by Michaela A, am

    Meine drei Vierbeiner (2 Golden Retriever, ein American Cocker) würden gerne als Testesser das Terra Canis testen. Ich füttere getreidefrei, zum Barfen fehlt mir leider die Zeit. Das Futter wäre sicher eine gute Alternative, was ich gerne testen würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  16. by Melanie W. am

    Unser Bordercollie-Mix Joschi (ca. 4 Jahre) wäre idealer Testfresser. Er ist als Strassenhund aus Polen zu uns gekommen und leidet aufgrund der sehr schlechten Ernährung unter Problemen mit den Krallen, schwachen Gelenken, einer allg. Bindegewebsschwäche und Durchtrittigkeit.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  17. by Elke Bremer am

    Hallo, Terra canis! Ich würde meine Hunde auch gerne als Tester zur Verfügung stellen! Ich habe einen alten Herrn, Schäferhund-Kangal-Mix, 12 Jahre, den ich gerne auf Naßfutter umstellen möchte, da er zunehmend Probleme mit Trockenfutter hat (Haut, Allergie, Kotkonsistenz ständig wechselnd, wird nie satt). Dann ist da noch Garry, 17 Monate alt, der Trockenfutter nicht verstoffwechselt und auch bei Naßfutter extrem empfindlich reagiert und zu guter Letzt unsere Fenja, die ständig Probleme mit den Analdrüsen hat… Wenn das nicht gute Gründe sind um als Tester gewählt zu werden… LG Elke und ihre 3 Fellnasen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  18. by Jasmin Mötefindt am

    Hallo,
    auch die Numa (Aussie, 7,5 Jahre) würde gern Terra Canis probieren.
    Sie hat keinerlei Probleme – sie isst nur gern. Aber natürlich achten wir auf die Figur 😉 … deshalb ist auch gutes ausgewogenes Futter wichtig.
    Würden uns freuen, wenn wir testen und berichten dürfen.
    LG
    Jasmin + Numa

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  19. by Bettina K. am

    Hallo Terra Canis Team, Ich würde gerne mit unserer Beagle Dame (2 Jahre alt) das Futter testen, ich hoffe Bonny will es auch testen 😉

    Sie ist leider sehr verfressen und verträgt allerdings nicht jedes Futter.
    Wir würden uns sehr freuen.

    Viele Grüße Bettina

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  20. by Nicole Krause am

    Hallo liebes Hundeshop-Team,
    unsere Sinia ist eine 14jährige Galga aus Spanien. Bisher haben wir sie mit hochwertigem Trockenfutter gefüttert; aufgrund ihres Alters schafft sie die Bröckchen aber immer weniger und so sind wir auf der Suche nach einem guten, verträglichen Nassfutter für unsere Omi.
    Ich hoffe, wir kommen als Tester infrage, auch wenn für uns nur die Dosen interessant wären.
    Viele liebe Grüße,
    Sinia und Familie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  21. by Paula Weinfurter am

    Hallo Hundeshop-Team,
    ich möchte mich mit meiner 13 Monate alten Labrador Hündin bewerben. Kira leidet an eine Allergie, was genau ist noch nicht raus und wir sind immer noch auf der Suche nach dem geeigneten Futter.

    LG
    Paula und Kira

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  22. by Christiane Sch. am

    Hallo liebes Hundeshop-Team,
    ich würde sehr gerne mit meiner 4 Jahre alten Appenzeller Sennenhund Mix Hündin das Futter von Terra Canis testen!
    Aika kann die Handelsüblichen Sorten an Futter nicht vertragen somit bekommt sie rohes Fleisch was allerdings für unterwegs nicht gut geeignet ist, darum würden wir uns freun das Futter testen zu dürfen!

    LG
    Christiane und Aika

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  23. by Anja am

    Ich würde gerne euer Futter testen.
    Ich bin für meine 2,5 jahre alte Labbihündin immer noch auf der Suche nach einem Futter, von dem sie nicht aufgeht wie ein Hefeklos, obwohl sie nur 200-250 gr Futter am Tag bekommt 🙁
    Hab schon mehrere Sorten getestet, auch vom Tierarzt, hat leider alles nicht den gewünschten Erfolg gebracht 🙁 denn sie hatte immer Hunger und hat trotzdem weiter zugenommen 🙁

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  24. by Dana Kesterke am

    Ich würde mich auch äußerst gerne als Tester zur Verfügung stellen! (:
    Füttere derzeit Activa Gold, weiß aber, dass es nicht das beste Futter ist.
    Demnach würde ich gern etwas Neues probieren!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  25. by Judith am

    Wir würden sehr gerne testen – Alexa (Mix aus Rumänien) und Balou (Dackel-Yorkie-Mix). Gerade Balou mit seinem Yorkie-Erbe ist sehr mäkelig beim Essen und verträgt auch nicht alles.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  26. by KäiDi am

    Auch meine beiden Mädels(beides Mischlinge aus Teneriffa) würden sehr gerne das Futter testen und probieren…Mampf 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  27. by Jasmin am

    Timmy würde das Futter sehr gerne testen, normalerweise barfen wir, wir sind aber auh viel unterwegs, da sind wir noch auf der Suche nach einer guten Alternative, wobei es auch keine Probleme bei einem Futterwechsel gibt. Timmy ist zu dem recht wählerisch, da fände ich es sehr interessant, wie er das Futter annimmt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  28. by Heike Valy am

    Unsere drei huskies würden sich bestimmt gern daran beteiligen. Hochwertiges Futter ist uns wichtig für die gesundheit unserer Fellnasen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  29. by Eva am

    Hallo, auch wir würden gerne testen! Gerade für unsere älteste Hündin fänden wir das sehr interessant. Sie ist 15 Jahre alt und da macht der Magen schon mal Schwierigkeiten. Grundsätzlich mag sie jegliche Art von Nahrung, aber vieles verdaut sich einfach schlechter. Für unsre zwei jüngeren Hündinnen ist es weniger Spannend, die fressen alles ohne Probleme. Liebe Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  30. by Marion am

    Hallo,
    würde meine Betty gern als Futter-Testhund anmelden.
    Ich bin momentan immer noch auf der Suche nach einem guten, verträglichen Futter für meine 3-jährige Mixhündin(KL. Münsterländer/labrador).
    Seit fast einem Jahr(ich habe sie leider nicht schon als Welpe bekommen) probiere ich jetzt schon, das richtige Futter zu finden, da es bei Betty immer wieder zu Verdauungsproblemen(Bauchweh, Durchfall, etc) und Fellveränderungen, Juckreiz, etc. kommt.
    Es wäre einen Versuch mit eurem Futter wert, und es wäre sehr schön, wäre es endlich das richtige und Betty hätte keine Probleme mehr.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  31. by Desiree Duttke am

    Hallo,
    wir würden sehr gerne am Futtertest teilnehmen. Mein Bullterriermischling ist sehr empfindlich und verträgt bisher nur Fleisch. Aber gerade für den Urlaub und andere spontane Gelgenheiten wäre es gut, auch mal auf eine Dose zurückgreifen zu können. Wir würden das Futter auf „Herz und Nieren“ testen und hoffen auf gute Veträglichkeit 😉

    Falls ihr lieber einen anderen Testkandidaten wünscht, stellen sich unsere anderen Vierbeiner ebenfalls gerne zur Verfügung 😉 Maddox unser 7 jähriger Labrador, Elvis unser 6 jähriger Mopsmischling und unsere Zwergdackeldame Henriette 20 Wochen alt.

    Liebe Grüße von der ganzen Bande

    Liebe Grüße, Brutus und Frauchen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  32. by Uschi Freckmann & Mae am

    oh da würden wir auch gerne testen… doch meine Mae ist ja Allergikerin und darf kein Huhn fressen.. normalerweise wird sie gebarft… aber es wäre echt interessant was meine Mae zu diesem Futter sagen würden,.. denn sie bekommt ja tgl. die beste Fütterung die man sich wünschen kann als Hund grins** ob Terra Canis dieser Konkurrenz standhalten kann? GLG Uschi und Mae

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  33. by Ulrike Thein am

    Hallo und Wuff, ich bin eine Cavapoo-Hündin namens Dunja! Ich bekomme 1x am Tag Frischfleisch und 1x am Tag Trockenfutter. Da es immer mal zwischendurch passiert, dass mein Frauchen vergisst, das Fleisch abends zuvor aufzutauen, brauchen wir für diese Tage ein tolles, superleckeres Futter, welches mir auch schmeckt.
    Alles, was Frauchen mir da so in letzter Zeit vorgesetzt hat, habe ich nicht angerührt oder nur ein bisserl davon gefuttert! Brrrrrr, das schmeckte alles nicht so besonders!!
    Mein Frauchen-Schatzi hat gesagt, Ihr hab da etwas ganz Feines für mich und ich wäre dann ein Test-Hund?!??? Ich glaube, das würde mir gefallen!!
    Eure Dunja

    Rating: 0 (from 0 votes)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  34. by Schmiegelt am

    Ich würde das Terra Canis bei meinen Hunden gern mal testen, da beide meiner Hunde eine Allergie haben und getreidefrei ernährt werden müssen. Ich habe schon viel Gutes von dem Futter gehört, jedoch mich bis heut nicht getraut mal etwas anderes zu probieren. Hinzu kommt noch das meine Hündin nicht alles an Feuchtfutter mag, was die Auswahl noch erschwert das passende zu finden. Wir würden uns sehr freuen wenn sie es testen dürfen
    Lg Andreas mit Nika & Thani Magyar Vizsla

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  35. by NameA.-C. Nielsen am

    Wir würden uns gern als Tester zur Verfügung stellen, da wir schon verschiedene Futter ausprobiert haben, auch sensitives Trockenfutter führte zu Unvertrglichkeit und Ekzemen. Inzwischen Barfen wir, nehmen es recht genau, trotzdem bekommt der 2,5jährige Dean schon „Liegestellen“ und den Hunden gehen oft „Winde“ ab, so suchen wir weiter…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  36. by Doppelstein am

    Wir würden auch sehr gerne das Futter testen. Bei den Testern handelt es sich um eine Ridgback Hündin (8 Jahre) die inzwischen einen sensibelen Magen hat und es vorkommen kann, wenn sie kein leicht verdauliches Futter bekommt, es oben wieder rauskommt. Weiterhin frisst sie auch nicht jedes Futter, sie ist an der STelle eher wählerisch. Unser Ridgack Rüde ist 1,5 Jahre und bekoomt entweder starke hautproleme oder darmprobleme, wenn er minderwertiges Futter bekommt. Zur Zeit verträgt er nur eine Trockenfuttersorte, aber noch kein Nassfutter finden können……

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  37. by Cocoline am

    Auch meine Coco (5-jährige Malamute-Mix Hündin) würde sich ganz bestimmt über das Testpaket freuen.
    Nachdem wir uns vor ein paar Jahren futtertechnisch mal durchprobiert haben und dann eigentlich Ruhe hatten scheint sich ein neuer Test-Marathon wegen beginnter Unverträglichkeit anzubahnen. Da ich auch sehr darauf achte, was ich meinem Hund füttere und sich Terra Canis zumindest schonmal gut anhört wäre das ein Futter, was wir sehr gern mal unter die Lupe nehmen würden. Und als Studentin würde ich mich natürlich auch sehr drüber freuen 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  38. by Foxiline am

    Wir sind ein Föxterrier-Quintett, dass im Alltag überwiegend Rohfleisch erhält. Allerdings sind wir auch oft unterwegs und deshalb sucht unsere Rudelchefin aktuell eine hochwertige Fütterungsalternative für uns (Banya, Beany, Daya, Easy und Finou). Sie hätte also gleich Fünf-Testfresser im Angebot 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  39. by Martina am

    Also meine Jackie-Dame würde Terra Canis super gerne mal testen! Wir sind immer wieder auf der Suche nach einer „mitnehmbaren Barf-Alternative“… – bis jetzt hat leider nichts anderes funktioniert, sondern nur schlaflose Durchfallnächte bereitet…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  40. by Camilla am

    Hallo,
    ich habe seit einigen Tagen eine Hündin (12 kg)aus Rumänien, die dem Massaker entkommen ist. Sie war total verdreckt, verfloht und in schlechtem Allgemeinzustand. Sie leidet außerdem unter einer Dermatitis und ich hoffe, dass ein gutes Futter ihre Haut bessern kann. Gerne würden wir an dem Test teilnehmen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  41. by Susanne Pschandl am

    Ich leite den Verein für Neufundländer und Landseer in Not – newfoundland rescue Team Austria. Bei uns lebt Stanley, ein 2,5 Jahre alter Neufi Rüde mit schwerer Aortenstenose, welcher bereits vor 18 Monaten von den Tierärzten aufgegeben wurde. Wir sollten ihm noch „ein paar schöne Monate“ schenken, denn den Sommer werde er nicht überleben. Mittlerweile hat Stanley den zweiten Sommer bei uns verbracht und es geht ihm, den Umständen entsprechend gut. Grundsätzlich werden all unsere Hunde roh gefüttert, so auch Stanley. Jedoch seit wenigen Wochen bekommt ihm das Fleisch nicht mehr so gut – er hat Atemprobleme in der Nacht. Durch Zufall habe ich festgestellt, dass ihm Trockenfutter besser bekommt – warum auch immer????? Daher würde es mich freuen, wenn Stanley euer Testesser werden könnte, denn dann könnte ich qualitativ hochwertiges Futter weitergeben und es ginge ihm vielleicht noch viele Sommer gut bei uns. Sein Tagebuch könnt ihr auf der HP lesen. LG aus Österreich

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  42. by Anja P am

    Hallo, ich bin ich Bischon Frise und würde das Futter gerne testen. Allerdings nur das Getreidefreie, da ich auf Getreide immer mit heftigen Bauchschmerzen und Durchfall reagiere.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  43. by NameKennel Waithaka am

    Wir sind „ein Haufen RR’s“ und freuen uns immer über leckere Sachen.. Wir würden uns gerne zur Verfügung stellen um das Produkt GENAU zu Testen. Wir können alle Sorten testen, da auch eine ältere Hündin in unserem Clan, ne leichte Allergie auf Getreide hat..

    Wenn es uns schmeckt und wir alle es vertragen… DAnn könnt hr scher sen dsa es GUT st 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  44. by Yvonne Kraft am

    Die Teckel und Whippets und AmStaffs bewerben sich hiermit für als Produkttester.
    Sonst soll man es nicht, aber an dieser Stelle drücken wir uns selbst mal die Pfötchen 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  45. by Renate de Bruyn am

    Hallo liebes Hundeshop-Team,

    ich möchte meine Hunde als Tester vorstellen:
    Bonny, 12,5 Jahre alt, Probleme mit den Knochen…. frisst draussen viel Erde, ein Tierarzt meinte, sie braucht besonders gutes Futter, mit vielen Mineralien.
    Aileen, im Moment unser Sorgenkind, bald 9 Jahre alt, hatte vor einer Woche einen Kreislaufkollaps und niemand weiß, woran es lag. Sie bekommt nur noch Nassfutter, weil es ihr am besten schmeckt.
    Chili, unser 3-jähriger Wirbelwind, verträgt auch nicht jedes Trofu. Auch bei ihr überlege ich auf ein gutes Nassfutter umzustellen.
    Da wäre es natürlich traumhaft, wenn wir Tester werden könnten.
    Bei uns sind alle Pfoten und Daumen gedrückt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  46. by Annett Rohr am

    Meine 2 Labrador-Damen, ein Rettungshund (6Jahre) und ein Dummy-Fan (11 Jahre), würden sich sehr freuen, Produkttester sein zu dürfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  47. by Ruth am

    Nach einem Darmverschluß und zwei OPs im Oktober bekommt unser 3jähriger Doggenrüde Buddy momentan noch vom tierarzt verordnete Schonkost und würde sich freuen, wenn er zur Futterumstellung und zum Gewichtsaufbau endlich wieder was richtig leckeres und gut verträgliches bekommen würde 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  48. by Angelika Brennauer-Pahr am

    Mein großer Hund Balu, Herdenschutzhundmix aus Moldawien, er wurde einfach zum sterben in einen Brunnen geworfen 🙁 , ist ganz begeistert, von der Idee das hochwertige Futter von Terra Canis zu testen. Bisher bekommt er hauptsächlich ein sehr hochwertiges Diätfutter vom Tierarzt, das er anscheinend nicht mehr so richtig verträgt, da er davon Verdauungsstörungen bekommt. Gelegentlich bekommt er auch Essensreste, die er viel lieber frisst, als sein ²Luxus-Futter“. Gelegentlich bekommt er auch Fleischdosen, die er ebanfalls viel lieber frisst als sein Trokenfutter, aber bei dem Dosenfleisch weis man nicht so richtig, was drin ist, daher gebe ich dieses nur sehr selten.
    Bei den vielen Futtersorten weiß man gar nicht, was für eine man wählen soll und in fast allem Futter ist auch noch zuviel Protein und zuviel Fett für einen Herdenschutzhund. Aus diesen Gründen bin ich derzeit auf der Suche nach einem wirklich hochwertigen, schmackhaften Futter, aber ich bin noch nicht so richtig fündig geworden.

    Auch Bori, unsere Hündin aus einer Tötungsstation in Ungarn, die jetzt seit 4 Wochen bei uns wohnt, ist offen für diesen Test. Sie wurde in Ungarn nahezu verhungert, ohne Wasser und Futter angebunden bei 40 C, 🙁 aus schlechter Haltung befreit. Sie war klapperdürr und man hat jede Rippe einzeln gesehen. Inzwischen ist sie eine bildhübsche Hündin, die aufgrund ihrer schlechten Ernährung in der Vergangenheit, einiges nahzuholen hat. Da ist das hochwertige Futter von Terra Canis genau das richtige. Derzeit bekommt sie ebenfalls das teure Tierarztfutter für Junghunde, da ich noch kein anderes, besseres Futter kenne.
    Für meine beiden Lieblinge ist mir das Beste gerade gut genug. Wir sind schon ganz gepannt auf den Test:-) Nach dem Test kann ich Ihnen dann die Meinung von zwei Testessern miteilen. Wenn die Meinung meiner „Hunde-Regie“ positiv ist und auch noch übereinstimmt, dann hat uns das Futter von Terra Canis überzeugt und Frauchen wird den Wunsch respektieren und bei dem Futter auch bleiben 🙂

    Herzliche Grüße von Angelika und ein freundlichen Wuff mit Schwanzwedeln von Balu und Bori 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  49. by NameJörg am

    Hey!
    Wir haben 2 Labrador Retriever aus der Arbeitslinie (m/w), zu deren Lieblingsbeschäftigung neben der Dummyarbeit natürlich auch das alltägliche Festmahl gehört! 😉
    Da wir nicht barfen, versuchen wir mit der ein oder anderen fleischhaltigen Mahlzeit den Speiseplan aufzupeppen! Dabei ist uns die Qualität der Produkte sehr wichtig!
    Terra Canis verspricht einen hohen Qulitätsstandard, das würden wir gerne überprüfen… 🙂

    LG Jörg mit Sam & Josie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  50. by Astrid am

    Hallo liebes Team,
    ich habe vor vier Wochen aus dem Tierschutz einen Mischling aus Griechenland bei mir aufgenommen, der vorher nicht gut ernährt wurde und jetzt suche ich das passende Futter für ihn, in dem alle wichtigen Nährstoffe enthalten sind und welches qualitativ hochwertig ist. Er kam viel zu dünn hier an und es ist mir wichtig, dass er jetzt gutes Futter erhält, welches nicht zu einem Großteil aus Getreide besteht, sondern wo die Inhaltsstoffe artgerecht sind. Da ich es zeitlich nicht schaffe, zu barfen, hätte ich gerne das passende Weich- und Trockenfutter, welches schnell zubereitet ist, aber trotzdem auf die Bedürfnisse eines Hundes ausgerichtet ist und auf gute Zutaten achtet und einen hohen Fleischanteil hat.
    Wir würden uns freuen, Terra Canis gründlich testen zu dürfen und euch ausführlich und ehrliche Berichte zu schreiben, um auch anderen Hundehaltern bei der Suche nach dem richtigen Futter zu helfen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  51. by Marie am

    Als gelernte Hundetrainerin bin ich täglich in Kontakt mit vielen Hundehaltern, die oft Ernährungsberatung für ihren Hund benötigen. Mittlerweile sit es den Haltern wichtig, dass das Futter gute Zutaten hat und gesund ist. Die Quälität und die Auswahl spielt eine große Rolle und ich werde oft gefragt, was ich empfehlen kann, da es vieln Menschen zu aufwendig ist, zu barfen. Daher würde ich mit meine Hund Terra Canis gerne ausgiebig testen. Da ich schon länger ein neues Futter für meine Hund suche, welches gut verträglich und gesund ist, wäre dieser Futtertest momentan genau richtig bei uns.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  52. by Tine am

    Hallo Hundeshop-Team,
    wir würden gerne beim Futtertest dabei sein. Ich bin immer auf der Suche nach gutem Futter für meinen Bub. Mit dem aktuellen bin ich auch nicht 100% glücklich und wäre einem Wechsel daher nicht abgeneigt. Wir brauchen ein Futter, von dem auch meine Sportskanone ihr Gewicht hält ohne das ich Massen an Futter in ihn rein schieben muss (Wenn ich die Probleme nur hätte) und das er dabei noch verträgt. Leider verträgt er nicht alle Zusatzstoffe und das Futter sollte möglichst glutenarm sein. Was sich bei Terra Canis sicher findet 🙂 Ich würde mich also freuen, wenn wir bei eurem Test dabei sein dürfen und von unseren Erfahrungen berichten dürfen 🙂
    LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  53. by Nadine am

    Mein Spike (Dogo-Argentino-Mix) würde gerne das Terra Canis Hundefutter testen.
    Normalerweise wird er gebarft. Da er unter Arthrose leidet vermeiden wir Futter mit billigen Getreide-Füllstoffen und verwenden nur Gluten-freies Futter.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  54. by Bernd M. am

    Hallo ans ganze Hundeshop-Team,

    nachdem ich euren Aufruf entdeckt habe, möchte ich mich gerne mit meinen zwei Mischlingen bewerben. Sie sind fünf und neun Jahre alt und mittelgroß. Wir haben vor Kurzem eine Ernährungsberatung besucht, wo uns gesagt wurde, was in unserm momentanen Futter (Royal Canin) drin ist und wir waren geschockt und suchen seither dringend eine Alternative, ohne Chemie und ungesunde Zutaten. Terra Canis habe ich letztens bei Fressnapf entdeckt und die Zutaten haben mir sehr gut gefallen, da sich alles sehr natürlich und gesund anhört. Daher würden wir uns gerne persönlich überzeugen, ob es unseren Beiden gut tut und schmeckt und wären gerne beim Test dabei.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
    • by Brennauer-Pahr Angelika am

      Hallo Bernd M.

      ich lese gerade mit entsetzen Ihre Zeilen, auch meine Hunde bekommen Royal Canin und ich bin eigentlich davon überzeugt gewesen, dass dies das Beste Futter ist, dass es auf dem Markt gibt. Aber mein Hund verträgt dieses nicht mehr so gut wie am Anfang. Was ist in diesem Futter so schlechtes drinnen, wird hier auch Chemie verwendet?

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
      • by Bernd M. am

        Oh, habe es ausversehen in eine neue Zeile geantwortet, daher hier nochmal. 🙂
        Hallo Angelika,
        ja ich war leider auch sehr entsetzt, da ich erwartet habe für diesen Preis auch eine gewisse Qualität zu erhalten, jedoch wurden in dem Kurs genau die einzelnen Zutaten entschlüsselt und es war viel Ungesundes enthalten und Lockstoffe und chemische KOnservierungsstoffe. Ebenfalls hat Royal Canin in der Ukraine Hunde- und Bärenkämpfe bis vor Kurzem gesponsert, bis es aufgedeckt wurde und einen großen Skandal gab und auch Tierversuche gehören dort wohl dazu. Wenn Sie in Ruhe im Internet suchen, finden Sie zu Royal Canin allerhand und ich war wirklich enttäuscht und möchte daher unbedingt umstellen.

        VA:F [1.9.22_1171]
        Rating: 0 (from 0 votes)
  55. by Bernd M. am

    Hallo Angelika,
    ja ich war leider auch sehr entsetzt, da ich erwartet habe für diesen Preis auch eine gewisse Qualität zu erhalten, jedoch wurden in dem Kurs genau die einzelnen Zutaten entschlüsselt und es war viel Ungesundes enthalten und Lockstoffe und chemische KOnservierungsstoffe. Ebenfalls hat Royal Canin in der Ukraine Hunde- und Bärenkämpfe bis vor Kurzem gesponsert, bis es aufgedeckt wurde und einen großen Skandal gab und auch Tierversuche gehören dort wohl dazu. Wenn Sie in Ruhe im Internet suchen, finden Sie zu Royal Canin allerhand und ich war wirklich enttäuscht und möchte daher unbedingt umstellen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
    • by Angelika Brennauer-Pahr am

      Hallo Bernd,

      das mit brutalen Tierversuchen, weiss ich auch von einem anderen Futter, dass von einem bekannten TV-Tierartzt beworben wird und mit E…. beginnt, deshalb kaufe ich dieses Futter nicht. Dass auch Royal Canin derarige Verusuche macht entsetzt mich, wobei ich seit 2 – 3 Monaten mit Royal Canin nicht mehr ganz so zufrieden bin (Unverträglichkeiten bei meinem Herdi) aber mangels mir bekannter Alternative, doch dieses Futter immer wieder weitergekauft habe. Vielleicht kommen diese Unverträglichkeiten auch von den Zusatzstoffen.
      Danke, dass Du diesen kritischen Beitrag geschrieben hast, und mir die Augen geöffnet hast.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
  56. by Moni am

    Wir würden so gern testen , ich suche schon lang für meinen fast 15 jährigen Hund
    Ein gutes nassfutter ! Er frisst gut aber nimmt ab das macht sorgen und auch Trockenfutter
    Kann er nicht mehr so gut fressen ! Wäre toll dabei zu sein

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  57. by Sabine S. am

    Wir würden auch gerne testen, meine Hunde sollen keinen Müll bekommen, deshalb achte ich auf die Ernährung.
    Mein Papi ist allerdings wählerisch und das wäre die Chance für und zu testen 🙂

    Mit freundlichen Grüßen
    Sabine

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  58. by Marina am

    Wir würden sehr gerne dass Nassfutter testen. Unsere Jack Russell Terrier Hündin ist eine die nicht alles frisst und deshalb war es sehr schwer ein hochwertiges Trockenfutter zu finden. Aber wir sind immer noch auf der Suche nach einem guten Nassfutter als „Frühstück“.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  59. by Antje Düker am

    Hallo,

    da mein Malirüde mit seinen 11 Jahren sein normales Futter immer schlechter verwertet und ich nicht täglich die Zeit habe ihm Fleisch zuzubereiten würde ich gerne Terra Canis testen um zu sehen, ob das Produkt hält was es verspricht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  60. by Petra am

    Hallo ,

    mein Fellow und ich wuerde Terra Canis auch gerne mal testen. Ich habe ihn erst seit Februar und kommt aus einem Tierasyl in Kroatien und hat dort seine Junghundzeit verbracht ( ueber ein Jahr) bis ich ihn auf der HP gefunden habe und ihn zu mir gebracht. Ich habe mich fuers Barfen entschieden und versuche auf jedenfall vorhandene Mangelerscheiungen mit einem sehr guten Futter auszugleichen, damit es sich im Alter nicht raecht fuer ihn. Ich suche immer noch nach einem guten Futter das den Kriterien des Barfen in etwa gleich kommt fuer Urlaub oder wenn ich aus beruflichen Gruenden mal schnell gehen muss. Ich wuerde mich sehr freuen dieses Futter mal mit Fellow zu testen. Schoen das ihr die Moeglichkeit fuer die Bewerbung verlaengert habt nund haben wir doch noch eine Chance 🙂 LG

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  61. by Tina Kautzner am

    Hallo, mein Hund Charlie (Border Collie Mix) ist ein wählerischer Naseweis und frisst nicht jedes Futter das ich ihm hinstelle. Verwöhnter Fratz… 🙂 Wir haben Terra Canis bis jetzt noch nicht gekauft und würden uns freuen von euch ausgewählt zu werden, das Futter testen zu dürfen.

    Also bitte lasst Charlie das Terra Canis testen und er wird euch seine Meinung mitteilen (bzw. ich als seine Sekretärin werde es übersetzen und euch zu kommen lassen! 🙂 )

    Liebe Grüße,
    Tina und Charlie

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  62. by Heike Meyer am

    hallo 🙂 ich bin ronja,eine 6 jährige cockerspanieldame.ich liebe es abwechslungsreich gefüttert zu werden,jedoch schmeckt mir noch lange nicht alles an futter.daher möchte ich gerne mal euer futter testen :-)würde mich freuen,wenn es klappen würde.
    mit freundlichen grüssen und einen kalten nasenstupser

    ronja

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  63. by Heike Rilke am

    Wir, das sind die beiden Superboxer Erna und Paul. Wir sind die besten Tester..weil wir immer Hunger haben. Besser Ausgangsvoraussetzungen kann man gar nicht haben. Also Pfoten drücken…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  64. by Stefanie am

    Hallo, mein Lucky möchte gerne Produkttester werden und würde sich sehr über die Annahme freuen.
    Lucky ist nun 1/2 Jahr alt und probiert gerne Neues aus… Wir freuen uns…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  65. by Melanie Schmidt am

    ich habe 2 Hypoallergene Jagdhund-Mixe, die eigentlich fast ausschließlich nur gebarft werden. Wir haben 2 große Allergietests beim THP machen lassen und wissen genau was sie fressen dürfen und was nicht. Ich analysiere seit über 2 Jahren jedes Futter mit deren Inhaltsstoffen. Dieses habe ich bis dato noch nicht gekauft.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  66. by Kerstin Juth am

    Hallo,
    mein Parson Russell Rüde wird von Welpe an gebarft. Es schmeckt ihm auch, aber leider verunsichert mich immer wieder die Frage nach der Herkunft der Futtertiere, der Belastung des Fleisches mit Medikamenten und ähnlichem. Auch die immer öfter auftretende Erkrankung von Hunden mit Botulismus u.ä. gibt mir zu denken.
    Terra Canis könnte da vielleicht eine Alternative sein. Mich würde interessieren, ob mein Hund dieses Futter genauso gut verträgt und ob Kondition, Fell, Zähne, etc. in genau so gutem Zustand bleiben wie bisher.
    LG
    Kerstin und Gizmo

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  67. by Heike Valy am

    Hallo und Pfötchengrüsse von den drei Rabauken aus Berlin…Charly(4) Fairy (2) und Bijaan(6 monate) würden auch gern mal testen ob ihnen Euer Futter schmeckt… Meine drei Gourmets sind recht wählerisch und besonders Fairy probiert gern mal was Neues ! Wäre schön wenn wir ausgewählt würden 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  68. by Bibi am

    Hallo , mein kleiner Yorkshire Terrier möchte das Terra Canis Futter auch gerne testen. Er frisst getreidefreies Nassfutter 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  69. by Andreas am

    Hallo, wir haben schon des Öfteren von Terra Canis gehört. Immer nur Gutes! Unsere Hunde (beides Vizsla aus dem Tierschutz) würden es gerne testen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  70. by Sabine G. am

    Hallo, Rocky (5 jähriger Chihuahua Rüde) würde super gener das Futter von Terra Canis testen (und dann auch gerne auf seinem Blog vorstellen). Wir haben schon viel Gutes über Terra Canis gehört und würde gerne wissen, ob es denn dann meinem kleinen Feinschmecker auch schmecken würde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  71. by Astrid mit Maja am

    Maja würde super gerne testen, da sie Nassfutter liebt, aber auch leider nicht alles verträgt. Wir würden auch gerne dann das Futter neutral bewerten…. Freu…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  72. by Carolin Rank am

    Hallo, meine Beagle-Dame Nelly ist immer hungrig aber doch auch durch ihr Alter schon etwas wählerisch. Wir würden das Futter gern testen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  73. by Kevin Latz am

    Hallo, auch meine Hunde würden super sau gerne das Terra Canis Futter testen.

    Japp das würden wir. Wir sind Carlos und Hexe zwei Deutsche Schäferhunde und wir sind soooo kritisch was Futter anbelagt , ok vieleicht auch verwöhnt. Wir würden uns freuen, wenn der Postbote auch mal für uns beiden Fellnasen dreimal klingeln würde

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  74. by Mareike und Gary am

    Auch mein Schnauz möchte sich ganz uneigennützig 🙂 als Tester zur Verfügung stellen! Er hat viel Erfahrung im Herunterschlingen von Essbarem und trainiert auch heute noch mindestens zweimal täglich. Leider ist sein Nagen über die Jahre etwas empfindlicher geworden, weshalb wir immer auf der Suche nach gut verdaulichen Furtersorten sind.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  75. by Carmen am

    Wir das sind Holdi und Lillebror würden auch gerne Tester für das Hundefutter werden. Frauli hat bisher noch nicht so ganz unseren Geschmack getroffen. Vielleicht haben wir ja Glück!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  76. by Anka am

    Mein zweieinhalbjähriger Lagotto Romagnolo-Rüde Angelina ist ein Feinschmecker. Ich würde sehr gerne testen, ob ihm auch das Terra Canis Futter mundet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
    • by Anka am

      Mein zweieinhalbjähriger Lagotto Romagnolo-Rüde Angelino ist ein Feinschmecker. Ich würde sehr gerne testen, ob ihm auch das Terra Canis Futter mundet.

      VA:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)
      Antworten
  77. by Marion am

    Hallo, ich bin Jonny, 6J alt. Leider vertrage ich weder Huhn ( Geflügel) noch Rind, noch Lamm oder Känguru.
    Bekommen tut mir Fisch (den ich nicht besonders mag), Hirsch/Wild und Kaninchen. Bei Pferd bin ich wählerisch. Leider sind in den meisten Futtersorten Bestandteile drinnen die ich nicht vertrage! Wo Kaninchen drauf steht, ist ja oft auch Huhn oder Rind drinnen und davon bekomme ich Durchfall.
    Ich hab bei mir daheim noch einen Hundekumpel, den Willow, aber der verträgt alles!
    Wir sind übrigens zwei unkastrierte Sheltierüden.
    Vielleicht sind wir ja genau das was Ihr sucht?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  78. by Nina Mühlenbeck am

    Meine kleine Yorki-Dame würde gerne das Futtertesten das Sie ihr jetztiges Futter nicht mehr verträgt. Wäre es eine gute möglichkeit dies zu testen und zu berichten. da sie auch sehr wählerisch ist
    lg nina und peppina

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  79. by Veronika am

    Meine beiden Border-Collies sind 15 Monate und 10 Jahre alt und beide auf der Suche nache einem hochwertigen Futter mit besten Zutaten. Beide sind etwas empfindlich was die Verdauung betrifft und möchten, auf Grund der guten Bewertungen die Terra Canis-Futter hat, dies gerne einmal ausprobieren. Es gibt ja viele Sorten bei Terra Canis und wenns schmeckt und bekommt, wäre es DAS Futter für alle Tage!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  80. by david jenning am

    hallo liebes hundeshop team,
    für mich waere ein test sehr interessant da ich immer wieder nach der wahl zwischen feucht und trockenfutter gefragt werde. ich habe eine ausbildung zum hundetrainer absolviert als vorraussetzung für die folgende ausbildung zweier meiner hunde als therapiebegleithunde. alles erfolgreich!! wir arbeiten als teams mit kinder und dementzielen senioren zum beispiel. auf grund immer neuer nachfragen habe ich die ernährungsberatung mit in mein portfolio genommen. deshalb waere es sehr interessant zum tester zu werden. ich habe zwei beagle (8 und 14 jahre) und eine viszla-hündin (3 jahre). wir wuerden uns freuen. herzliche grüsse

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  81. by Cindy Krächan am

    Hallo,
    Mein Name ist Jacko, ich bin 15 Monate alt,ein Schäferhund-Hovawart-Mix.
    Mein Frauchen Barft mich da ich sehr mäkelig in Sachen Futter bin.
    Wenn ich mal das Fresse was MIR schmeckt mault Frauchen immer rum ich würde stinken und mein Fell würde immer matter werden =(.
    Vielleicht überzeugt Euer Terra Canis Futter mein Frauchen und eventuell schmeckt es mir ja auch ;).
    So hätten WIR zwei Fliegen mit einem schlag getroffen. Frauchen braucht nicht immer die Truhe zu füllen und ich hätte etwas was mir nicht nur 2 Tage lang schmeckt gg*
    Lasst es MICH testen!!
    LG Euer Wuffi Jacko

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
    Antworten
  82. by Kerstin Schubert am

    Hallo,
    Ich heiße Rika und bin eine 8 Jahre alte Münsterländer Hündin. Eigentlich werde ich gebarft, aber mein Frauchen sagt, dass sie schwanger ist und das jetzt erstmal lieber nicht machen soll! Wegen Bakterien oder so?
    Das neue Dosenfutter finde ich nicht so lecker und deshalb würde ich gern euer Futter mal testen!

    Viele Grüße
    Eure Rika

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  83. by Pfotenstar Yuma am

    Ich würde sehr gerne das Terra Canis Hundefutter testen, da ich ein echter „Gourmeggle“ ( 😉 ) bin und als ein waschechter Labrador natürlich nichts fressbares ablehnen kann *hihi* Da ich leider u.a. unter einer Futtermilbenallergie leide, ist es nicht immer ganz so einfach, dass richtige Futter für mich zu finden. Gern möchte ich daher mal das Terra Canis probieren, da ich das bisher noch nie in meiner Schlabberschnute hatte, aus welchen Gründen auch immer *böse zu Frauchen schiel*
    Selbstverständlich würde ich auch in meinem Blog darüber berichten 🙂

    *wuff* eure Yuma

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten
  84. by Alexandra Hundefan am

    Ich kaufe meinem Kleinen fast nur noch getreidefreies Hundefutter. Einmal in der Woche gibt es noch Fleisch, allerdings nicht roh!
    Mein Hund findet das supper so, verhält sich wie ein Jungspund, ist fit und vital!

    Viele Grüße
    Christiana

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworten

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *